Die neuen Schilder, wie hier in Lurup, werden nur für einige Wochen an vorhandenen Pfählen angebracht
12:26
Verkehr

Behörde lässt Radfahrer in Lurup auf die Straße

Die Rechtslage ist kompliziert, deshalb gibt es oft darüber Verwirrung, was Radler in Hamburg dürfen und was nicht. Jetzt werden im Stadtteil Lurup die ersten Schilder aufgestellt. Von Axel Tiedemann mehr...

Spaziergang durch Altona Nord mit Moderatorin Fernanda Brandao
12:05
"Der Hamburger"

Mit Fernanda Brandao auf Streifzug durchs bunte Altona-Nord

Fernanda Brandao auf einem Spaziergang zu begleiten ist wie einen Energieriegel geschenkt zu bekommen. Die Tänzerin, Sängerin und Moderatorin zeigt einen Stadtteil, dessen Comeback kurz bevorsteht. mehr...

Das städtische Wohnungsunternehmen Saga/GWG plant 2011 den Abriss von drei der fünf mehr als 120 Jahre alten Elbtreppen-Häuser . Dort sollen zwei etwa 27 Meter hohe Neubauten mit insgesamt 25 Wohnungen errichtet werden.
17.10.14
Neumühlen

Sanierung der historischen Elbtreppenhäuser gestartet

7,3 Millionen soll die Sanierung des Ensembles in Neumühlen kosten. Bewohner hatten jahrelang für den Erhalt gekämpft. Für die Saga ist die Modernisierung deutlich teurer als Abriss und Neubau. mehr...

title
16.10.14
Altona

Vermisste 17-Jährige aus Bahrenfeld wieder aufgetaucht

Das Mädchen, das seit vergangenem Freitag vermisst wurde, ist wieder da. Die 17-Jährige, die in einer Mädchenwohngruppe in Altona lebt, soll Kontakte ins Salafisten-Milieu haben. mehr...

Arbeiter in Lurup lebensgefährlich verletzt
15.10.14
Lurup

Bauarbeiter von Betonklotz getroffen – Lebensgefahr

Schwerer Unfall in Lurup: Bei Bauarbeiten am Bürgerhaus Bornheide ist ein 41 Jahre alter Mann von einem Betonträger getroffen und lebensgefährlich verletzt worden. mehr...

Tim Schmuckall ist CDU-Bezirksabgeordneter in Altona
14.10.14
Verkehr

Der Bezirk Altona plant ein neues Radwegenetz

Der Planungsausschuss der Bezirksversammlung hat ein Konzept verabschiedet. Besonders belastete Strecken sollen demnach vorrangig ausgebaut werden. CDU kritisiert "Klein-Klein". mehr...

Der Eingang zur 1909 eingeweihten Adolf-Jäger-Kampfbahn, einem der ältesten Stadien Deutschlands, an der Griegstraße steht unter Denkmalschutz
14.10.14
Hamburger Geheimnisse

Altona 93 und die kuriose deutsche Meisterschaft

In unserer Serie geht es um große und kleine Geschichten, die sich hinter Relikten im Stadtbild verbergen. Heute: steinalte Fußball-Tradition an der Griegstraße im Stadtteil Altona-Nord. mehr...

Tim Mälzer
14.10.14
Hamburg Persönlich

Tim Mälzer: "Viele denken, ich kann nur Linsensuppe"

Der bekannte TV-Koch sprach mit dem Hamburger Abendblatt über kulinarische Unterschätzung, sein neues Kochbuch "Heimat", das seit Montag im Handel ist, und die Lehren aus seinem Burn-out. mehr...

Störungen am Morgen in Hamburger S-Bahnverkehr
13.10.14
U-Bahn

Hochbahn kündigt Sperrungen und Umleitungen in Hamburg an

Die Sperrung der U1 zwischen Fuhlsbüttel-Nord und Ochsenzoll wegen eines Gaslecks am Langenhorner Markt wurde behoben, der Betrieb konnte wieder aufgenommen werden. Die Hochbahn hat aber auch an ander… mehr...

Christian Sokcevic, Chef von Panasonic Deutschland, im Foyer der Bahrenfelder Vertriebszentrale vor Fernsehern des japanischen Konzerns
13.10.14
Elektronikkonzern

Panasonic will mit Küchengeräten den Markt weiter erobern

Selbst rührende Kochtöpfe und Fernsehbilder aus der Backröhre sollen die Hausarbeit erleichtern, sagt der neue Deutschland-Chef des japanischen Elektronikmultis Christian Sokcevic. mehr...

Der Umweltdienst der Feuerwehr nimmt eine Probe der ätzenden „Tags“. Für die Entfernung ist die Bahn zuständig
13.10.14
Hamburg

Neue Fälle von giftigen Graffiti! Polizei verstärkt Einsatz

Die Bundespolizei hat die ätzende Flusssäure am Wochenende auch an den S-Bahnstationen Holstenstraße und Stadthausbrücke entdeckt. Jetzt wurde die Zahl der Einsatzkräfte aufgestockt. mehr...

Daniel Gau (hinten links) betreut Kollegen wie Monica Salamanca aus Kanada und Bahnu Vikrant aus Indien
07.10.14
Hamburger Spieleentwickler

Willkommen, bienvenue, welcome bei Goodgame Studios

Bei Goodgame Studios kümmert sich ein eigenes Team um Mitarbeiter, die aus dem Ausland zum Hamburger Spieleentwickler kommen. Es gibt dabei zwei Gründe, warum die Belegschaft so international ist. mehr...

Das Containerschiff „MS Yang Ming Utmost“ - die Rußwolke ist von Weitem zu erkennen
07.10.14
Hamburger Hafen

Rußwolke von Containerriese hat politisches Nachspiel

Treibstoff wurde womöglich nicht richtig verbrannt. CDU will Kosten des Großeinsatzes wissen. Rußgeschädigte können Schadenersatz fordern. Schäden müssten allerdings exakt beziffert werden. mehr...

title
06.10.14
Containerschiff

Wie giftig war die Rauchwolke über dem Hafen wirklich?

Grüne verlangen nach "giftigem Gruß aus der Hafenküche" vorbehaltlose Aufklärung. Wasserschutzpolizei widerspricht Nabu-Vorwürfen zu hohem Schwefelgehalt. mehr...

Gesundheitsstation Nepal
06.10.14
Hamburg

Ärztin für Gesundheitsstation in Nepal gesucht

Der Hamburger Verein ZunkunftsKinder hat in der Bergregion unweit des Mont Everest das medizinische Zentrum Peshala Medical Center aufgebaut. Jetzt suchen die Initiatoren ehrenamtliche Unterstützer. mehr...

title
05.10.14
Altona

Rauchwolke im Hafen: Verbrennung laut Nabu "kriminell"

Die Crew der "Yang Ming Utmost" stellte offenbar zu früh auf billiges Schweröl um. Die Wasserschutzpolizei ermittelt nun wegen Luftverschmutzung. mehr...

News aus den Bezirken
  • Altona


    • Hamburg Eimsbüttel

    Eimsbüttel


    • Hamburg Nord

    Nord


    • Hamburg Wandsbek

    Wandsbek


    • Hamburg Mitte

    Mitte


    • Hamburg Bergedorf

    Bergedorf


    • Hamburg Harburg

    Harburg


Top Bilder
IS-Terror

Protestzug der Kurden durch Altona

Hamburg-Altona

So leben die Damen aus dem Märchenschloss

Feuerwehr

Groß Flottbek: Villa gerät in Brand

Altonaer Museum

Fotos zeigen Altona früher und heute

Top Video Alle Videos

In Lurup sind neue Verkehrsschilder mit der Aufschrift "Fahrräder auf der Fahrbahn erlaubt" aufgestellt worden. Damit ist das Radfahren auf der Straße trotz eines vorhandenen Radwegs erlaubt.mehr »

Unser Service für Sie
Finden Sie Ihren Traumjob!
Mieten und Kaufen in Hamburg & Umland
Schalten Sie kostenlos Ihre Anzeige
Suchen und Finden Sie Ihre Experten aus Hamburg
Die Veranstaltungssuche für Hamburg
Alle Termine für Hamburg und Umgebung
Blogs & Interaktion
Hamburgs Straßen – für Sie getestet

Alles über Ihre
Straße


Alle Informationen zum Abendblatt Straßentest »
title

Hamburger Presserunde

Vanessa Seifert diskutiert mit Gästen das Thema der Wochemehr

HA Mitarbeiter in den neuen Räumen

Matz ab

Der HSV-Blog: Nachrichten, Analysen und Live-Talkmehr

Fotolia_37623391_S.jpg

Kreuzworträtsel

Spielen Sie das Kreuzworträtsel kostenlos onlinemehr

Der HSV benötigt dringend Verstärkungen für den Bundesliga-Kader

Testen Sie Ihr HSV-Wissen

Der Hamburger SV: Vorsicht - diese Fragen haben es in sich!mehr

tb_reisemarkt.jpeg

Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Ham_100x66px_Teaser.gif

Ihr Weg nach vorn

An der HFH berufsbegleitend studieren.mehr

Button_EinrichtenWohnen.jpeg

Einrichten & Wohnen

Aktuelle Möbel und Trends in unserem Specialmehr

Hamburger Hochzeiten

Hamburger Hochzeiten

Das Hochzeitsportal vom Hamburger Abendblattmehr

Meine Meinung
Leitartikel

IT-Gipfel: Merkel ist in der Pflicht

Lars HaiderMeinung

Beim IT-Gipfel in Hamburg muss die Kanzlerin heute für neue Aufbruchstimmung sorgenmehr »

Im Thema
Frage des Tages

Auf immer mehr Straßen in Hamburg ist das Radfahren auf der Fahrbahn erlaubt. Halten Sie das für richtig?

  • 69%

    Ja

  • 31%

    Nein

Abgegebene Stimmen: 2.527
Weitere Nachrichten zu
title
05.10.14
Auf frischer Tat ertappt

Polizei schnappt drei junge Einbrecher in Altona

Die Hamburger Polizei hat vier mutmaßliche Einbrecher auf frischer Tat ertappt. Drei der jungen Männer im Alter von 16, 19 und 24 Jahren wurden noch am Tatort in Altona-Altstadt festgenommen. mehr...


Dieses Bild zeigt islamistische Kämpfer im irakischen Grenzgebiet zu Syrien. Ein junger Mann aus Altona soll bei Kämpfen für die Gotteskrieger ums Leben gekommen sein
05.10.14
Islamist aus Altona

Mutter bekam Nachricht vom Tod ihres Sohns überbracht

"Herzlichen Glückwunsch, Ihr Sohn ist jetzt im Paradies": Mit diesen Worten soll eine Frau aus Altona laut einem Medienbericht über den Tod ihres Sohns informiert worden sein. mehr...

Im Nernstweg in Ottensen sind fünf Häuser seit dem Mittag ohne Strom (Symbolbild)
04.10.14
Ottensen

Fünf Wohnhäuser im Nernstweg seit Mittag ohne Strom

Mehrere Mitarbeiter versuchen das defekte Stromkabel derzeit zu reparieren. Wie lang die Störung noch andauern wird, konnte eine Sprecherin von Stromnetz Hamburg nicht sagen. mehr...

Gruppenbild mit Damen: Bewohnerinnen des Nyegaard-Stiftes im Garten der Anlage. Das Stift wurde vor mehr als 100 Jahren für alleinstehende Frauen gegründet, um ihnen ein Alter in Würde zu ermöglichen
04.10.14
Altona

Hamburgs älteste Frauen-WG lebt im Märchenschloss

71 Seniorinnen leben im Nyegaard-Stift. Sie haben eine Kochgruppe, einen Filmclub, einen Singkreis. Sie helfen sich gegenseitig, zum Arzt zu kommen, und pflegen selbst ihren Park. mehr...

title
02.10.14
Lurup

HVV-Bus muss notbremsen – sechs Passagiere verletzt

Ein Bus musste am Eckhoffplatz in Lurup am Donnerstagnachmittag eine Vollbremsung durchführen. Offenbar war eine Frau bei Rot über die Straße gelaufen. Auch ein Kind wurde bei dem Unfall verletzt. mehr...

2017 sollen in den Neubau die Agenturen einziehen.<252> Projektname: Zeise-Studios <252><fl-credit>Simulation: Quantum</fl-credit>
02.10.14
Ottensen

Stadt beschließt umstrittenen Verkauf des Zeise-Parkplatzes

Trotz wochenlanger Proteste mit prominenter Unterstützung verkauft Hamburg das Gelände an zwei Unternehmen, die den Komplex dann an die britische Holding WPP vermieten. mehr...

Strassenserie
02.10.14
Altona

Stresemannstraße soll Flüsterasphalt bekommen

Die Bezirksversammlung Altona hat sich für einen lärmmindernden Belag auf der Stresemannstraße ausgesprochen. Anwohner seien hier durch Auto- und Bahnverkehr besonders belastet. mehr...

Diddo Ramm, Vorsitzender des FC Teutonia 05 (l.) nahm den Scheck von Pastor Frank Howaldt entgegen
02.10.14
Hamburg-Altona

Finanzielle Hilfe für FC Teutonia 05 von der Kirchengemeinde

Seit Jahren will der Sportverein einen modernen Kunstrasenplatz bauen. Dazu soll die bisherige Fläche umgebaut werden. Die Kirchengemeinde Ottensen unterstützt das Projekt mit einer großzügigen Spende… mehr...

Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (v. l.), Hamburgs Innensenator Michael Neumann und Thomas Lenz, Staatssekretär in Schwerin
02.10.14
Staatsschutz

Salafisten werben gezielt Minderjährige in Altona an

Verfassungsschutzchef verdächtigt "organisierte Gruppen". Senator sieht "Gefahr im Verzug". Personen aus der radikalislamistischen Szene sollen insbesondere in Altona Heranwachsende anwerben. mehr...

Kai und Christian Wawrzinek haben Goodgame Studios aufgebaut
02.10.14
Bahrenfeld

Goodgame Studios knackt die 1000-Mitarbeiter-Marke

Der Hamburger Computerspieleentwickler hat sein Personal noch einmal kräftig aufgestockt. Zum 1. Oktober heuerten bei dem stark expandierenden Unternehmen in Bahrenfeld 86 neue Beschäftigte an. mehr...

Das Haus Rissen am Mittwochabend: Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) mit Haus-Rissen-Direktor Philipp-Christian Wachs (l.), Vorstand Adelheid Sailer-Schuster und Stellvertreter Alexander Prinz zu Schleswig-Holstein
02.10.14
Haus Rissen

Vom Agenten-Treffpunkt zur Politik-Schule

Vor 60 Jahren wurde das renommierte Bildungsinstitut Haus Rissen in Hamburg gegründet. Wo sich einst Amerikaner und Russen trafen, lernen heute Schüler komplexe Stoffe. mehr...

Teilnehmer einer Kundgebung des salafistischen Predigers Pierre Vogel im Juli 2014 in Hamburg
02.10.14
Islamismus

Salafisten – die große Bedrohung in Hamburgs Westen

Bisher stand vor allem der Osten Hamburgs im Fokus der Berichte über radikale Islamisten. Doch auch in Ottensen sind die Dschihadisten aktiv. Experten sehen im Salafismus vor allem eine Jugendbewegung… mehr...

2017 sollen in den Neubau die Agenturen einziehen. Projektname: Zeise-Studios
30.09.14
Streit um Bebauung

Zeise-Parkplatz: Ist die Entscheidung schon gefallen?

In der Bezirksversammlung am Mittwoch sollen Investoren und Initiative zu Wort kommen. Am Folgetag wird über den Verkauf entschieden – doch das Ergebnis steht wohl schon fest. mehr...

Für sie ist Weihnachten das ganze Jahr: Jule Beck, Kreativdirektorin von First Christmas in Blankenese, zeigt eine kleine Auswahl des festlichen Schmucks
30.09.14
First Christmas

Weihnachtskugeln aus Blankenese für die Scheichs

Das Blankeneser Unternehmen First Christmas beliefert Einkaufszentren weltweit mit Traumwelten. Arabische Länder gelten als Markt der Zukunft. Firma hat Jahresumsätze in Millionenhöhe. mehr...

Am Montagabend gegen 18 Uhr musste die Feuerwehr in das Villenviertel in Groß Flottbek ausrücken. Ein Dachstuhl einer gerade sanierten Villa war in Brand geraten. Passanten bemerkten den dunklen Rauch und alarmierten die Einsatzkräfte
30.09.14
Feuerwehr

Frisch renovierte Villa in Groß Flottbek gerät in Brand

Passanten bemerkten den dunklen Rauch, der aus der Fassade im Dach der Villa quoll. Einsatzkräfte mussten während der Löscharbeiten das sanierte Gebäude teilweise wieder zerstören. mehr...

Sebastian Schnoy begrüßte am Sonntag seine Gäste zum ersten "Sunday Assembly" auf dem Schulterblatt
29.09.14
"Sunday Assembly"

Wie ein Gottesdienst – nur eben ohne Gott

Eine ganz besondere Verbindung von Kabarett und Kirchengefühl gab es am Wochenende zum ersten Mal in Hamburg. Die Idee des Zusammenkommens ohne Gotteszwang stammt ursprünglich aus England. mehr...

Das Schanzenfest blieb in diesem Jahr friedlich
29.09.14
Keine Eskalation

Das Schanzenfest lockte Tausende Besucher und blieb friedlich

Ein neuer Tag und ein neuer Ort: Das überarbeitete Konzept der Veranstaltung "Schanzenfest 2.0" ging auf. Nach einem Jahr Pause blieb es am Sonntag beim Straßenfest in der Sternschanze ruhig. mehr...

Sebastian Schnoy begrüßte am Sonntag seine Gäste zum ersten "Sunday Assembly" auf dem Schulterblatt
HA
Veranstaltung

Wie ein Gottesdienst – nur eben ohne Gott ist der "Sunday Assembly"

Eine ganz besondere Verbindung von Kabarett und Kirchengefühl gab es am Wochenende zum ersten Mal in Hamburg. Die Idee des Zusammenkommens ohne Gotteszwang stammt ursprünglich aus England. mehr...

In Hamburg ereigneten sich zwei Messerstechereien in der Nacht zum Sonntag (Symbolbild)
28.09.14
Altona und Wandsbek

Drei Verletzte bei zwei Messerstechereien in Hamburg

Zwei von ihnen wurden lebensgefährlich verletzt. Die Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen. Die erste Messerstecherei ereignete sich in Altona, die zweite in Jenfeld. mehr...

Renntag auf der Trabrennbahn Bahrenfeld
27.09.14
Trabrennbahn

Trabrennen stehen ohne Unterstützung vor dem Aus

Nach dem Rückzug der RSM-Gruppe könnte das Hippodrom in Bahrenfeld schon Ende des Jahres schließen. Zuletzt kamen immer weniger Besucher zur Rennbahn. Auch der Umsatzeinbruch soll ein Grund sein. mehr...

Schiitische Kämpfer unterstützen die irakische Armee in ihrem Kampf gegen die Terrormiliz des islamischen Staats
27.09.14
Terror

17-jährige Hamburger wollten in den Krieg ziehen

Die Eltern hatten die Polizei alarmiert. Der Staatsschutz ermittelt. Die Ausreisepläne nach Syrien und in den Irak waren sehr konkret. Die vier Jugendliche hatten bereits One-Way-Tickets für Flüge. mehr...

Spritzenklause.jpg
26.09.14
Gastgewerbe

Spritzenklause in Ottensen macht nach 60 Jahren dicht

Die Kneipe am Spritzenplatz in Ottensen wurde verkauft. Neuer Besitzer ist der "Aurel"-Betreiber Stefan Schmitz. In die Räume soll ein Restaurant einziehen. mehr...

Rund um den Bahnhof in Hamburg-Altona ist es in den vergangenen Tagen zu zahlreichen "Säure-Attacken" gekommen
26.09.14
Hamburg

Unbekannte beschmieren S-Bahnhöfe mit ätzender Säure

Mit stark ätzender Flusssäure sind unter anderem Fenster und Fahrkartenautomaten besprüht worden. Elf Fälle wurden in Hamburg in den vergangenen Tagen gemeldet. Schwerpunkt der Attacken: Altona. mehr...

Mehr Hamburger Abendblatt
Karriere in Hamburg