SARS: Toronto wieder gefährdet

Toronto. Nach acht neuen Fällen der Lungenkrankheit SARS hat die Weltgesundheitsorganisation die kanadische Metropole Toronto wieder auf die Liste der Ausbreitungsgebiete gesetzt. Während Peking gestern erstmals keine neuen Fälle meldete, waren es in Taiwan elf.