Hamas-Führer Ismail Hania (r.) und Fatah-Unterhändler Azzam al-Ahmed wollen eine Einheitsregierung bilden
23.04.14
Hamas und Fatah

Diese Versöhnung gefährdet den Friedensprozess

In Nahost stehen die Friedensverhandlungen zwischen Israel und den Palästinensern wieder auf der Kippe, denn die Fatah hat einen neuen Pakt mit der Hamas geschlossen. Israel reagierte umgehend. Von Michael Borgstede mehr...


Außenminister Frank-Walter Steinmeier trifft in Chisinau Iurie Leanca, den Premier der Republik Moldau. Sein Gastgeber hat mit dem abtrünnigen und Moskau zugewandten Transnistrien ein großes Problem – Leancas kleines Land fühlt sich deshalb von den Russen bedrängt
23.04.14
Außenminister

Steinmeier will Moldau enger an die EU binden

Der deutsche Außenminister und sein französischer Amtskollege versprechen der Republik Moldau eine engere Bindung an die EU. Das kleine Land fürchtet, Opfer der Moskauer Expansionsstrategie zu werden. mehr...


Präsident François Hollande (l.) und Premierminister Manuel Valls (r.) müssen ihren Parteigenossen unbequeme Wahrheiten vermitteln – ganz so, wie es einst Gerhard Schröder in Deutschland tat
23.04.14
Sparplan

Frankreich will es machen wie einst Gerhard Schröder

Der Kurs von Frankreichs Regierung ähnelt immer mehr dem von Ex-Kanzler Gerhard Schröder: Sie will 50 Milliarden Euro einsparen – etwa bei Rente und Sozialhilfe. Nun rebellieren die Parteigenossen. mehr...


Ist doch eigentlich leicht zu verstehen: Piktogramme an den Ruhebereichen der ICEs zeigen an, dass hier nicht telefoniert und auch von sonstigem Lärm abgesehen werden soll. Viele aber halten sich nicht dran
23.04.14
ICE-Ruhebereich

Die Bahn ist bei Handy-Nervensägen völlig machtlos

Wer mit seinem Handy die Mitreisenden quält, muss keine Sanktionen befürchten. Denn die Bahn kann nur ein "Gebot der Rücksichtnahme" erlassen. Aus dem Zug werfen kann sie die Nervensägen nicht. mehr...


CSU-Chef Horst Seehofer (l.) und CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer wollen das Kompetenzgerangel mit der EU durch Schaffung eines neuen Gerichts beenden
23.04.14
Kompetenzgerangel

CSU will EU-Macht durch neues Gericht beschränken

Europa zieht immer mehr Zuständigkeiten der Nationalstaaten an sich, behauptet die CSU. Deshalb wollen die Bayern, die eigentlich EU-Organe verschlanken wollen, nun ein neues europäisches Gericht. mehr...


Jeweils 150 Soldaten der US-Truppen sollen die einzelnen Stationen in Polen und im Baltikum erhalten
23.04.14
Krim-Krise

Polen verhandelt über weitere US-Truppen

Die USA haben angesichts der Ukrainekrise rund 600 Soldaten zu militärischen Manövern nach Polen und ins Baltikum geschickt. Damit wollen sie ein "deutliches Signal" an die Verbündeten senden. mehr...


 Jean-Claude Juncker fürchtet um den Lohn seiner Wahlkampfarbeit. Hier spricht er auf dem CDU-Parteitag Anfang April
23.04.14
Europawahl

Warum Juncker um seine Krönung bangt

Auch wenn die konservative EVP in Umfragen zur Europawahl führt: Der EU-Spitzenkanidat der Konservativen fürchtet, dass er am Ende trotz Wahlsiegs doch nicht Kommissionschef werden könnte. mehr...


Ein Screenshot des Artikels in der „Fuldaer Zeitung“. Die SPD-Politikerin Birgit Kömpel hatte sich bei einer E-Mail offenbar versendet
23.04.14
SPD-Abgeordnete

"Schäbige" Mail versehentlich an Redaktion gesendet

Die Bundestagsabgeordnete Birgit Kömpel aus Fulda hat ein Problem: Eine E-Mail, die wohl einen Mitarbeiter erreichen sollte, ging versehentlich an eine Lokalzeitung. Die findet den Inhalt "schäbig". mehr...


Kondoliert den Hinterbliebenen der armenischen Opfer: der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan
23.04.14
Überraschende Geste

Erdogan bekundet Bedauern für Armenier-Tötung

Die Türkei erkennt die Ermordung zahlloser armenischer Christen durch osmanische Truppen 1915 bislang nicht als Genozid an. Überraschend geht Ministerpräsident Erdogan nun aber auf die Armenier zu. mehr...


Wollen eine Einheitsregierung bilden: Hamas-Führer Ismail Hania (M.) und PLO-Unterhändler Azzam al-Ahmed (l. neben Hania) bei ihrem Treffen in Gaza
23.04.14
Nahost

Hamas und Fatah schließen Versöhnungsabkommen

Islamisten und Säkulare sind seit Jahren verfeindet. Nun wollen sie eine Regierung bilden und Wahlen abhalten. Israel hatte davor gewarnt: Die Hamas hat geschworen, den jüdischen Staat zu zerstören. mehr...


... zu blutigen Straßenschlachten, bei denen bislang ...
23.04.14
Tod eines Tänzers

50 Tage vor der Fußball-WM brennt es in Brasilien

Polizeigewalt, Korruption und untätige Politiker: Kurz vor der WM wächst in den Armenvierteln die Wut über Brasiliens Politik. An der Copacabana brennen Barrikaden, ein Mensch stirbt. mehr...

Bundeswirtschaftsminister Gabriel in China
23.04.14
Besuch in Peking

Ein Dolmetscher macht Gabriel zum "Kanzler"

Auf seiner China-Reise schlüpft Sigmar Gabriel in verschiedene Rollen: Wirtschaftsminister, SPD-Chef, Menschenrechtsbeauftragter. Bei dieser Gratwanderung muss er eine bittere Erfahrung machen. mehr...

 Justizministerin Antje Niewisch-Lennartz (Grüne),  Foto: dpa
23.04.14
Korruption

Hunderte Juristen müssen nach Uni-Skandal um ihre Jobs fürchten

Das Land Niedersachsen verdreifacht die Zahl der Prüfer, die sich verdächtige Examen anschauen. Ein Richter soll in großem Stil Fragen und Lösungen verkauft haben. mehr...

Torsten Albig - Ministerpräsident für Schleswig-Holstein
23.04.14
Straßen-Maut

Unternehmer finden Torsten Albigs Schlagloch-Soli charmant

Wo soll das Geld für die Sanierung der Straßen denn herkommen, fragen sich norddeutsche Firmen. Torsten Albig hat mit dem Schlagloch-Abgabe von 100 Euro einen wunden Punkt getroffen. mehr...


US-Präsident Barck Obama wird bei seiner Asienreise zunächst Japan besuchen. Für ihn geht es auch darum, die Beziehung mit Premier Abe zu verbessern
23.04.14
Asienreise

Obama will angekratzte Beziehung mit Japan kitten

US-Präsident Obama versucht sich als Streitschlichter zwischen Südkorea und Japan, um China im Zaum zu halten. Doch sein Verhältnis zu Premier Abe ist von Misstrauen geprägt. Viel steht auf dem Spiel. mehr...

US VP Biden visits Ukraine
23.04.14
Waffenruhe beendet

Ukraine erobert Stadt von Separatisten zurück

Säbelrasseln in der Ukraine: Die Regierung in Kiew hat die Waffenruhe für beendet erklärt und einen neuen "Anti-Terror-Einsatz" begonnen. Der russische Außenminister Lawrow droht mit Vergeltung. mehr...

News aus den Bezirken
  • Altona


    • Hamburg Eimsbüttel

    Eimsbüttel


    • Hamburg Nord

    Nord


    • Hamburg Wandsbek

    Wandsbek


    • Hamburg Mitte

    Mitte


    • Hamburg Bergedorf

    Bergedorf


    • Hamburg Harburg

    Harburg


Top Bilder
Neos

Die Österreichischen Fans der EU

Brasilien

Tödliche Unruhen in den Armenvierteln von Rio

Syrien

In Aleppo kämpft die Bevölkerung ums Überleben

Cybercrime-Statistik

Moderne Cyber-Spione arbeiten zielgenau

Top Video Alle Videos

Die USA wollen angesichts der Ukraine-Krise 600 Soldaten nach Polen und in die baltischen Staaten schicken. Zudem drohen sie Russland erneut mit einer Verschärfung der Sanktionen.mehr »

Unser Service für Sie
Finden Sie Ihren Traumjob!
Mieten und Kaufen in Hamburg & Umland
Schalten Sie kostenlos Ihre Anzeige
Suchen und Finden Sie Ihre Experten aus Hamburg
Die Veranstaltungssuche für Hamburg
Alle Termine für Hamburg und Umgebung
Blogs & Interaktion
Hamburgs Straßen – für Sie getestet

Alles über Ihre
Straße


Alle Informationen zum Abendblatt Straßentest »
title

Hamburger Presserunde

Vanessa Seifert diskutiert mit Gästen das Thema der Wochemehr

HA Mitarbeiter in den neuen Räumen

Matz ab

Der HSV-Blog: Nachrichten, Analysen und Live-Talkmehr

Fotolia_37623391_S.jpg

Kreuzworträtsel

Spielen Sie das Kreuzworträtsel kostenlos onlinemehr

Der HSV benötigt dringend Verstärkungen für den Bundesliga-Kader

Testen Sie Ihr HSV-Wissen

Der Hamburger SV: Vorsicht - diese Fragen haben es in sich!mehr

tb_reisemarkt.jpeg

Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

teaser_fruehling.jpg

Frühling

Frühling in Hamburgmehr

teaser-bild_bruhn.jpeg

CityCenter Altona

Mittendrin statt nur nahbei.mehr

Meine Meinung
Leitartikel

Der Flughafen und Lübecks Absturz

Matthias PopienSchleswig-Holstein

Realitätsverlust der Stadtoberen und ihrer Bürger führte zum Flughafendesastermehr »

Im Thema
Frage des Tages

Die Stadt verlangt für Zimmer im Azubi-Wohnheim rund 29 Euro Miete pro Quadratmeter. Halten Sie das für angemessen?

  • 14%

    Ja

  • 86%

    Nein

Abgegebene Stimmen: 188
Weitere Nachrichten

Gefangen oder auf Dienstreise? Der amerikanische Reporter Simon Ostrovsky vergangene Woche mit prorussischen Separatisten im ostukrainischen Slawjansk
23.04.14
Ukraine

"Wir sind keine Sadisten, wir brauchen keine Geisel"

Haben russische Separatisten den US-Reporter Simon Ostrovsky gefangen genommen? Oder begleitet er sie nur für eine "exklusive Reportage"? Genau wissen sie das offenbar nicht. Wir haben nachgefragt. mehr...


Kein Ministerpräsident übt so viel Kritik an der schwarz-roten Bundesregierung wie Schleswig-Holsteins Regierungschef Torsten Albig (SPD). Hier ist er in Dagebüll am Deich zu sehen
23.04.14
Torsten Albig

Was treibt den "Seehofer des Nordens"?

Seit rund zwei Jahren regiert Torsten Albig Schleswig-Holstein. Zuletzt polterte er wiederholt gegen Schwarz-Rot und damit die eigene Partei – ob bei Energiewende, Doppelpass oder Pkw-Maut. mehr...


Der ehemalige Bundesverteidigungsminister Rudolf Scharping (SPD) tauscht in der deutschen Botschaft in Peking Visitenkarten mit chinesischen Gästen aus
23.04.14
Wirtschaftsminister

Die China-Versteher in Sigmar Gabriels Tross

Auf seiner China-Reise hat Sigmar Gabriel gleich drei ehemalige Minister mit dabei: Rudolf Scharping, Michael Glos und Peter Ramsauer. Alle drei geben auf unterschiedliche Weise die China-Versteher. mehr...


Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) will alle diplomatischen Mittel nutzen, „um die Genfer Vereinbarung jetzt mit Leben zu füllen“
23.04.14
Vier-Länder-Reise

Steinmeier will Putin Europas Einigkeit beweisen

Moldau, Georgien, Tunesien und Frankreich: In vier Ländern wollen Außenminister Steinmeier und sein Pariser Kollege Fabius Europas Einigkeit zeigen – und ein Zeichen gegen Moskaus Aggression setzen. mehr...

Bundesverteidigungsministerin, Ursula von der Leyen (CDU) sitzt am 04.04.2014 auf der Regierungsbank während der Plenarsitzung des Deutschen Bundestages in Berlin vor der Debatte zu der Beteiligung von bis zu 300 deutschen Soldaten bei der Vernichtung syrischer Chemiewaffen. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa
23.04.14
Wahltrend

Von der Leyen rutscht in der Beliebtheitsskala ab

Die Bundesverteidigungsministerin verliert unter den deutschen Wählern das meiste Vertrauen. Auch Merkels Beliebtheit sinkt. Nur Außenminister Steinmeier konnte punkten - ebenso wie seine SPD. mehr...


Ein amerikanischer Apache-Kampfhubschrauber. Zehn Stück sollen nach Angaben des Pentagons an Ägypten geliefert werden
23.04.14
Pentagon

USA liefern wieder Waffen an Ägypten

Die US-Regierung hat angekündigt, nach vielen Monaten Waffenlieferungen und Finanzhilfen an Ägypten wieder aufzunehmen. Washington gab grünes Licht für den Export von zehn Apache-Kampfhubschraubern. mehr...


Einsatz mit Schusswaffen: Polizisten bei den Unruhen in einer Favela nahe der Copacabana in Rio de Janeiro
23.04.14
Brasilien

Mann bei Straßenschlachten in Rio erschossen

Sechs Wochen vor der Fußball-WM in Brasilien: Bei Unruhen an der Copacabana ist die Polizei mit Schusswaffen, Tränengas und Hubschraubern gegen Demonstranten vorgegangen. Ein Mann starb. mehr...

Spargel Saisoneröffnung in NRW
23.04.14
Lebensmittel

Mindestlohn macht Erdbeeren und Spargel teurer

Auch die Preise für Taxi-Fahrten ziehen an. Spargel wird 20 bis 50 Cent pro Kilo teurer, weil die Stundenlöhne von 6,50 auf 8,50 Euro steigen, warnen Agrarverbände. mehr...

title
23.04.14
Apokalypse in Aleppo

"Wir versprechen dir, dich das nächste Mal zu töten"

Luftangriffe, Fassbomben, Hungersnot: Die Rebellen in der syrischen Stadt Aleppo werden von Assad-Truppen heftig bedrängt. Eine Reise zu den Menschen, die in der Hölle des Bürgerkriegs ausharren. mehr...


Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) will die deutschen Autofahrer nicht mit einer zusätzlichen Abgabe belasten
23.04.14
Infrastruktur

Dobrindt lehnt Sonder-Fonds für kaputte Straßen ab

Verkehrsminister Dobrindt lehnt die Idee von Schleswig-Holsteins Regierungschef Albig ab, eine Sonderabgabe für alle Autofahrer einzuführen. Mit Kfz- und Mineralölsteuer zahlten diese bereits genug. mehr...

SPD-Sonderparteitag
23.04.14
Europawahl

SPD zittert schon vor dem "Katastrophen-Ergebnis"

Die Sozialdemokraten rechnen bei der Europawahl mit einem miserablen Ergebnis – trotz guter Umfragewerte. Die Vorstellung, man könne in Deutschland stärkste Kraft werden, gilt intern als illusorisch. mehr...


Er ist der reichste Ukrainer: Rinat Achmetow belegt Platz 101 der globalen „Forbes“-Liste
23.04.14
Rinat Achmetow

Undurchsichtiges Machtspiel des Fußball-Zaren

Kaum jemand hat so viel Macht in der Ukraine wie Rinat Achmetow. Der reichste Mann des Landes beschäftigt 300.000 Menschen und pumpt Millionen in Schachtjor Donezk. Doch nun gibt er Rätsel auf. mehr...

HA

Schlagloch-Abgabe: Torsten Albig legt nach

Kieler Regierungschef sagt trotz aller Kritik auch aus der SPD: "Nicht kneifen!" mehr...

HA

Albig ärgert auch seine Genossen

SPD-Bundestagsfraktion und Parteichef gegen "Schlagloch-Soli" des Ministerpräsidenten aus Kiel mehr...

Zigarettensucht
HA
Jahrbuch Sucht

Deutschland bleibt Hochburg der Trinker und Raucher

2013 trank jeder Bundesbürger im Schnitt 9,5 Liter reinen Alkohol. Sucht-Experte warnt: "Im internationalen Vergleich befinden wir uns auf einem dramatisch hohen Niveau." mehr...

HA

Biden verspricht Ukraine Hilfe

US-Vizepräsident warnt Moskau vor Provokationen. Kiew nimmt "Anti-Terror-Einsatz" wieder auf mehr...

Mehr Hamburger Abendblatt
Karriere in Hamburg