03.12.12

Brüssel

Knapp 40 Milliarden Euro für Spaniens Banken

Im Gegenzug für die Kredite müssen die beteiligten Großbanken radikal schrumpfen und Tausende Stellen abbauen.

Foto: dpa
Eurozone Finance Ministers meet in Brussels
Eurogruppenchef Jena-Claude Juncker führt die Eurogruppe seit ihrer Gründung

Brüssel. Spaniens Banken erhalten in der kommenden Woche knapp 40 Milliarden Euro. Das bestätigte die Eurogruppe in ihrer Sitzung in Brüssel.

Die Gouverneure des Rettungsfonds ESM hatten die Finanzspritze schon vor einer Woche bewilligt. Am Montag "begrüßten" die Finanzminister diesen Schritt, wie Eurogruppenchef Jean-Claude Juncker erklärte. In einem Antrag aus Madrid wird der Kapitalbedarf auf 39,5 Milliarden Euro beziffert.

Im Gegenzug für die Kredite müssen die vier nutznießenden Großbanken eine radikale Schrumpfkur durchmachen und Tausende Stellen abbauen. Schon im Juli hatte die Eurogruppe den maroden Geldhäusern Spaniens bis zu 100 Milliarden Euro zugesagt – aus dem Paket soll nun bis zum 12. Dezember die erste Tranche überwiesen werden.

(dapd)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. WirtschaftUmweltverschmutzungJeder fünfte Acker in China ist verseucht
  2. 2. AuslandUkraine-KriseUSA planen Entsendung von Bodentruppen nach Polen
  3. 3. EnergieKrim-KriseRussland will nicht dauerhaft die Ukraine unterstützen
  4. 4. DeutschlandDialogbereitschaftPapst Franziskus verunsichert die deutschen Bischöfe
  5. 5. GeldanlageBorussia DortmundBVB wirft den Bayern Geschichtsverfälschung vor
Top Bildergalerien mehr

Großbrand in Mehrfamilienhaus

HSV vor Nordderby

1500 Fans unterstützen den HSV beim Training

Dänemark

150. Jahrestag der Schlacht an Düppeler Schanzen

Herrenloses Boot in der HafenCity

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr