Laut einer Umfrage befinden sich in den Geldbeuteln der Deutschen im Durchschnitt 103 Euro in bar
14:26
Bargeld

Männer heben mehr Geld ab als Frauen

Wie viel heben die Deutschen am Geldautomaten ihrer Bank ab und wie viel Bargeld tragen sie mit sich herum? Wie zahlen sie am liebsten? Eine Umfrage zeigt – mitunter überraschende – Unterschiede auf. Von Frank Stocker mehr...


Fed-Chefin Janet Yellen während ihrer zweiten öffentlichen Rede vor dem Economic Club in New York
11:29
Janet Yellen

Fed-Chefin sieht noch lange ultraniedrige Zinsen

Janet Yellen bekräftigt in ihrer zweiten öffentlichen Rede ihren Kurs der lockeren Geldpolitik. Nach dem Vorbild der EZB will sich auch die US-Notenbank künftig an der Inflation orientieren. mehr...


Passanten vor einem Schaufenster eines Gucci-Geschäfts in Berlin
09:15
Investitionen

Geld verdienen mit Gucci, Louis Vuitton und Co.

Die Geschäfte mit dem Luxus hängen weniger an der Konjunktur: Für Anleger ist das spannend – zumal es inzwischen einen börsennotierten Indexfonds gibt, der in Luxusprodukten investiert. mehr...


Viele Deutsche träumen von einem Eigenheim. Doch wer kein Kapital hat, sollte lieber sparen statt sich das Haus ganz von der Bank finanzieren zu lassen
09:37
Eigenheim

Ein Brite will uns das Schuldenmachen lehren

Viele Deutsche träumen von einem eigenen Häuschen, ihnen fehlt aber das Eigenkapital. Der Finanzdienstleister Genworth hat eine vermeintlich geniale Lösung. Doch Verbraucherschützer warnen. mehr...


Langer Arm aus Brüssel: Tief greift die EU inzwischen in unser Leben ein, hier die Gebäude der Kommission
09:35
Verbraucherrechte

Wie die EU die Macht über unseren Alltag übernimmt

Selbstabschaltende Kaffeemaschinen oder verbotene Glühbirnen: Viele europäische Regelungen treiben die Bürger auf die Palme. Doch der Einfluss Europas wächst immer weiter. Was haben die Parteien vor? mehr...


Der Bundesfinanzhof in München
16.04.14
Bundesfinanzhof

"Cum-Ex"-Deals müssen erneut verhandelt werden

Das Urteil des Bundesfinanzhofs sollte Signalfunktion haben. Doch nun muss das Hamburger Finanzgericht erneut über dubiose "Cum-Ex"-Aktiendeals verhandeln. Für den Fiskus geht es um Milliarden. mehr...


Das Bankenviertel in London: Im Falle eines EU-Austritts könnten die Banken nach Frankfurt umziehen
16.04.14
Europa-Wahl

Londons Banken drohen mit Umzug nach Frankfurt

In Großbritannien könnte die rechtspopulistische UKIP die Wahlen gewinnen. Sie fordert einen sofortigen EU-Austritt. Ein Goldman-Sachs-Vorstand warnt nun vor drastischen Konsequenzen. mehr...


Der Bundesfinanzhof (BFH) ist das höchste deutsche Finanzgericht. Am Dienstag trifft er ein Urteil von großer Tragweite: War ein von vielen Banken und Anlegern lange praktizierter Steuer-Trick mit Dividenden illegal oder einfach nur unmoralisch? In den Jahren 2002 bis 2008 gingen dem Fiskus durch einen Fehler im Gesetzestext Milliarden verloren.
16.04.14
Cum-ex-Geschäfte

"Wie eine Goldgrube. Jeder hat mitgemacht"

Der Bundesfinanzhof befasst sich ab heute mit einem gigantischen Steuertrick. Banken scheffelten damit Milliarden. Und berufen sich auf eine Gesetzeslücke, die ein Bundesfinanzminister schuf. mehr...

DWO_FI_Altersvorsorge_ms_A_3x2.jpg
16.04.14
Rürup-Studie

Deutschland unmittelbar vor dem Wohlstandsknick

Noch profitiert Deutschland von einer demografischen Atempause. Doch nach der wird es ungemütlich. Der kommenden Knick bedroht Altersvorsorge und Geldanlage. Experten haben nun einen Ansatz. mehr...


Krankenversicherungen im Preis-Leistungstest: Werte wurden anhand eines 35-jährigen Musterangestellten ermittelt.
15.04.14
Krankenversicherung

Die Privat-Tarife sind viel zu teuer

"Finanztest" hat 107 Tarife der privaten Krankenversicherungen untersucht. Nur fünf von ihnen haben ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Und bis zur Rente können sich die Beiträge verdreifachen. mehr...


Auch die chinesischen Investoren haben den spanischen Markt entdeckt. So soll die Dalia Wanda Group von Wang Jianling sich für das Edificio España Building im Zentrum Madrids interessieren und dafür 260 Millionen Euro bieten
15.04.14
Gewerbeimmobilien

Auf Schnäppchenjagd in den Krisenstaaten

Investoren liefern sich ein Wettrennen um Einkaufstempel, Bürotürme und Hotels in Spanien, Italien und Griechenland. Die Immobilien sind günstig und versprechen höhere Renditen als in Deutschland. mehr...


Hat sich der Blick für dieses Detail beim Betrachter einmal geschärft, ist der Schriftzug unübersehbar.
15.04.14
Skurrile Banknote

Der Sex-Skandal um die junge Queen Elizabeth

1968 gaben die Seychellen eine 50-Rupien-Banknote mit dem Porträt der britischen Königin heraus. Doch ihr Abbild wurde um eine höchst anstößige Darstellung ergänzt. Der Skandal war perfekt. mehr...


Eine Börsenhändlerin auf dem Parkett der Wertpapierbörse in Frankfurt am Main
15.04.14
Indexfonds

Der neue Dreifach-Hebel ist etwas für Zocker

Warum von einem steigenden Dax nur eins zu eins profitieren, wenn es auch drei zu eins geht? Ein Anbieter hat jetzt ein Hebelprodukt zum Wetten auf den Markt gebracht. Es hat allerdings auch Tücken. mehr...


Verbraucherschützer haben viele Regelverstöße auf Flugbuchungsseiten festgestellt
14.04.14
Zusatzkosten

Etliche Flugbuchungsseiten täuschen den User

Nach EU-Recht muss der Gesamtpreis eines Fluges schon bei der Onlinebuchung klar angezeigt werden. Verbraucherschützer haben nun erhebliche Mängel auf nahezu allen getesteten Seiten festgestellt. mehr...


Goldpreis seit 1. April
14.04.14
Rohstoffmärkte

Ukraine-Krise löst Ansturm auf Gold und Öl aus

Die Eskalation in Osteuropa wirbelt die Rohstoffmärkte kräftig durcheinander. Das weckt Erinnerungen an den Einmarsch der Sowjets in Afghanistan 1979 – damals verdoppelte sich der Goldpreis. mehr...


Der Vorsitzende der KfW-Bank, Ulrich Schröder, will privaten Geschäftsbanken keine Konkurrenz machen
14.04.14
Staatsbank

Die KfW schrumpft der Konkurrenz zuliebe

Die staatliche Förderbank will kleiner werden – und den privaten Instituten weniger Konkurrenz machen. Das ist ihr nun teilweise gelungen. In Zukunft will sie auch noch näher an den Kunden rücken. mehr...

News aus den Bezirken
  • Altona


    • Hamburg Eimsbüttel

    Eimsbüttel


    • Hamburg Nord

    Nord


    • Hamburg Wandsbek

    Wandsbek


    • Hamburg Mitte

    Mitte


    • Hamburg Bergedorf

    Bergedorf


    • Hamburg Harburg

    Harburg


Top Bilder
Altersvorsorge

Deutsche Wirtschaft steht vor demografischem Knick

Versicherer

Private Krankenversicherungen im Test

Skurrile Banknote

Der Sex-Skandal um die junge Queen Elizabeth

Steuertricks

Wer sich an diese Grenzen hält, spart Geld

Top Video Alle Videos

Die Europäische Zentralbank bringt zur Bekämpfung fallender Preise auch unkonventionelle Maßnahmen ins Spiel. EZB-Präsident Mario Draghi zufolge schließe die EZB Anleihenkäufe dabei nicht aus.mehr »

Unser Service für Sie
Finden Sie Ihren Traumjob!
Mieten und Kaufen in Hamburg & Umland
Schalten Sie kostenlos Ihre Anzeige
Suchen und Finden Sie Ihre Experten aus Hamburg
Die Veranstaltungssuche für Hamburg
Alle Termine für Hamburg und Umgebung
Blogs & Interaktion
Hamburgs Straßen – für Sie getestet

Alles über Ihre
Straße


Alle Informationen zum Abendblatt Straßentest »
title

Hamburger Presserunde

Vanessa Seifert diskutiert mit Gästen das Thema der Wochemehr

HA Mitarbeiter in den neuen Räumen

Matz ab

Der HSV-Blog: Nachrichten, Analysen und Live-Talkmehr

Fotolia_37623391_S.jpg

Kreuzworträtsel

Spielen Sie das Kreuzworträtsel kostenlos onlinemehr

Der HSV benötigt dringend Verstärkungen für den Bundesliga-Kader

Testen Sie Ihr HSV-Wissen

Der Hamburger SV: Vorsicht - diese Fragen haben es in sich!mehr

tb_reisemarkt.jpeg

Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

teaser_fruehling.jpg

Frühling

Frühling in Hamburgmehr

teaser-bild_bruhn.jpeg

CityCenter Altona

Mittendrin statt nur nahbei.mehr

Meine Meinung
Leitartikel

Rabe braucht Hilfe der Opposition

Insa GallHamburg

Der Senator muss das Image der Stadtteilschule verbessern. Und die Opposition muss helfenmehr »

Im Thema
Frage des Tages

Ein Hamburger Bündnis protestiert mit einer „Kreuzweg“ genannten Demonstration gegen Waffenexporte über den Hafen. Unterstützen Sie dieses Anliegen?

  • 48%

    Ja

  • 52%

    Nein

Abgegebene Stimmen: 889
Weitere Nachrichten

Sigmar Gabriel auf der Gedenkveranstaltung zum Ersten Weltkrieg. Er spricht über die Gefahren eines Krieges
14.04.14
Ukraine-Krise

Gabriel warnt vor Krieg in Europa

Vize-Kanzler Sigmar Gabriel macht Russland verantwortlich, dass "der Geist nationalistischer Mächtepolitik" zurückkehrt. Moskau sei offenbar bereit, "Panzer über europäische Grenzen rollen zu lassen". mehr...


Die UN-Botschafterin der USA, Samantha Power, auf der Sitzung des Sicherheitsrats. Power hielt ihrem russischen Amtskollegen Propaganda und Verschleierung vor
14.04.14
UN-Sicherheitsrat

"Das sind militärische Operationen in der Ost-Ukraine"

Schlagabtausch zwischen den USA und Russland im UN-Sicherheitsrat: Die US-Botschafterin bezeichnet die vermeintlichen Proteste in der Ost-Ukraine als "militärische Operationen". Der Russe wehrt sich. mehr...


Zu verkaufen: 18-Zimmer-Wohnung mit sechs Schlafzimmern, sieben Badezimmern, fünf Kaminen und Privataufzug auf zwei Etagen im 12. und 13. Stockwerk in der distinguiertesten Eigentümergemeinschaft in der Park Avenue
12.04.14
Teure Immobilie

Paris ist die Wohnung seines Botschafters zu feudal

Frankreich braucht Geld. Und so entschloss sich das Außenministerium die noble 18-Zimmer-Dienstwohnung seines UN-Botschafters in New Yorks Park Avenue zu verkaufen. Der Wert: 48 Millionen Dollar. mehr...


So entsteht ein neues Geschäftsmodell: Frank Riemensperger von Accenture Deutschland mit einer Lego-Konstruktion aus einem Workshop
12.04.14
Unternehmensberatung

Digitale Revolution bietet Karrierechancen

Die nächste Digitalisierungswelle rollt und soll ganze Branchen umkrempeln. Unternehmensberater wittern hier das Geschäft der Zukunft – und suchen deshalb händeringend nach neuen Mitarbeitern. mehr...


Die erste Delleln und Verfärbungen sind bereits sichtbar. Woher das Holz für diese traumhafte Terrasse am Pool stammt, können sogar die Lieferanten meist nicht beantworten
12.04.14
Baumarkt

Die Schummelei mit falschem Bangkirai-Tropenholz

Wer eine Terrasse baut, verwendet gern das Edelholz Bangkirai. Doch viele Käufer erleben böse Überraschungen, sie wurden mit billigem Austauschholz geneppt. Für Gewissheit muss man genau hinschauen. mehr...

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble will mit neuen Regeln eine Pleite wie bei Prokon möglichst vermeiden
12.04.14
Eckpunktepapier

Schäuble plant Pranger für Gauner am Grauen Markt

Der Fall Prokon hat Konsequenzen: Finanzminister Schäuble will den Grauen Finanzmarkt grundlegend regulieren – und die Verbraucher besser schützen. Dabei setzt er auch auf das Internet. mehr...


Ein Flugzeug startet vom Flughafen in Frankfurt/Main: Die EU-Kommission entscheidet mehrmals im Jahr, welche Airlines in der EU starten und landen dürfen. Die Schwarze Liste ist ein Indiz für die Sicherheit von Airlines
11.04.14
Schwarze Liste

Für diese Airlines ist der EU-Luftraum verboten

Die EU-Kommission hat ihre Flugsicherheitsliste aktualisiert: 294 Airlines aus 20 Staaten bleibt der Betrieb im Luftraum untersagt. Ein paar exotische Airlines dürfen Europa aber wieder anfliegen. mehr...


Macht den Banken Konkurrenz: der Bezahldienst PayPal
11.04.14
Helaba-Vorstand

"Die Konkurrenz durch PayPal tut den Banken weh"

Im Online- und Mobile-Banking sind die PayPals dieser Welt die Hauptwettbewerber der Sparkassen, sagt Helaba-Vorstand Thomas Groß. Doch von den Gebühren würde er sich am liebsten etwas abknapsen. mehr...


So ist der Wert der griechischen Anleihe gestiegen
11.04.14
Staatsanleihen

Hedgefonds verdienen in Griechenland Milliarden

Kleinanleger haben mit Griechenland-Anleihen viel Geld verloren. Nicht so die Hedgefonds. Sie wurden beim Schuldenschnitt besser behandelt – und kaufen jetzt für eine Milliarde Euro neuen Anleihen. mehr...


Geldregen mit Griechenland: Nicht alle Investoren gingen beim Schuldenschnitt der Griechen leer aus
11.04.14
Mega-Renditen

Hedgefonds sahnen mit Griechen-Bonds ab

Für viele Anleger war Griechenlands Pleite ein Desaster. Doch einige Hedgefonds gingen ihren eigenen Weg – und volles Risiko. Sie erzockten sich mit Athens Anleihen Renditen von bis zu 148 Prozent. mehr...

ARCHIV - ILLUSTRATION - Die große Anzeige in der Börse in Frankfurt am Main (Hessen) zeigt am 15.01.2014 die Dax-Kurve und verschiedene Börsennotierungen (Aufnahme mit Doppelbelichtung). Am Ende eines eher durchschnittlichen Quartals nimmt der DAX möglicherweise wieder Anlauf auf die 10000-Punkte-Marke. Foto: Daniel Reinhardt/dpa (Zu dpa "Dax im Höhenrausch: Fällt bald die 10 000-Punkte-Marke?" vom 31.03.2014) +++(c) dpa - Bildfunk+++
11.04.14
Börse

Bei welchen Aktien sich der Einstieg noch lohnt

Der Dax steht knapp unter 10.000 Punkten. Viel zu teuer, sagen die einen – immer noch günstig, die anderen. Paradoxerweise ist beides richtig. Entscheidend ist für Sparer, nun nicht falsch zu rechnen. mehr...

10.04.14
Euro-Krise

Griechenland feiert seine Rückkehr an die Märkte

Europa hat Griechenland vor dem Staatsbankrott gerettet. Vier Jahre später soll Athen etwas zurückgeben – und vor der Europawahl als Beleg dafür dienen, dass die Rettungspolitik erfolgreich ist. mehr...


Es gibt sie mit und ohne Dachgauben, Vorhäuschen und Terrasse, als Einfamilien- und Doppelhaus: modernisierte DDR-Einfamilien-Typenhäuser EW 58 in Leezen (Mecklenburg-Vorpommern)
10.04.14
Architektur

Das Traumhaus des DDR-Bürgers hieß EW 58

Rund 500.000 Mal entstand in der DDR EW 58, ein Einfamilienhaus von der Stange, das in unterschiedlichen Versionen in Eigenregie gebaut wurde. Ein niederländischer Künstler plant die Fortsetzung. mehr...


Der Wischmopp zählt zu den wichtigsten Produkten der Freudenberg-Tochter Vileda
10.04.14
Vileda

So werden Sie in Zukunft Ihre Wohnung putzen

Vom Teleskop-Besen bis zum Putztuch mit Nanoteilchen: Die Reinigungsbranche bringt ständig Neuheiten auf den Markt – die aber zum größten Teil floppen. Ein Besuch im Forschungslabor von Vileda. mehr...


Das Vertrauen der Deutschen in ihre Banken sinkt.
09.04.14
E&Y-Umfrage

Besonders in Deutschland haben Bankchefs es schwer

Für Kunden sind sie die Buhmänner. Doch die Verantwortlichen der Kreditinstitute haben es mit ihren Kunden auch nicht leicht, wie eine Umfrage zeigt. Nur mit jedem siebten können sie etwas anfangen. mehr...


Rückkehr des Selbstbewusstseins: Fußgänger vor dem Parlament in Athen vor stolz wehender Fahne
09.04.14
Staatsanleihen-Markt

Athen zieht Schlussstrich unter Euro-Rettung

In Rekordzeit kehrt der vormalige Pleitestaat Griechenland zurück an den Finanzmarkt. Das Land beauftragt ein Bankenkonsortium mit der Ausgabe einer Staatsanleihe. Die Euro-Retter haben ausgedient. mehr...


So haben sich die Mietpreise in Deutschland in den vergangenen Jahren entwickelt
09.04.14
Wohnungsmarkt

Mietpreisbremse bringt mehr Schaden als Nutzen

Durch die Deckelung der Mieten wird zwar die Preisentwicklung auf dem Wohnungsmarkt gesteuert – doch Investoren könnte bald der nötige Anreiz fehlen. DIW-Experten fordern Neubau und Preistransparenz. mehr...


Italiens Ministerpräsident Matteo Renzi (l.) spricht mit Finanzminister Pier Carlo Padoan im Senat in Rom. Italiens neue Regierung verfolgt ambitionierte Sparziele – auf Kosten der Finanzbranche
09.04.14
Neues Steuerprogramm

Robin Hood Renzi schröpft Italiens Banken

Italiens Premier Renzi will Geringverdiener entlasten. Finanzieren will er das Steuergeschenk, indem er bei den Banken zulangt. Was bei den Wählern gut ankommt, bringt die Finanzbranche in Rage. mehr...


Der ehemalige Manager der Hypo Alpe Adria, Tilo Berlin, vor dem Prozessbeginn am 18. November 2013 im Landgericht Klagenfurt (Österreich)
09.04.14
Hypo Alpe Adria

Lange Gefängnisstrafe für Ex-Bankchef Tilo Berlin

Der nächste Bankmanager soll hinter Gitter: Ein Gericht hat den Ex-Hypo-Chef Tilo Berlin zu einer Haftstrafe von 26 Monaten verurteilt, weil er die BayernLB getäuscht haben soll. mehr...


Akropolis in Athen: Das krisengeplagte Land feiert ein Comeback mit einer symbolträchtigen Aktion – der Herausgabe neuer Staatsanleihen
09.04.14
Staatsanleihen

Griechenland kehrt zurück an die Finanzmärkte

Noch vor einem Jahr hätte das kaum jemand für möglich gehalten: Griechenland steht vor dem Comeback an die Finanzmärkte und gibt fünfjährige Staatsanleihen zu vergleichsweise niedrigen Zinsen heraus. mehr...


„Unser Entwurf sieht verschiedene Eskalationsstufen vor, die in ihrer äußersten Form den Entzug der Bankenerlaubnis bedeuten“, sagt Niedersachsens Finanzminister Peter-Jürgen Schneider (SPD) über die Bundesratsinitiative zur Änderung des Kreditwesengesetzes
09.04.14
Steuerstraftaten

Länder fordern härteres Vorgehen gegen Banken

Nicht nur Steuersünder, sondern auch die helfenden Banken sollen härter bestraft werden. Das fordern neben Niedersachsen mehrere Bundesländer. Unter Umständen soll die Bankenerlaubnis entzogen werden. mehr...


Italiens Ministerpräsident Matteo Renzi: Er will an die Maastricht-Kriterien ran
09.04.14
Staatsdefizit

Auch Italien will die EU-Haushaltsziele aufweichen

Erst Frankreich, nun Italien: Ein weiteres wichtiges EU-Land will die strengen Maastricht-Kriterien für die Staatsverschuldung aufweichen. Dafür wollen die Italiener ihre EU-Präsidentschaft nutzen. mehr...


Unter der Dividende versteht man den Anteil am Gewinn des vorigen Geschäftsjahrs, der das Unternehmen verlässt und an die Anteilseigner geht
09.04.14
Dividendensaison

Diese Aktien lassen Sparer das Zinstief vergessen

An der Börse hat es sich als Zauberformel erwiesen, auf Aktien mit hoher Dividende zu setzen. 2014 lohnt sich das besonders. Wir stellen die Firmen vor, die den größten Reibach versprechen. mehr...

Mehr Hamburger Abendblatt
Karriere in Hamburg