Gute Frage

Warum sollte man Schnittblumen für die Vase anschneiden?

Foto: picture-alliance / FLORA PRESS / Picture Alliance

Stefan Rust, Kustos des Botanischen Gartens, Klein Flottbek:

Alles Wasser, das eine Pflanze aufnimmt, wird durch ein spezielles Leitgewebe, das Xylem, nach oben geleitet. An den Blättern verdunstet das Wasser, sodass immer ein Sog erzeugt wird. Um diesen ständigen Fluss aufrechtzuhalten, ist es wichtig, diese Leitbahnen durchgängig zu halten. Wenn Blumen abgeschnitten werden, gelangt an der Schnittfläche Luft in die Bahnen, die den Wasserstrom blockiert. Das ist wie bei einem Strohhalm, in den Luft gerät. Wenn man die ersten Zentimeter des Stängels abschneidet, kann man die Luftblasen beseitigen. Außerdem befinden sich häufig Bakterien an der Schnittfläche, die damit auch entfernt werden. Auch bei längerem Stehen in der Vase empfiehlt es sich, die Stängel nach ein paar Tagen abzuwaschen und erneut ein Stück abzuschneiden - und das Wasser zu wechseln.