Lego als Inspirationshilfe: Frank Riemensperger von Accenture Deutschland
18.04.14
Accenture

"Wer kreativ ist, muss Schönheitsfehler ignorieren"

Intelligente Stromzähler, vernetzte Autos, Apps für Patienten: Die Unternehmensberatung Accenture sucht nach neuen Ideen. Dabei helfen Legosteine. Deutschland-Chef Frank Riemensperger erklärt, warum. Von Tobias Kaiser mehr...


Konjunkturprognosen Euro-Zone
18.04.14
Konjunktur

Kritische Prognose für den deutschen Arbeitsmarkt

Der deutsche Arbeitsmarkt war in den letzten Jahren unerschütterlich stark. Doch Forscher rechnen mit einer Trendwende. Nach einem Allzeit-Tief soll die Zahl der Jobsuchenden bis 2017 wieder zunehmen. mehr...

FILE - A handout image by Sea Shepherd Australia made available on 07 January 2013 shows the bloodied deck of the Japanese ship, the Nisshin Maru, stained from the butchering of a whale in the Southern Ocean, Antarctica, 05 January 2013. EPA/TIM WATTERS / SEA SHEPHERD AUSTRALIA / HANDOUT HANDOUT EDITORIAL USE ONLY (zu dpa "UN-Gericht entscheidet über Jagd auf Wale durch Japan" vom 30.03.2014) +++(c) dpa - Bildfunk+++
18.04.14
Pazifik

Japan schlachtet trotz Fangverbot weiter Wale ab

Erst Ende März hatte Tokio einem Fangverbot durch den Internationalen Gerichtshof zugestimmt. Doch jetzt zeigt sich: Die Regierung hielt sich und ihrer Walfangbranche eine juristische Hintertür offen. mehr...


Zalando verkaufte im vergangenen Jahr Waren im Wert von 1,8 Milliarden Euro
18.04.14
Logistikzentrum

Datenschützer wollen Zalando überprüfen

Thüringer Datenschützer haben bei Zalando eine Prüfung angekündigt. Man wolle herausfinden, wer Zugriff auf welche Daten habe. Laut einem Bericht sollen Mitarbeiter ständig kontrolliert werden. mehr...


Die Website der Mercedes-Autohäuser von Boris Becker
18.04.14
Autohandel

Boris-Becker-Autohäuser rutschen in rote Zahlen

Der frühere Wimbledon-Sieger besitzt drei Mercedes-Autohäuser. Doch nach aktuellen Zahlen sind die Handelshäuser keine Goldgrube für Becker. Besserung ist aber in Sicht, behauptet der Geschäftsführer. mehr...


Anleger im Höhenrausch: Dem Dax werden 10.000 Punkte und mehr zugetraut
18.04.14
"Welt"-Index

Dax könnte im Frühjahr die 10.000er-Marke knacken

Hohe Liquidität und Dividenden machen Aktienanlagen attraktiv. Experten sind überzeugt, dass der Leitindex Dax noch in diesem Frühjahr die wichtige Hürde von 10.000 Zähler erreichen wird. mehr...

Computer Bild
18.04.14
Test

Einige Farblaserdrucker sind ein Gesundheitsrisiko

Farblaserdrucker liefern schnelle, brillante und wischfeste Ausdrucke. Aber einige Modelle sind ein Gesundheitsrisiko und auf Dauer teuer. Im Test: Acht günstige Geräte unter 200 Euro. mehr...


Streik bei Yueyuen Industrial in Dongguan: Die Ansprüche der Arbeiter in China wachsen
18.04.14
China

50.000 bestreiken weltgrößten Schuhhersteller

Schuhhersteller Yueyuen produziert für Nike, Adidas und Puma. Jetzt streiken Zehntausende chinesische Arbeiter für bessere Sozialleistungen. Experten werten das als Dammbruch. mehr...


Preistreiber Mindestlohn: Damit alle Fahrer 8,50 pro Stunde bekommen können, müssen die Tarife im Durchschnitt um 25 Prozent steigen, heißt es beim Branchenverband
18.04.14
Branchenverband

Lässt der Mindestlohn die Taxipreise explodieren?

Der geplante Mindestlohn könnte Taxifahrten extrem verteuern. Der Branchenverband schlägt jetzt Alarm: Um die Fahrer entsprechend zu bezahlen, müssten die Preise im Durchschnitt um 25 Prozent steigen. mehr...


Beim Gang zum Jobcenter sollen für Selbstständige bald höhere Hürden gelten. Sie sollen künftig maximal zwei Jahre mit Hartz-IV-Leistungen unterstützt werden
18.04.14
Bundesagentur

Selbstständigen drohen härtere Hartz-IV-Regeln

Sie betreiben einen Imbiss, arbeiten als freier Fotograf oder Künstler. Doch wirklich über die Runden kommen Selbstständige oft nur durch das Jobcenter. Das will die Bundesagentur jetzt einschränken. mehr...


Die lettische Hauptstadt Riga ist in diesem Jahr Kulturhauptstadt Europas. Seit Jahresanfang sind die Letten Teil der europäischen Währungsunion und zahlen mit dem Euro
18.04.14
Lettland

"Die Ukraine-Krise hat uns attraktiver gemacht"

Widerstrebend gibt der lettische Wirtschaftsminister zu, dass die Krim-Krise seinem Land sogar nützt. Denn Russen und Ukrainer sehen in Lettland womöglich einen besseren Platz für ihr Geld. mehr...

Beyerdynamic
18.04.14
Hochwertige Geräte

Bei diesen Headsets lohnt sich die Investition

Spielen, skypen oder nachts um drei bei einem Film die Lautstärke voll aufdrehen: Hochwertige Headsets bieten feinsten Surround-Sound. Diese Geräte können mehr als Billigmodelle vom Grabbeltisch. mehr...


Am 15. September 2009 – dem Tag der Lehman-Pleite – sitzt dieser Händler konsterniert in der Börse in New York. Die Pleite der US-Investmentbank stürzte die Finanzwelt in eine bis heute anhaltende tiefe Krise
18.04.14
Streitgespräch

"Viele Banken können nur durchs Zocken überleben"

Was sind die Lehren aus der Finanzkrise und wurden sie schon gezogen? Ein Streitgespräch zwischen einem der größten Bankenkritiker des Landes und dem Cheflobbyist der Branche. mehr...


Die Verwaltung des Hafens ist ins Visier der EU-Kommission geraten. Brüssel prüft, ob ein formales Verfahren in die Wege geleitet wird. Es geht um Steuern, die möglicherweise nicht gezahlt wurden.
18.04.14
Über Unterschenkel gefahren

Zweites schweres Unglück mit Gabelstapler im Hafen

Am Kamerunkai rutscht ein Mann mit seinem Gabelstapler in die Elbe und stirbt, fast zeitgleich ereignet sich am Eurogate-Terminal in Waltershof ebenfalls ein tragischer Arbeitsunfall. mehr...


So fühlt sich natürlich nicht jeder, der wegen einer Auseinandersetzung mit seinem Arbeitgeber freigestellt ist. Allerdings dürfte er mit Genugtuung das jüngste Urteil zur Kenntnis nehmen
18.04.14
Karriere

Wenn der Chef bei vollem Lohn zu Hause bleibt

Führungskräfte, die ungerechtfertigt versetzt werden und das vom Arbeitsgericht bestätigt bekommen, müssen nicht zur Arbeit erscheinen. Es kommt aber darauf an, wo die Klage eingereicht wird. mehr...


Urlauber wollten eine Südostasien-Kreuzfahrt kurz nach dem Atomreaktorunfall in Fukushima nicht antreten – und stornierten die Reise
18.04.14
Reiserecht

Kreuzfahrt-Storno nach Katastrophe in Fukushima

Zehn Tage nach dem Atomreaktorunfall in Fukushima stornierten Urlauber eine Südostasien-Kreuzfahrt aus Angst vor radioaktiver Strahlung. Vom Veranstalter forderten sie den bezahlten Reisepreis zurück. mehr...

News aus den Bezirken
  • Altona


    • Hamburg Eimsbüttel

    Eimsbüttel


    • Hamburg Nord

    Nord


    • Hamburg Wandsbek

    Wandsbek


    • Hamburg Mitte

    Mitte


    • Hamburg Bergedorf

    Bergedorf


    • Hamburg Harburg

    Harburg


Top Bilder
Medikamente

Diese Blockbuster machen den meisten Umsatz

Konjunktur

Arbeitsmarkt und Wirtschaftwachstum

Tierschutz

Tokio stellt sich hinter Walfangbranche

Computerspiele

Der Hauptstadtflughafen BER im Flugsimulator

Top Video Alle Videos

Größe ist in der Branche alles – auch, was die Schiffe angeht. Hier der Containerriese „Hamburg Express“ in Hamburg
Brightcove Videos

Verhandlungen abgeschlossenmehr »

Unser Service für Sie
Finden Sie Ihren Traumjob!
Mieten und Kaufen in Hamburg & Umland
Schalten Sie kostenlos Ihre Anzeige
Suchen und Finden Sie Ihre Experten aus Hamburg
Die Veranstaltungssuche für Hamburg
Alle Termine für Hamburg und Umgebung
Blogs & Interaktion
Hamburgs Straßen – für Sie getestet

Alles über Ihre
Straße


Alle Informationen zum Abendblatt Straßentest »
title

Hamburger Presserunde

Vanessa Seifert diskutiert mit Gästen das Thema der Wochemehr

HA Mitarbeiter in den neuen Räumen

Matz ab

Der HSV-Blog: Nachrichten, Analysen und Live-Talkmehr

Fotolia_37623391_S.jpg

Kreuzworträtsel

Spielen Sie das Kreuzworträtsel kostenlos onlinemehr

Der HSV benötigt dringend Verstärkungen für den Bundesliga-Kader

Testen Sie Ihr HSV-Wissen

Der Hamburger SV: Vorsicht - diese Fragen haben es in sich!mehr

tb_reisemarkt.jpeg

Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

teaser_fruehling.jpg

Frühling

Frühling in Hamburgmehr

teaser-bild_bruhn.jpeg

CityCenter Altona

Mittendrin statt nur nahbei.mehr

Meine Meinung
Leitartikel

Rabe braucht Hilfe der Opposition

Insa GallHamburg

Der Senator muss das Image der Stadtteilschule verbessern. Und die Opposition muss helfenmehr »

Im Thema
Frage des Tages

Die CDU will in Lurup eine Straße nach dem früheren HSV-Erfolgstrainer Ernst Happel benennen. Finden Sie das gut?

  • 42%

    Ja

  • 58%

    Nein

Abgegebene Stimmen: 137
Weitere Nachrichten

Patrik Nilsson wechselt zur Edelmarke Gant
17.04.14
Führungswechsel

Adidas verliert seinen US-Chef an Edelmarke Gant

Der Chef von Adidas in den USA, Patrik Nilsson, wechselt an die Spitze der Edeltextilmarke Gant. Neuer Chef in dem Schlüsselmarkt wird Mark King, bisher Leiter der Adidas Golfsparte TaylorMade. mehr...


Geschlossen wurde das Schlupfloch, das „Cum-Ex“-Geschäfte möglich machte, erst 2012
17.04.14
"Cum-Ex"-Geschäfte

Staat erringt Sieg über trickreiche Investoren

Die mehrfache Rückerstattung der Kapitalertragssteuer ist unzulässig. Das entschied der Bundesfinanzhof nun in einem Fall – doch ein Grundsatzurteil blieb aus. Weitere Verhandlungen werden folgen. mehr...


Unter den Investoren wächst das Vertrauen darauf, dass Ministerpräsident Mariano Rajoy seine Zusicherung, die spanische Wirtschaft auf Vordermann zu bringen, erfüllen wird. Hier zu sehen ist ein Hafen in der Nähe von Marbella
17.04.14
Investments

Investoren überschütten Spanien mit Geld

Lange machten Hedgefonds und andere Profi-Anleger einen großen Bogen um den Süden Europas. Doch das hat sich zuletzt drastisch gewandelt. Vor allem nach Spanien fließen wieder große Summen. mehr...


Die Schwarz-Gruppe ist 2013 zu Deutschlands größtem Einzelhändler mit 335.000 Arbeitsplätzen aufgestiegen
17.04.14
Discounter

Warum Lidls Chef trotz Rekord-Bilanz gehen musste

Der Rauswurf von Lidl-Chef Holland und seinem Einkaufschef war spektakulär. Das Duo hatte sich offenbar mit dem mächtigsten Mann in der Führung der Schwarz-Gruppe angelegt – und verloren. mehr...


BYD-Chef Wang Chuanfu belegt auf der Liste der chinesischen Auto-Milliardäre Rang drei. Der Autobauer und Batteriehersteller entwickelte gemeinsam mit Daimler das Elektroauto Denza
17.04.14
Hurun-Reichenliste

Die meisten Auto-Milliardäre leben in China

Die Autobranche setzt in China gigantische Summen um – und hat elf Chinesen zu Milliardären gemacht. So viele gibt es nirgendwo sonst auf der Welt. Doch die reichste Auto-Milliardärin kommt aus Deutsc… mehr...


Trotz des angelaufenen Insolvenzverfahrens bleiben die Filialen des Modeherstellers Strenesse wie hier in Köln weiter geöffnet
17.04.14
Insolvenzverfahren

Strenesse entgleitet der Eigentümerfamilie

Mit dem Beginn des Insolvenzverfahrens bei Strenesse könnte die Eigentümerfamilie ihren Einfluss verlieren, denn Sachwalter Jörg Nerlich will die Suche nach Investoren für den Modekonzern vorantreiben… mehr...


Mitarbeiter im Zalando-Logistikzentrum in Erfurt
17.04.14
Nach Amazon

Gewerkschaft knöpft sich jetzt Zalando vor

Stundenlöhne unter neun Euro, fast nur befristete Verträge: Die Arbeitsbedingungen bei Europas größtem Onlinemodehändler Zalando könnten besser sein. Die Gewerkschaft Ver.di fängt nun ganz klein an. mehr...


Vor allem die Autoindustrie exportiert ihre Wagen in die ganze Welt – wie hier am Hamburger Hafen
17.04.14
Freihandelsabkommen

"Die Kosten müssen die Verbraucher bezahlen"

Vom Freihandelsabkommen mit den USA versprechen sich deutsche Autobauer viele Vorteile – und warnen vor dessen Platzen. Das könnte Verbraucher teuer zu stehen kommen, sagt Verbandspräsident Wissmann. mehr...


Die neuen Nespresso-Maschinen akzeptieren nur die hauseigenen Kapseln. Das hat die französische Wettbewerbsaufsicht jetzt untersagt. Nestlé muss der Konkurrenz Details über den Aufbau seiner Kapselmaschinen verraten
17.04.14
Kaffeemarkt

Nespresso muss sein Kapsel-Geheimnis preisgeben

Die französische Wettbewerbsbehörde zwingt den Schweizer Kaffeekapselhersteller dazu, Konkurrenten technische Details seiner Maschinen zu verraten. Etliche Kunden wird das freuen. mehr...


Pro-Russische Aktivisten fahren auf einem Panzer durch Slowjansk
17.04.14
Lettland

Balten fürchten Übergreifen der Ukraine-Krise

Die baltischen Länder sind wirtschaftlich extrem abhängig von Moskau. Sanktionen würden die Region daher empfindlich treffen. Doch im Notfall würden sie diese akzeptieren. Denn sie haben große Furcht. mehr...


Die „Cum-Ex“-Aktiendeals waren bis ins Jahr 2012 möglich
17.04.14
Riskante Aktiendeals

Etappensieg für das Finanzamt im "Cum-Ex"-Streit

Der Bundesfinanzhof hat die Mehrfacherstattung der Kapitalertragsteuer bei dubiosen "Cum-Ex"-Aktiendeals für unzulässig erklärt. Nun müssen die Richter am Hamburger Finanzgericht erneut verhandeln. mehr...

Containerschiff "Hamburg Express" wird getauft
17.04.14
Reederei

Nach der Fusion drängt Hapag Lloyd an die Börse

Nach einem internen Papier soll das Traditionsunternehmen 2015 aufs Parkett. Milliardär und Anteilseigner Kühne setzt sich für Hamburg ein. mehr...

title
17.04.14
Internet

Warum Smartphones und Tablets Googles Gewinn schmälern

Noch immer sprudeln die Überschüsse, doch die Börse verlangt mehr. Google leidet unter sinkenden Werbeerlösen. Und Yahoo rüstet zum Großangriff. mehr...


Bei der mobilen Pflege werden Senioren zu Hause betreut. Die Pflegerin hilft zum Beispiel beim Blutdruckmessen
17.04.14
Verfassungsgericht

Angehörige bekommen weniger Pflegegeld als Profis

Viele Pflegebedürftige werden von der Familie betreut. Die bekommt dafür Geld aus der Pflegeversicherung – aber weniger als professionelle Dienstleister. Nun haben zwei Frauen geklagt. Ohne Erfolg. mehr...


Kanadische Polizisten durchsuchen das Haus von Stephen S. Sie beschlagnahmten seinen Computer
17.04.14
Datenleck

Teenager klaut Steuerdaten per "Heartbleed"

In Kanada ist jetzt ein erster Fall von Datendiebstahl durch die "Heartbleed"-Lücke bekannt geworden. Ein 19-Jähriger soll Sozialversicherungsnummern von 900 Kanadiern gestohlen haben. mehr...


Blick in den Handelssaal der Moskauer Börse Micex (Moscow Interbank Currency Exchange). Weil in Russland lange Zeit die Infrastruktur für den Kapitalmarkt fehlte, vollzogen die Konzerne ihren Börsengang im Westen.
17.04.14
Angst vor Sanktionen

Russische Firmen sollen an die Moskauer Börse

Von den westlichen Sanktionen könnte Moskaus Börse auch profitieren. Russische Firmen sollen sich dort nach dem Willen des Kreml listen lassen. So will Russland unabhängiger vom Westen werden. mehr...


Laut einer Umfrage befinden sich in den Geldbeuteln der Deutschen im Durchschnitt 103 Euro in bar
17.04.14
Bargeld

Männer heben mehr Geld ab als Frauen

Wie viel heben die Deutschen am Geldautomaten ihrer Bank ab und wie viel Bargeld tragen sie mit sich herum? Wie zahlen sie am liebsten? Eine Umfrage zeigt – mitunter überraschende – Unterschiede auf. mehr...


Über die Affäre seiner Frau Ex-Frau Wendi Deng äußerte sich Rupert Murdoch erstaunlich offen. Der Geschäftsmann hatte im vergangenen Jahr herausgefunden, dass Deng eine Affäre mit dem ehemaligen britischen Premier Tony Blair gehabt hatte
17.04.14
Affäre mit Blair

Murdoch spricht über Tagebücher seiner Ex-Frau

In einem Interview spricht Rupert Murdoch über die Affäre seiner Ex-Frau Wendi Deng mit Tony Blair. Der Medienunternehmer gesteht, dass Facebook die Fehlentscheidung seines Lebens war. mehr...


Die Playstation 4 kam Mitte November in den USA auf den Markt und zwei Wochen später in Europa
17.04.14
Playstation

Sony kommt mit PS4-Produktion kaum hinterher

Der Elektronikkonzern Sony hat Schwierigkeiten, mit der weltweiten Nachfrage nach der Playstation 4 Schritt zu halten. Seit der Markteinführung wurden mehr als sieben Millionen Exemplare verkauft. mehr...


Berliner Taxi-Fahrer reagieren auf die neue Konkurrenz mit Klagen
17.04.14
Taxi-Konkurrenz

Einstweilige Verfügung gegen Limousinen-App Uber

Erst Limousinendienste, jetzt Privatleute als Fahrer: Uber hat die Berliner Taxifahrer herausgefordert. Die schlagen zurück und haben jetzt vor Gericht ein vorläufiges Verbot der Dienste erwirkt. mehr...


Der italienische Konzern Autogrill beschäftigt in Deutschland rund 1500 Mitarbeiter
17.04.14
Autobahnraststätten

Gewerkschaft sagt Autogrill den Kampf an

Angestellte wollen an den Autobahnraststätten der Firma Autogrill in Bayern und Thüringen für mehr Lohn und Zuschläge streiken. Die Aktionen könnten sogar den ganzen Sommer andauern. mehr...


Ein Volkswagen-Mitarbeiter befestigt im Werk des deutschen Autobauers im US-amerikanischen Chattanooga in Tennessee ein Passat-Logo an einem Fahrzeug
17.04.14
Stellen

Dax-Firmen schaffen mehr Jobs im Ausland als daheim

36.000 Jobs außerhalb Deutschlands, 6000 hierzulande: Die Stellen-Bilanz der Dax-Konzerne ist eindeutig. Und: Dreiviertel der Umsätze werden ebenfalls im Ausland erwirtschaftet. mehr...


Ein Fernbus am Berliner Omnibusbahnhof: Seit Anfang des vergangenen Jahres dürfen private Busanbieter der Bahn Konkurrenz machen
17.04.14
Studie

Fast jeder zweite Fernbus-Kunde fuhr früher Bahn

Große Konkurrenz für die Deutsche Bahn: Laut einer Studie fuhren 44 Prozent der Fernbus-Nutzer früher mit dem ICE oder Nahverkehrszug. Grund für den Umstieg ist vor allem der günstigere Preis. mehr...

Mehr Hamburger Abendblatt
Karriere in Hamburg