Rendite von Portugals Staatsanleihen mit zehnjähriger Laufzeit
23.04.14
Euro-Zone

Investoren gieren nach Portugals Staatsanleihen

750 Millionen Euro hat Portugals Finanzminister bei den Investoren eingesammelt. Das Angebot war 3,5-fach überzeichnet – die Rendite so niedrig wie seit acht Jahren nicht mehr. Von Frank Stocker mehr...


Geheimnis des Wohlstands: Die Kapitalrenditen sind größer als das Wirtschaftswachstum.
23.04.14
Ökonom Piketty

Ein Buch entschlüsselt die Formel für Reichtum

Nobelpreisträger wie Paul Krugman und Joseph Stiglitz loben das Werk des französischen Ökonomen Thomas Piketty. Es analysiert anhand von Daten, wie im Kapitalismus die Reichen immer reicher werden. mehr...


Vor allem für Neubauten sieht die EnEV eine Erhöhung der energetischen Standards vor. Der Verbrauch bestehender Bauten muss künftig transparenter gemacht werden
22.04.14
Neue Verordnung

Mehr Bürokratie – der Energieausweis wird Pflicht

Bisher war der Energieausweis für Immobilien ein Papiertiger. Nun darf er nicht mehr unter den Tisch fallen – der Verbrauch von Wohnhäusern muss sogar in der Verkaufsanzeige genannt werden. mehr...


Portugals Regierungschef Pedro Passos Coelho hat seinen Landsleuten in den vergangenen Jahren viel zugemutet. Jetzt steht er als großer Reformator gut da
22.04.14
EZB-Trick

Portugal ist nur wegen ECB/2014/10 wieder hoffähig

Portugal kehrt erstmals seit Jahren wieder an den Kapitalmarkt zurück. Doch die Nachfrage nach den riskanten Anleihen ist nur deshalb so hoch, weil die EZB mit fragwürdigen Mitteln nachgeholfen hat. mehr...


In den deutschen Hotelmarkt investierten im vergangenen Jahr vor allem institutionelle Anleger und vermögende Privatleute
22.04.14
Deutscher Immomarkt

Investoren stecken 1,6 Milliarden Euro in Hotels

Klassiker wie Festgeld werfen kaum Zinsen ab. Auf der Suche nach Alternativen setzen Anleger auf Hotels. Die versprechen eine hohe Anfangsrendite. Doch nicht nur das ist für Wohlhabende entscheidend. mehr...


Eine Fahne von Portugal: Die Anleihen des Landes sind zunehmend gefragt
22.04.14
Krisenländer

Investoren reißen sich um Portugals Anleihen

Nach Griechenland kehrt nun das Euro-Sorgenkind Portugal mit einer langfristigen Staatsanleihe zurück an die Märkte. An den Börsen steigt die Vorfreude. Die Papiere von Euro-Krisenländern sind wieder… mehr...


Zehntausende Deutsche ziehen jedes Jahr ins Ausland, gut ein Zehntel davon ist im Rentenalter
22.04.14
Lebensabend

Die Fallstricke für den Ruhestand im Ausland

Fast 40 Prozent der Bundesbürger können sich einen Ruhestand jenseits der deutschen Grenzen vorstellen. Doch bei Riester-Rente, Steuern oder Pflege drohen Fallstricke, die viel Geld kosten können. mehr...


Wer ein neues Konto eröffnet, muss sich eindeutig identifizieren
22.04.14
Kontowechsel

Das Postident-Verfahren darf endlich sterben

Ab jetzt muss niemand mehr in die überfüllte Postfiliale, um ein Online-Bankkonto zu eröffnen. Die Finanzaufsicht erlaubt die Identitätsprüfung per Video am heimischen PC. Bleibt nur noch ein Problem. mehr...


Hotspot in der Nähe? Wer unterwegs gerne im Internet surft, freut sich über jeden WLAN-Hotspot – auch in der Fußgängerzone
22.04.14
Kabel Deutschland

So profitieren Vielsurfer von der Hotspot-Flatrate

Wer unterwegs viel surft, stößt schnell an die Grenze seines Datenvolumens. Jetzt lockt Kabel Deutschland mit der Option "WLAN-Hotspot-Flat". Weil dieses Netz wächst, kann sie sich durchaus lohnen. mehr...


Osterei
20.04.14
Mehrwertsteuer

Weshalb Sie auf Ostereier mehr Steuern zahlen

Sieben Prozent oder 19 Prozent? Die Sonderregeln beim Einkaufen sind völlig undurchsichtig – und kosten den Staat Milliarden. Trotzdem macht sich die Politik nicht ans Entrümpeln. Ganz im Gegenteil. mehr...


Ein Hauch von Mittelerde im Zentrum von Chicago. Landschaftsarchitekt Piet Oudolf planzte Gräser und Stauden im Lurie Garden im Millennium Park.
19.04.14
Staudengärten

Deutsche Gärtner sind wie "übereifrige Hausfrauen"

Er bringt ländliche Wiesenromantik in die Großstädte: Der große Gartenarchitekt Piet Oudolf hat ganz eigene Vorstellungen Stadtgärten. Deutsche leiden für ihn oft an einer Form von Gärtner-ADHS. mehr...


Aktienhändler verfolgen die Kursentwicklung an der Börse in Frankfurt am Main
19.04.14
Zertifikate

So sichern Sie sich gegen Kurseinbrüche ab

Die weniger expansive Fed-Geldpolitik wirft ihre Schatten voraus – auch beim Dax sind Kurseinbrüche nicht ausgeschlossen. Mit richtigen Produkten gewinnen Anleger auch bei kleinen Rückgängen. mehr...


Lego als Inspirationshilfe: Frank Riemensperger von Accenture Deutschland
18.04.14
Accenture

"Wer kreativ ist, muss Schönheitsfehler ignorieren"

Intelligente Stromzähler, vernetzte Autos, Apps für Patienten: Die Unternehmensberatung Accenture sucht nach neuen Ideen. Dabei helfen Legosteine. Deutschland-Chef Frank Riemensperger erklärt, warum. mehr...


Anleger im Höhenrausch: Dem Dax werden 10.000 Punkte und mehr zugetraut
18.04.14
"Welt"-Index

Dax könnte im Frühjahr die 10.000er-Marke knacken

Hohe Liquidität und Dividenden machen Aktienanlagen attraktiv. Experten sind überzeugt, dass der Leitindex Dax noch in diesem Frühjahr die wichtige Hürde von 10.000 Zähler erreichen wird. mehr...


Geschlossen wurde das Schlupfloch, das „Cum-Ex“-Geschäfte möglich machte, erst 2012
17.04.14
"Cum-Ex"-Geschäfte

Staat erringt Sieg über trickreiche Investoren

Die mehrfache Rückerstattung der Kapitalertragssteuer ist unzulässig. Das entschied der Bundesfinanzhof nun in einem Fall – doch ein Grundsatzurteil blieb aus. Weitere Verhandlungen werden folgen. mehr...


Unter den Investoren wächst das Vertrauen darauf, dass Ministerpräsident Mariano Rajoy seine Zusicherung, die spanische Wirtschaft auf Vordermann zu bringen, erfüllen wird. Hier zu sehen ist ein Hafen in der Nähe von Marbella
17.04.14
Investments

Investoren überschütten Spanien mit Geld

Lange machten Hedgefonds und andere Profi-Anleger einen großen Bogen um den Süden Europas. Doch das hat sich zuletzt drastisch gewandelt. Vor allem nach Spanien fließen wieder große Summen. mehr...

News aus den Bezirken
  • Altona


    • Hamburg Eimsbüttel

    Eimsbüttel


    • Hamburg Nord

    Nord


    • Hamburg Wandsbek

    Wandsbek


    • Hamburg Mitte

    Mitte


    • Hamburg Bergedorf

    Bergedorf


    • Hamburg Harburg

    Harburg


Top Bilder
Geldanlage

So groß sind die Verluste der US-Technologie-Aktie…

Daten-Recherche

Warum die Reichen immer reicher werden

Bürokratie

Die Mehrwertsteuer ist ein Wahnsinn ohne System

Landschaftsarchitekt

Weltberühmte Gärten von Piet Oudolf

Top Video Alle Videos

Die Europäische Zentralbank bringt zur Bekämpfung fallender Preise auch unkonventionelle Maßnahmen ins Spiel. EZB-Präsident Mario Draghi zufolge schließe die EZB Anleihenkäufe dabei nicht aus.mehr »

Unser Service für Sie
Finden Sie Ihren Traumjob!
Mieten und Kaufen in Hamburg & Umland
Schalten Sie kostenlos Ihre Anzeige
Suchen und Finden Sie Ihre Experten aus Hamburg
Die Veranstaltungssuche für Hamburg
Alle Termine für Hamburg und Umgebung
Blogs & Interaktion
Hamburgs Straßen – für Sie getestet

Alles über Ihre
Straße


Alle Informationen zum Abendblatt Straßentest »
title

Hamburger Presserunde

Vanessa Seifert diskutiert mit Gästen das Thema der Wochemehr

HA Mitarbeiter in den neuen Räumen

Matz ab

Der HSV-Blog: Nachrichten, Analysen und Live-Talkmehr

Fotolia_37623391_S.jpg

Kreuzworträtsel

Spielen Sie das Kreuzworträtsel kostenlos onlinemehr

Der HSV benötigt dringend Verstärkungen für den Bundesliga-Kader

Testen Sie Ihr HSV-Wissen

Der Hamburger SV: Vorsicht - diese Fragen haben es in sich!mehr

tb_reisemarkt.jpeg

Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

teaser_fruehling.jpg

Frühling

Frühling in Hamburgmehr

teaser-bild_bruhn.jpeg

CityCenter Altona

Mittendrin statt nur nahbei.mehr

Meine Meinung
Leitartikel

In Harvestehude ist kein Platz für Häme

Stephan SteinleinMeinung

Hamburg bringt Flüchtlinge im feinen Harvestehude unter – zu Rechtmehr »

Im Thema
Frage des Tages

Die Stadt verlangt für Zimmer im Azubi-Wohnheim rund 29 Euro Miete pro Quadratmeter. Halten Sie das für angemessen?

  • 14%

    Ja

  • 86%

    Nein

Abgegebene Stimmen: 334
Weitere Nachrichten

BYD-Chef Wang Chuanfu belegt auf der Liste der chinesischen Auto-Milliardäre Rang drei. Der Autobauer und Batteriehersteller entwickelte gemeinsam mit Daimler das Elektroauto Denza
17.04.14
Hurun-Reichenliste

Die meisten Auto-Milliardäre leben in China

Die Autobranche setzt in China gigantische Summen um – und hat elf Chinesen zu Milliardären gemacht. So viele gibt es nirgendwo sonst auf der Welt. Doch die reichste Auto-Milliardärin kommt aus Deutsc… mehr...


Die „Cum-Ex“-Aktiendeals waren bis ins Jahr 2012 möglich
17.04.14
Riskante Aktiendeals

Etappensieg für das Finanzamt im "Cum-Ex"-Streit

Der Bundesfinanzhof hat die Mehrfacherstattung der Kapitalertragsteuer bei dubiosen "Cum-Ex"-Aktiendeals für unzulässig erklärt. Nun müssen die Richter am Hamburger Finanzgericht erneut verhandeln. mehr...


Laut einer Umfrage befinden sich in den Geldbeuteln der Deutschen im Durchschnitt 103 Euro in bar
17.04.14
Bargeld

Männer heben mehr Geld ab als Frauen

Wie viel heben die Deutschen am Geldautomaten ihrer Bank ab und wie viel Bargeld tragen sie mit sich herum? Wie zahlen sie am liebsten? Eine Umfrage zeigt – mitunter überraschende – Unterschiede auf. mehr...


Fed-Chefin Janet Yellen während ihrer zweiten öffentlichen Rede vor dem Economic Club in New York
17.04.14
Janet Yellen

Fed-Chefin sieht noch lange ultraniedrige Zinsen

Janet Yellen bekräftigt in ihrer zweiten öffentlichen Rede ihren Kurs der lockeren Geldpolitik. Nach dem Vorbild der EZB will sich auch die US-Notenbank künftig an der Inflation orientieren. mehr...


Passanten vor einem Schaufenster eines Gucci-Geschäfts in Berlin
17.04.14
Investitionen

Geld verdienen mit Gucci, Louis Vuitton und Co.

Die Geschäfte mit dem Luxus hängen weniger an der Konjunktur: Für Anleger ist das spannend – zumal es inzwischen einen börsennotierten Indexfonds gibt, der in Luxusprodukten investiert. mehr...


Viele Deutsche träumen von einem Eigenheim. Doch wer kein Kapital hat, sollte lieber sparen statt sich das Haus ganz von der Bank finanzieren zu lassen
17.04.14
Eigenheim

Ein Brite will uns das Schuldenmachen lehren

Viele Deutsche träumen von einem eigenen Häuschen, ihnen fehlt aber das Eigenkapital. Der Finanzdienstleister Genworth hat eine vermeintlich geniale Lösung. Doch Verbraucherschützer warnen. mehr...


Langer Arm aus Brüssel: Tief greift die EU inzwischen in unser Leben ein, hier die Gebäude der Kommission
17.04.14
Verbraucherrechte

Wie die EU die Macht über unseren Alltag übernimmt

Selbstabschaltende Kaffeemaschinen oder verbotene Glühbirnen: Viele europäische Regelungen treiben die Bürger auf die Palme. Doch der Einfluss Europas wächst immer weiter. Was haben die Parteien vor? mehr...


Der Bundesfinanzhof in München
16.04.14
Bundesfinanzhof

"Cum-Ex"-Deals müssen erneut verhandelt werden

Das Urteil des Bundesfinanzhofs sollte Signalfunktion haben. Doch nun muss das Hamburger Finanzgericht erneut über dubiose "Cum-Ex"-Aktiendeals verhandeln. Für den Fiskus geht es um Milliarden. mehr...


Das Bankenviertel in London: Im Falle eines EU-Austritts könnten die Banken nach Frankfurt umziehen
16.04.14
Europa-Wahl

Londons Banken drohen mit Umzug nach Frankfurt

In Großbritannien könnte die rechtspopulistische UKIP die Wahlen gewinnen. Sie fordert einen sofortigen EU-Austritt. Ein Goldman-Sachs-Vorstand warnt nun vor drastischen Konsequenzen. mehr...


Der Bundesfinanzhof (BFH) ist das höchste deutsche Finanzgericht. Am Dienstag trifft er ein Urteil von großer Tragweite: War ein von vielen Banken und Anlegern lange praktizierter Steuer-Trick mit Dividenden illegal oder einfach nur unmoralisch? In den Jahren 2002 bis 2008 gingen dem Fiskus durch einen Fehler im Gesetzestext Milliarden verloren.
16.04.14
Cum-ex-Geschäfte

"Wie eine Goldgrube. Jeder hat mitgemacht"

Der Bundesfinanzhof befasst sich ab heute mit einem gigantischen Steuertrick. Banken scheffelten damit Milliarden. Und berufen sich auf eine Gesetzeslücke, die ein Bundesfinanzminister schuf. mehr...

DWO_FI_Altersvorsorge_ms_A_3x2.jpg
16.04.14
Rürup-Studie

Deutschland unmittelbar vor dem Wohlstandsknick

Noch profitiert Deutschland von einer demografischen Atempause. Doch nach der wird es ungemütlich. Der kommenden Knick bedroht Altersvorsorge und Geldanlage. Experten haben nun einen Ansatz. mehr...


Krankenversicherungen im Preis-Leistungstest: Werte wurden anhand eines 35-jährigen Musterangestellten ermittelt.
15.04.14
Krankenversicherung

Die Privat-Tarife sind viel zu teuer

"Finanztest" hat 107 Tarife der privaten Krankenversicherungen untersucht. Nur fünf von ihnen haben ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Und bis zur Rente können sich die Beiträge verdreifachen. mehr...


Die Experten der „Welt“ beantworten Fragen zur Steuererklärung
15.04.14
Expertenratschlag

Das sind die fünf besten Steuertipps für Anleger

Zu viel Kapitalertragsteuer und Soli gezahlt? Ärger über Alt-Verluste aus Griechen-Anleihen und andere Auslandsinvestments? Die "Welt"- Experten beantworten knifflige Fragen zur Steuererklärung. mehr...


Auch die chinesischen Investoren haben den spanischen Markt entdeckt. So soll die Dalia Wanda Group von Wang Jianling sich für das Edificio España Building im Zentrum Madrids interessieren und dafür 260 Millionen Euro bieten
15.04.14
Gewerbeimmobilien

Auf Schnäppchenjagd in den Krisenstaaten

Investoren liefern sich ein Wettrennen um Einkaufstempel, Bürotürme und Hotels in Spanien, Italien und Griechenland. Die Immobilien sind günstig und versprechen höhere Renditen als in Deutschland. mehr...


Hat sich der Blick für dieses Detail beim Betrachter einmal geschärft, ist der Schriftzug unübersehbar.
15.04.14
Skurrile Banknote

Der Sex-Skandal um die junge Queen Elizabeth

1968 gaben die Seychellen eine 50-Rupien-Banknote mit dem Porträt der britischen Königin heraus. Doch ihr Abbild wurde um eine höchst anstößige Darstellung ergänzt. Der Skandal war perfekt. mehr...


Eine Börsenhändlerin auf dem Parkett der Wertpapierbörse in Frankfurt am Main
15.04.14
Indexfonds

Der neue Dreifach-Hebel ist etwas für Zocker

Warum von einem steigenden Dax nur eins zu eins profitieren, wenn es auch drei zu eins geht? Ein Anbieter hat jetzt ein Hebelprodukt zum Wetten auf den Markt gebracht. Es hat allerdings auch Tücken. mehr...


Verbraucherschützer haben viele Regelverstöße auf Flugbuchungsseiten festgestellt
14.04.14
Zusatzkosten

Etliche Flugbuchungsseiten täuschen den User

Nach EU-Recht muss der Gesamtpreis eines Fluges schon bei der Onlinebuchung klar angezeigt werden. Verbraucherschützer haben nun erhebliche Mängel auf nahezu allen getesteten Seiten festgestellt. mehr...


Goldpreis seit 1. April
14.04.14
Rohstoffmärkte

Ukraine-Krise löst Ansturm auf Gold und Öl aus

Die Eskalation in Osteuropa wirbelt die Rohstoffmärkte kräftig durcheinander. Das weckt Erinnerungen an den Einmarsch der Sowjets in Afghanistan 1979 – damals verdoppelte sich der Goldpreis. mehr...


Der Vorsitzende der KfW-Bank, Ulrich Schröder, will privaten Geschäftsbanken keine Konkurrenz machen
14.04.14
Staatsbank

Die KfW schrumpft der Konkurrenz zuliebe

Die staatliche Förderbank will kleiner werden – und den privaten Instituten weniger Konkurrenz machen. Das ist ihr nun teilweise gelungen. In Zukunft will sie auch noch näher an den Kunden rücken. mehr...


Sigmar Gabriel auf der Gedenkveranstaltung zum Ersten Weltkrieg. Er spricht über die Gefahren eines Krieges
14.04.14
Ukraine-Krise

Gabriel warnt vor Krieg in Europa

Vize-Kanzler Sigmar Gabriel macht Russland verantwortlich, dass "der Geist nationalistischer Mächtepolitik" zurückkehrt. Moskau sei offenbar bereit, "Panzer über europäische Grenzen rollen zu lassen". mehr...


Die UN-Botschafterin der USA, Samantha Power, auf der Sitzung des Sicherheitsrats. Power hielt ihrem russischen Amtskollegen Propaganda und Verschleierung vor
14.04.14
UN-Sicherheitsrat

"Das sind militärische Operationen in der Ost-Ukraine"

Schlagabtausch zwischen den USA und Russland im UN-Sicherheitsrat: Die US-Botschafterin bezeichnet die vermeintlichen Proteste in der Ost-Ukraine als "militärische Operationen". Der Russe wehrt sich. mehr...


Zu verkaufen: 18-Zimmer-Wohnung mit sechs Schlafzimmern, sieben Badezimmern, fünf Kaminen und Privataufzug auf zwei Etagen im 12. und 13. Stockwerk in der distinguiertesten Eigentümergemeinschaft in der Park Avenue
12.04.14
Teure Immobilie

Paris ist die Wohnung seines Botschafters zu feudal

Frankreich braucht Geld. Und so entschloss sich das Außenministerium die noble 18-Zimmer-Dienstwohnung seines UN-Botschafters in New Yorks Park Avenue zu verkaufen. Der Wert: 48 Millionen Dollar. mehr...


So entsteht ein neues Geschäftsmodell: Frank Riemensperger von Accenture Deutschland mit einer Lego-Konstruktion aus einem Workshop
12.04.14
Unternehmensberatung

Digitale Revolution bietet Karrierechancen

Die nächste Digitalisierungswelle rollt und soll ganze Branchen umkrempeln. Unternehmensberater wittern hier das Geschäft der Zukunft – und suchen deshalb händeringend nach neuen Mitarbeitern. mehr...

Mehr Hamburger Abendblatt
Karriere in Hamburg