Bischof

"Protz-Bischof" Tebartz-van Elst

Franz-Peter Tebartz-van Elst wurde am 20. November 1959 als Sohn einer Bauernfamilie im niederrheinischen Twisteden geboren. Nach dem Studium der Philosophie und Theologie empfing er 1985 die Priesterweihe. Seit Monaten steht der Geistliche wegen der hohen Kosten für den Neubau der Limburger Bischofsresidenz stark in der öffentlichen Kritik. Der Papst ordnete inzwischen eine Amtspause an.