Noch reicht das Maßband, um den Bauchumfang zu messen. Doch schon in diesem Fall sind Sport und Maßhalten angesagt
22.10.14
Adipositas

Wie extremes Übergewicht heute behandelt wird

"Es ist heutzutage echt schwer, dünn zu bleiben", sagt Christine Graf von der Deutschen Sporthochschule Köln. Zu ihr kommen Kinder und Jugendliche, die daran gescheitert sind. Von Matthias Jung mehr...


Jeder Mensch trägt eine Art riesige Wohngemeinschaft in sich – sein Mikrobiom. Viele der nützlichen Mitbewohner leben im Darm
22.10.14
Mikrobiom

Wie Bakterien im Darm unsere Gesundheit steuern

Im Darm eines Menschen leben hunderte Bakterienarten. Zusammen bilden sie das Mikrobiom. Forscher glauben, dass ihre richtige Zusammensetzung Krankheiten vorbeugen und sogar glücklich machen kann. mehr...


Auch im Nebel dürften geübte Läufer ihre übliche Jogging-Strecke finden. Hinterher darf das Dehnen nicht vergessen werden – und das muss ja nicht draußen sein
22.10.14
Fitness

Tipps für das Joggen bei Herbst-Wetter

Schmuddelwetter und frühe Dunkelheit machen es Hobbysportlern im Herbst nicht leicht, den inneren Schweinehund zu überwinden. Dennoch sollte das Dehnen nicht vergessen werden – zur Not im Wohnzimmer. mehr...


Nicole Jäger hat innerhalb von fünf Jahren 160 Kilogramm abgenommen. Sie wiegt jetzt noch 180 Kilogramm
22.10.14
Ernährung

"Wer abnehmen will, muss essen ohne Verzicht"

Heilpraktikerin Nicole Jäger hat in knapp sechs Jahren schon 160 Kilogramm verloren. Mittlerweile ist sie selbst Ernährungsberaterin und hat ein Programm mit hohem Genusspotenzial entwickelt. mehr...


Der Ebola-Herd in Afrika ist von den klassischen Safariländern Tausende Kilometer entfernt
22.10.14
Ebola

Kann man jetzt noch nach Afrika reisen?

Obwohl die Reiseregionen weit entfernt von den betroffenen Ländern liegen, sind viele Urlauber verunsichert. Das bekommen Veranstalter und Fremdenverkehrsämter zu spüren. Ein Virologe gibt Tipps. mehr...


Ein Krankenpfleger in Freetown (Sierra Leone). Die Ebola-Seuche breitet sich in Westafrika weiter exponentiell aus
22.10.14
Ebola

"Epidemie muss an ihrer Quelle kontrolliert werden"

Derzeit steckt jeder Ebola-Patient im Mittel zwei Menschen an. Diese Infektionskette gilt es zu unterbrechen. Eine Dokumentation auf N24 zeichnet den Verlauf des aktuellen Ausbruchs der Seuche nach. mehr...

Inde August war ein an Ebola erkrankter Mann ins UKE gebracht worden. Jetzt soll an dem Hamburger Klinikum ein Impfstoff gegen die Seuche getestet werden <133><fl-credit>Foto: dpa</fl-credit>
22.10.14
Epidemie in Westafrika

Hamburg testet Ebola-Impfstoff erstmals an Menschen

Eine klinische Studie mit 20 bis 30 gesunden Erwachsenen unter Leitung einer UKE-Professorin soll Verträglichkeit zeigen. WHO verspricht gründliche Aufklärung zur Ausbreitung von Ebola. mehr...


Darek Fidyka beim Spaziergang im Garten des Behandlungszentrums in Polen
21.10.14
Transplantation

Gelähmter macht erste Schritte dank Nasenzellen

Ein Messerangriff durchtrennte die Nervenbahnen im Rücken von Darek Fidyka und lähmte ihn. Wissenschaftler haben nun die Nerven in seinem Rückgrat wieder wachsen lassen – mithilfe von Nasen-Zellen. mehr...


Menschen, die durch Krankheiten Teile ihres Gesichts verloren haben, können durch 3-D-Technik künstliche Nasen oder Ohren passgenau modelliert bekommen.
21.10.14
Epithesen

Wenn der Hautkrebs ein zweites Gesicht erfordert

Ohren, Nasen, Augen: An der Berliner Charité gibt es ein Fachzentrum, das künstliche Gesichtsteile anfertigt. Menschen, die durch Krebs entstellt wurden, trauen sich wieder in die Öffentlichkeit. mehr...

Sommerzeit geht zuende
21.10.14
Zeitumstellung 2014

Winterzeit: Warum es so schwer fällt, die Uhr umzustellen

Eine Stunde vor oder zurück? In der Nacht zu Sonntag endet die Sommerzeit. Die Zeitumstellung sorgt immer für Pannen – sogar bei Prominenten. mehr...


Ein Kuss mit Mundschutz soll die Übertragung von Krankheitserregern verhindern. Dieses Foto entstand im Jahre 2009 in Mexiko City während der Schweinegrippe-Epidemie
20.10.14
Krankheitsübertragung

Warum "Superverbreiter" Tausende infizieren

Bei der Verbreitung von Infektionskrankheiten spielt offenbar eine kleine Zahl von Patienten eine Schlüsselrolle. Die sogenannten Superverbreiter sind für die allermeisten Ansteckungen verantwortlich. mehr...


Während der Probezeit lauern viele Fallstricke – das kann schon bei der Kleidung beginnen
20.10.14
Arbeitspsychologie

Fünf typische Anfängerfehler von Berufseinsteigern

Wer glaubt, er könne nach Unterzeichnung des Arbeitsvertrages die Probezeit auf die leichte Schulter nehmen, irrt. Jeder dritte Mitarbeiter übersteht sie nicht. Worauf Einsteiger achten sollten. mehr...


Von wegen Frauenkrankheit: Auch Männer können Osteoporose bekommen und sollten im Alter nicht mehr hinfallen
20.10.14
Osteoporose

So bleiben die Knochen auch im hohen Alter stark

Mehr als sechs Millionen Menschen leiden in Deutschland unter Osteoporose – und zwar nicht nur Frauen. Orthopäden raten zur Vorbeugung mit Grünkohl und Vitamin D – und zu Gesprächen übers Hinfallen. mehr...


Der Hamburger Chirurg Johannes Pietschmann arbeitet für die Organisation Ärzte ohne Grenzen
20.10.14
Krisengebiete

Wie Ärzte unter Extrembedingungen helfen

Der Hamburger Chirurg Johannes Pietschmann arbeitet für Ärzte ohne Grenzen in Kriegs- und Krisengebieten. Dabei heißt es oft improvisieren. Das Leid seiner Patienten geht auch an dem Arzt nicht vorbei… mehr...

Sommerzeit geht zuende
20.10.14
Zeitumstellung 2014

Uhr umstellen nicht vergessen – die Winterzeit beginnt

Diesen Termin sollten Sie sich merken: In der Nacht zu Sonntag werden die Uhren um eine Stunde zurückgestellt. Tierhalter sollten sich schon jetzt auf den neuen Rhythmus einstellen. mehr...


Mit einer Eizellspende können Frauen warten, bis sie den richtigen Vater für ein gemeinsames Kind gefunden haben
20.10.14
Kryokonservierung

Nur Single-Frauen lassen ihre Eizellen einfrieren

Apple und Facebook wollen Mitarbeiterinnen das Einfrieren ihrer Eizellen finanzieren. Ein neuer Trend? Bisher versuchen vor allem Single-Frauen, ihre Fruchtbarkeit mit dieser Methode zu verlängern. mehr...

News aus den Bezirken
  • Altona


    • Hamburg Eimsbüttel

    Eimsbüttel


    • Hamburg Nord

    Nord


    • Hamburg Wandsbek

    Wandsbek


    • Hamburg Mitte

    Mitte


    • Hamburg Bergedorf

    Bergedorf


    • Hamburg Harburg

    Harburg


Top Bilder
Epithesen

Ein zweites Gesicht aus Silikon

Infektion

Wie Ebola-Erkrankte erkannt werden

Psychologie

Liebe, Nähe, Rivalität – bekannte Geschwister

Pharmabranche

Diese Mittel sollen Ebola bekämpfen

Top Video Alle Videos

Eine Hypnosetherapie verspricht eine doppelt so hohe Erfolgsquote mit dem Rauchen aufzuhören als herkömmliche Methoden. "Welt"-Reporter Paul Henschel war bei einer Hypno-Behandlung dabei.mehr »

Unser Service für Sie
Finden Sie Ihren Traumjob!
Mieten und Kaufen in Hamburg & Umland
Schalten Sie kostenlos Ihre Anzeige
Suchen und Finden Sie Ihre Experten aus Hamburg
Die Veranstaltungssuche für Hamburg
Alle Termine für Hamburg und Umgebung
Blogs & Interaktion
Hamburgs Straßen – für Sie getestet

Alles über Ihre
Straße


Alle Informationen zum Abendblatt Straßentest »
title

Hamburger Presserunde

Vanessa Seifert diskutiert mit Gästen das Thema der Wochemehr

HA Mitarbeiter in den neuen Räumen

Matz ab

Der HSV-Blog: Nachrichten, Analysen und Live-Talkmehr

Fotolia_37623391_S.jpg

Kreuzworträtsel

Spielen Sie das Kreuzworträtsel kostenlos onlinemehr

Der HSV benötigt dringend Verstärkungen für den Bundesliga-Kader

Testen Sie Ihr HSV-Wissen

Der Hamburger SV: Vorsicht - diese Fragen haben es in sich!mehr

Teaser_Einrichten_Wohnen.jpg

Einrichten & Wohnen

Aktuelle Möbel und Trends in unserem Specialmehr

Button_EinrichtenWohnen.jpeg

Einrichten & Wohnen

Aktuelle Möbel und Trends in unserem Specialmehr

Hamburger Hochzeiten

Hamburger Hochzeiten

Das Hochzeitsportal vom Hamburger Abendblattmehr

Meine Meinung
Leitartikel

Alster-Stadtteile in der Flüchtlingspflicht

Stephan SteinleinHamburg

Gerade gut situierte Stadtteile haben die Pflicht, Flüchtlingen ein Obdach zu gebenmehr »

Im Thema
Frage des Tages

Die Grünen wollen einzelne Graffiti des kürzlich verstorbenen Sprayers OZ retten. Finden Sie das richtig?

  • 26%

    Ja

  • 74%

    Nein

Abgegebene Stimmen: 198
Weitere Nachrichten zu

Die „Carnival Magic“, auf der es für eine Reisende eine Ebola-Warnung gab. Unbegründet, wie sich nun herausstellte
19.10.14
Kreuzfahrtschiff

"Carnival Magic" wieder in USA, Ebola-Test negativ

Die Urlauberin, die auf einem Kreuzfahrtschiff unter Quarantäne steht, hat eine Blutprobe abgegeben. Nach einer Laboranalyse kann nun wohl Entwarnung gegeben werden. Das Schiff ist wieder in Texas. mehr...


Manchmal lassen sich Probleme gut aussitzen – dann kann das Aufschieben sinnvoll sein. Bei manchen Menschen verselbstständigt sich die „Aufschieberitis“ aber. Sie können ihr Leben dann kaum noch regeln
19.10.14
Prokrastination

Was bei chronischem Aufschiebeverhalten hilft

Bis zu 20 Prozent der Erwachsenen leiden unter krankhafter Prokrastination. Sie können ihr Leben nicht mehr regeln. Trainings sollen ihnen helfen, den Alltag wieder in den Griff zu bekommen. mehr...

Jahreszeiten
19.10.14
Psychologie

Bestimmt der Geburtsmonat, wer Draufgänger wird?

Sommerkinder haben häufig Stimmungsschwankungen, Winterkinder sind ruhig. Forscher wollen diese pseudowissenschaftlich anmutenden Thesen zum Temperament von Menschen nun bestätigt haben. mehr...

Portrait of Girl on beach
18.10.14
Wissenschaft

Glück – Die Erforschung unserer größten Sehnsucht

Der Weg zum menschlichen Glück ist schwer zu durchschauen. Manche, die alles haben, sind unglücklich. Andere sind trotz schwerem Schicksal glücklich. Warum? Wissenschaftler rätseln. Sind es die Gene? mehr...


Prof. Hartmut Juhl, Chef von Indivumed mit dem roten Faden. Im Vordergrund arbeite die technische Assistentin Katharina Krohn.
18.10.14
Der rote Faden

Mit Tumorendatenbank dem Krebs auf den Fersen

Prof. Hartmut Juhl baut seit Jahren die Staenbank auf und verknüpft diese mit zahlreichen persönlichen Daten der Patienten. Ein Bericht über einen ungewöhnlichen Weg eines Medizin-Professors. mehr...


Asiatischer Algensalat aus Wakame mit Sesam schmeckt lecker und ist sogar gesund
18.10.14
Ernährung

Warum Algen als neues Gesund-Gemüse taugen

Das "Gemüse aus dem Meer" wird in Deutschland bislang nur selten serviert. Ein Fehler, glauben zumindest Ernährungsexperten und Spitzenköche. Algen sind gesund und können sogar beim Kochen helfen. mehr...


Der Ebola-Bann am Flughafen: Auf den Karibikinseln Jamaika und St. Lucia sowie in den südamerikanischen Staaten Kolumbien und Guyana wird Reisenden aus Liberia, Sierra Leone und Guinea die Einreise verweigert
17.10.14
Jamaika

Einreiseverbot für Reisende aus Ebola-Ländern

Auf Jamaika geht man rigoros mit dem Thema Ebola um und verhängt ein Einreiseverbot für Reisende aus Westafrika. In Europa herrscht noch große Uneinigkeit darüber, wie Airports jetzt verfahren sollen. mehr...


Die Afrikanische Schweinepest grassiert seit Anfang des Jahres in Litauen und Polen. Symptome sind unter u. a. blaurote Verfärbungen der Schnauze, der Ohren und des Bauches
17.10.14
Tierseuche

Jetzt droht auch noch Ausbreitung der Schweinepest

Die Schweinepest grassiert in Russland, der Ukraine, Polen, Litauen und Lettland. Wenn das Virus nach Deutschland gelangt, befürchten Landwirte dramatische Folgen. Die Tierseuche ist hoch ansteckend. mehr...


Mehr Zusammenhalt und Solidarität: Geteilter Schmerz verbindet, auch wenn sich die Menschen zuvor nicht kannten
17.10.14
Psychologie

Geteilter Schmerz verbindet sogar Wildfremde

Was uns nicht umbringt, macht uns stärker, richtig? Für Gruppen jedenfalls scheint diese Regel tatsächlich zu gelten. Das haben zumindest australische Forscher in einer neuen Studie herausgefunden. mehr...


Der deutsche Gesundheitsminister Hermann Gröhe will zur Eindämmung der Ebola-Infektion auch über Fiebertests an Flughäfen nachdenken
16.10.14
Ebola-Infektion

Deutschland erwägt Fiebertests an Flughäfen

Bei einem Sondertreffen in Brüssel debattiert die EU über die wachsende Ebola-Gefahr. Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe schließt Fiebertests an deutschen Flughäfen in Zukunft nicht mehr aus. mehr...


Schlägt die Zeitverschiebung zu, ist Müdigkeit eine eher akute Folge. Langfristig könnten Übergewicht oder Diabetes begünstigt werden, fürchten Forscher
16.10.14
Chronobiologie

Jetlag bringt Darm und Gewicht durcheinander

Ob Fernreisen oder schlichte Schichtarbeit: Der Kampf mit der Müdigkeit danach bringt den Menschen nicht nur im Kopf durcheinander. Die Darmflora leidet mit. Übergewicht und Diabetes drohen. mehr...


Experten raten Menschen, die abnehmen wollen, bislang zu einer allmählichen Gewichtsreduktion. Doch ein rascher Gewichtsverlust ist auch nicht schlechter
16.10.14
Neue Studie

Langsames Abnehmen nicht besser als schnelle Diät

Vorsicht vor schnellen Diäten – wer schnell abnimmt, nimmt auch schnell wieder zu, heißt es. Von wegen! Eine neue Studie mit mehr als 200 Freiwilligen entlarvt diese Annahme als Irrtum. mehr...


UKE/Ebola-Interview 
v.l.n.r. Prof. Ansgar Lohse,
Prof. Stephan Becker, Institut für Virologie aus Marburg
J.Haarmeyer/Wissen
16.10.14
Epidemie

Deutschland fehlt die bundesweite Ebola-Strategie

Wie wird die Ebola-Epidemie weitergehen? Wie weit ist die Entwicklung eines Impfstoffs? Was kann Deutschland im Land und weltweit im Kampf gegen das Virus tun? Ein Gespräch mit führenden Medizinern. mehr...


Prof. Ansgar Lohse (l.) und Prof. Stephan Becker 
Foto: Bertold Fabricius
16.10.14
Epidemie

Hamburger Experte: Eine landesweite Ebola-Strategie fehlt

Wie wird es mit der Epidemie weitergehen? Was kann und muss Deutschland im Kampf gegen das Virus tun? Das Abendblatt sprach mit zwei Experten über die Ausbreitung der tödlichen Krankheit. mehr...

US-Ambulanz
16.10.14
Epidemie

Pannenserie schürt Ebola-Angst in den USA

Undichte Schutzanzüge, eine infizierte Schwester fliegt durch das Land: Angst vor einer Ebola-Ausbreitung erfasst die USA. Der Präsident sagt Termine ab und befiehlt "SWAT-Teams" gegen die Seuche. mehr...


In Guatemala werden Einreisende auf dem Flughafen mit einem Infrarot-Scanner untersucht. Bei erhöhter Temperatur, gibt es weitere Gesundheitscans. Eine Option, auch für Europa?
16.10.14
EU-Gesundheitskommissar

Europa soll Einreisende auf Ebola-Infektion prüfen

EU-Gesundheitskommissar Tonio Borg fordert die EU auf, sich stärker auf eine Ebola-Ausbreitung vorzubereiten. Eine konkrete Maßnahme könnte es sein, Einreisende auf eine Infektion hin zu untersuchen. mehr...


Eine Partnerschaft mit einem gemeinsam geführten Haushalt kommt der Gesundheit zugute
15.10.14
Gemeinsamer Haushalt

Wohl dem, der mit einem Partner zusammenlebt

Forscher haben Ehepaare und nicht eheliche Paare verglichen: Demnach wirkt sich nicht der Trauschein, sondern ein gemeinsamer Haushalt positiv auf die Gesundheit aus. Doch es gibt auch Schattenseiten. mehr...


Eine menschliche Eizelle wird befruchtet
15.10.14
Bis zu 20.000 Dollar

"Geschenk Gottes" wird zu "Geschenk der Firma"

Apple und Facebook übernehmen die Kosten, wenn Mitarbeiterinnen ihre Eizellen einfrieren lassen statt schwanger zu werden. Von der hemmungslosen Rationalisierung eines der intimsten Dinge im Leben. mehr...


Hypnose in der Geburtsvorbereitung: Die Schwangere soll sich auf die Hand der Hebamme konzentrieren und so lernen, loszulassen und sich später bei der Geburt zu entspannen
15.10.14
In Trance

Gebären unter Hypnose soll weniger wehtun

Mit einer besonderen Methode wollen einige Klinken und Hebammen Frauen die Angst vor der Entbindung nehmen: Sie sollen ihre Kinder in einer Trance bekommen, in die sie durch Selbsthypnose geraten. mehr...


Kopfschmerzen hat jeder mal. Wenn sie jedoch in einem höheren Alter zum ersten Mal vorkommen, handelt es sich womöglich um eine Fehlreaktion des Immunsystems, eine Riesenzellarteriitis. Häufig betroffen sind die Wandschichten vor allem der Arterien an den Schläfen (siehe kleines Bild)
15.10.14
Entzündungen

Wenn das Immunsystem plötzlich verrückt spielt

Schmerzen an den Schläfen und Sehprobleme gelten als Warnsignale: Dahinter kann eine sogenannte Riesenzellarteriitis stecken. Unbehandelt droht eine Erblindung. Betroffen sind meist Menschen über 50. mehr...


Anatomische Zeichnungen aus einer Ausgabe des Kommentars von Sangye Gyamtso (1653–1705) zu den klassischen vier Tantras, den grundlegenden Abhandlungen über tibetische Medizin
15.10.14
Tibetische Medizin

Was Wind-, Galle- und Schleim-Typen unterscheidet

Nach der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) wird nun die Traditionelle Tibetische Medizin (TTM) entdeckt: Grundlage sind drei besondere Körperenergien. Für die Wirksamkeit gibt es keine Beweise… mehr...


Bei Männern, die unter IPP leiden, ist eine Erektion des Penis schmerzhaft und mit einer unnatürlichen Krümmung verbunden
15.10.14
Gerichtsurteil

Kassen bezahlen bei Penis-Therapie nur Standard

Peinlich, peinlich, dieses Leiden: die sogenannte Induratio penis plastica. Dabei ist der Penis im erigierten Zustand abnorm gekrümmt. Betroffene dürfen nicht mehr auf eine Vorzugsbehandlung hoffen. mehr...

Soldaten des Sanitätsdienstes der Bundeswehr werden am Bernhard-Nocht-Institut (BNI) im Umgang mit hochansteckenden Patienten geschult
15.10.14
Tödliches Virus

So groß ist die Ebola-Gefahr in Hamburg

Die Hamburger Gesundheitsbehörde hält die Möglichkeit, dass Infizierte unerkannt einreisen, für wenig wahrscheinlich. Forscher: Vom Hamburger Flughafen geht mittleres Verbreitungsrisiko aus. mehr...

Mehr Hamburger Abendblatt
Karriere in Hamburg