Die Peschmerga-Kämpfer trafen in der Nacht zum Samstag in Kobani ein. Dort wollen sie die von drei Seiten eingeschlossenen Kurden unterstützen
13:39
Islamisten

Kurden starten neue Offensive gegen IS-Extremisten

Im Nordirak können die kurdischen Kämpfer die Terrormiliz IS zurückdrängen. Im syrischen Kobani dagegen sind die Kurden weiter eingekesselt. Doch sie vertrauen auf die Hilfe von 150 neuen Kämpfern. mehr...


Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) kommt hinter Pfarrer Ralf-Günther Schein in die Maria-Magdalenen-Kirche
12:17
Merkel in der Kirche

Es wäre nicht christlich, "zu viele" aufzunehmen

Bundeskanzlerin Angela Merkel spricht in der Kirche, in der sie konfirmiert wurde, über "Reformation und Politik". Und widmet sich auch der Frage nach Aufnahme und Abschiebung von Flüchtlingen. mehr...


Boko-Haram-Anführer Abubakar Shekau in einem Video vom 24. August. Inzwischen ist nicht sicher, ob der Islamistenführer noch am Leben ist
11:10
Boko Haram

Die 200 Mädchen "habe ich längst verheiratet"

Gut ein halbes Jahr ist es her, dass die Terrororganisation Boko Haram rund 200 Mädchen und junge Frauen in Nigeria entführt hat. Für den Chef der Gruppe hat sich das Thema Freilassung erledigt. mehr...


SPD-Nachwuchspolitiker Mahmut Özdemir, 27, ist einer von gerade mal einem Dutzend Bundestagsabgeordneten unter 30
09:37
Nachwuchs

Jungpolitiker, eine in Deutschland bedrohte Art

Im Bundestag sitzen kaum Abgeordnete unter 30. Einer ist der türkischstämmige Mahmut Özdemir aus Duisburg. Die 70-Stunden-plus-Woche tut er sich gerne an – "weil ich dem Land etwas zurückgeben will". mehr...


Klaus Johannis, Bürgermeister von Hermannstadt und Chef von Rumäniens Nationalliberaler Partei, könnte am Sonntag das Präsidentenamt erringen
07:06
Wahl in Rumänien

Ein Kandidat, der mit deutschen Tugenden punktet

In Rumänien will am Sonntag ein Mann mit deutschen Wurzeln Präsident werden. Klaus Johannis' Chancen stehen gar nicht schlecht – er hat als Bürgermeister von Hermannstadt bewiesen, wie Erfolg geht. mehr...

An image grab made on October 31, 2014 from a video obtained by AFP shows the leader of the Islamist extremist group Boko Haram Abubakar Shekau (C) delivering a speech. Boko Haram denied that they had agreed to a ceasefire in a new video obtained on October 31 by AFP, describing the Nigerian government claims as a lie and apparently ruling out future talks. The group's leader, Abubakar Shekau, also claimed the 219 schoolgirls kidnapped from the remote northeast town of Chibok, in Borno state, in April had converted to Islam and been married off.  AFP PHOTO / BOKO HARAM
= RESTRICTED TO EDITORIAL USE - MANDATORY CREDIT "AFP PHOTO / BOKO HARAM" - NO MARKETING NO ADVERTISING CAMPAIGNS - DISTRIBUTED AS A SERVICE TO CLIENTS =
02:26
Terrormiliz

Boko Haram meldet Entführung eines Deutschen

Die Islamistengruppe Boko Haram hat nach eigenen Angaben einen Deutschen in Nigeria entführt. Zudem äußerte sich der Chef der Gruppe zum Verbleib der im April gekidnappten 276 Schülerinnen. mehr...


Jörg Ziercke geht in wenigen Wochen als Präsident des Bundeskriminalamtes in den Ruhestand. 47 Jahre ist er bereits im Polizeidienst, seit zehn Jahren als BKA-Chef
01:22
BKA-Chef Ziercke

Islamistische Terrorszene umfasst 1000 Personen

Der scheidende BKA-Chef Jörg Ziercke warnt, dass die größte Anschlagsgefahr für Deutschland von "fanatisierten Einzeltätern oder Kleinstgruppen" ausgeht. Absolute Sicherheit könne es nicht geben. mehr...


Jubel in der Hauptstadt Ouagadougou: Demonstranten feiern den Rücktritt des Präsidenten
31.10.14
Blaise Compaoré

Burkina Fasos ewiger Präsident muss Macht aufgeben

Nach Massenprotesten gibt Burkina Fasos Präsident Blaise Compaoré nach 27 Jahren sein Amt ab. Doch statt des vom Volk geforderten Ex-Verteidigungsministers übernimmt jetzt der Armeechef die Macht. mehr...


Ein Blick in Schleswig-Holsteins Landtag mit Sitz in Kiel (Archivbild). Die Bürger im Norden sollen mit der Kampagne „Demokratie lebt von Beteiligung“ stärker für das politische Geschehen interessiert werden
31.10.14
Schleswig-Holstein

Allparteienbund gegen Schmuddelimage der Politik

Im deutschen Norden haben die Landtagsparteien eine Kampagne gegen den Akzeptanzverlust der Politik und Wählerverdruss gestartet. Die CDU warnt, Schleswig-Holstein drohe eine "Krise der Demokratie". mehr...


Kurz aus der Versenkung aufgetaucht: Jürgen Rüttgers (CDU) vor dem Untersuchungsausschuss des Landtags in Düsseldorf
31.10.14
Ex-Ministerpräsident

Rüttgers steht für Triumph und Tragik der NRW-CDU

Jürgen Rüttgers (CDU) hat als Zeuge zum Skandal um den Neubau des NRW-Landesarchivs ausgesagt. Sein Auftritt führt vor Augen, wie wenig vom politischen Werk des Ex-Regierungschefs übrig geblieben ist. mehr...

Landtagswahl Sachsen - Wahlparty der AfD
31.10.14
Parteien

Henkel sorgt mit kritischen Äußerungen für Unmut in AfD-Spitze

Ko-Vize Alexander Gauland habe nach dem Interview seinen Vorstandskollegen wütend angerufen und gedroht, eine Pressekonferenz zur Klärung einzuberufen. mehr...


Miro Cerar, slowenischer Premier
31.10.14
Russland-Krise

"Europa darf jetzt nicht überzogen reagieren"

Die Verletzung des Nato-Luftraums durch russische Flugzeuge sei eine Art der "politischen Kommunikation", glaubt der slowenische Premier Miro Cerar. Was der russische Präsident Europa damit sagen… mehr...


Paolo Gentiloni
31.10.14
Italien

Gentiloni wird italienischer Außenminister

Der frühere Journalist und ehemalige Kommunikationsminister Paolo Gentiloni wird neuer Außenminister von Italien. Die Amtsinhaberin Mogherini geht als EU-Außenbeauftragte nach Brüssel. mehr...


Politisch tief zerstritten: Die AfD-Vizevorsitzenden Alexander Gauland (l.) und Hans-Olaf Henkel
31.10.14
Gauland gegen Henkel

AfD-Spitze zerlegt sich im Richtungsstreit

Kurz vor der AfD-Vorstandsklausur droht die Führung zu zerbrechen. Vizechef Alexander Gauland sagt über den Liberalen Hans-Olaf Henkel: Dieser "muss sich fragen, ob er noch zur AfD gehören will". mehr...


Sanitäter der chinesischen Armee trainieren in einer Übung des Ditan-Krankenhauses in Peking für ihren Einsatz in Liberia
31.10.14
Epidemie

China schickt seine Armee in den Ebola-Kampf

Peking entsendet Soldaten, Helfer und viel Geld nach Afrika. In Liberia will es innerhalb eines Monats ein Behandlungszentrum aus dem Boden stampfen. Das alles geschieht nicht nur aus Nächstenliebe. mehr...


Dieter Graumann, Präsident des Zentralrats der Juden, präsentiert Anfang September als Kampagnen-Auftakt zur Kundgebung „Steh auf! Nie wieder Judenhass!“ das Plakat für Kundgebungen
31.10.14
Zentralrat der Juden

Dieter Graumann verzichtet auf Präsidentenamt

Wechsel an der Spitze des Zentralrats der Juden in Deutschland: Präsident Dieter Graumann zieht sich nach vier Jahren Amtszeit überraschend ins Privatleben zurück. Sein Nachfolger steht bereit. mehr...

News aus den Bezirken
  • Altona


    • Hamburg Eimsbüttel

    Eimsbüttel


    • Hamburg Nord

    Nord


    • Hamburg Wandsbek

    Wandsbek


    • Hamburg Mitte

    Mitte


    • Hamburg Bergedorf

    Bergedorf


    • Hamburg Harburg

    Harburg


Top Bilder
Islamkritiker

Drohung und Mord an Islamkritikern

Ausschreitungen

Schlagstöcke gegen Hooligans

Hooligans in Köln

Ausschreitungen bei Anti-Salafisten Demo

Studie

So digital sind Deutschlands Schulen

Top Video Alle Videos

Streitkräfte der Armee und islamistische Milizen liefern sich in Bengasi heftige Feuergefechte. Auch Wohngebiete wurden schon von Raketen und Granaten getroffen. Seit Mai dauern die Kämpfe an. mehr »

Unser Service für Sie
Finden Sie Ihren Traumjob!
Mieten und Kaufen in Hamburg & Umland
Schalten Sie kostenlos Ihre Anzeige
Suchen und Finden Sie Ihre Experten aus Hamburg
Die Veranstaltungssuche für Hamburg
Alle Termine für Hamburg und Umgebung
Blogs & Interaktion
Hamburgs Straßen – für Sie getestet

Alles über Ihre
Straße


Alle Informationen zum Abendblatt Straßentest »
title

Hamburger Presserunde

Vanessa Seifert diskutiert mit Gästen das Thema der Wochemehr

HA Mitarbeiter in den neuen Räumen

Matz ab

Der HSV-Blog: Nachrichten, Analysen und Live-Talkmehr

Fotolia_37623391_S.jpg

Kreuzworträtsel

Spielen Sie das Kreuzworträtsel kostenlos onlinemehr

Der HSV benötigt dringend Verstärkungen für den Bundesliga-Kader

Testen Sie Ihr HSV-Wissen

Der Hamburger SV: Vorsicht - diese Fragen haben es in sich!mehr

Button_EinrichtenWohnen.jpeg

Einrichten & Wohnen

Aktuelle Möbel und Trends in unserem Specialmehr

Hamburger Hochzeiten

Hamburger Hochzeiten

Das Hochzeitsportal vom Hamburger Abendblattmehr

Meine Meinung
Leitartikel

EU versagt bei Flüchtlingspolitik

Egbert NießlerMeinung

EU versagt bei gemeinsamer Flüchtlingspolitik – zum Nachteil ihrer eigenen Bürgermehr »

Im Thema
Frage des Tages

Noch immer werden viele Putzfrauen schwarz beschäftigt. Kontrollieren die Behörden Ihrer Ansicht nach genug?

  • 41%

    Ja

  • 59%

    Nein

Abgegebene Stimmen: 603
Weitere Nachrichten zu
HA

Zwei Grenzgänger

25 Jahre nach dem Mauerfall wanderten der Weltenbummler Achill Moser vom Norden und der Schriftsteller Matthias Politycki vom Süden durch Deutschland. Im Harz trafen sie sich am Brocken mehr...

HA

"Tag des Zorns" im Heiligen Land

Im Westjordanland und Ostjerusalem kommt es zu Protesten. Massives Polizeiaufgebot mehr...

HA

Wechsel im Zentralrat der Juden

Dieter Graumann tritt nach vier Jahren nicht mehr als Präsident an mehr...

HA

"Schwarzer Frühling" in Burkina Faso

Seit 1987 herrschte Blaise Compaore. Jetzt hat sein Volk den Rücktritt erzwungen mehr...

HA

Die schwarze Null muss stehen

Union und SPD halten trotz sinkender Steuereinnahmen am ausgeglichenen Haushalt für 2015 fest. Dabei hoffen sie auf die Konjunktur mehr...

HA

SOS im Mittelmeer

EU-Mission Triton löst Italiens Operation Mare Nostrum ab. Grenzsicherung rangiert dann vor Flüchtlingsrettung mehr...

HA

"Politik ist nichts Schmuddeliges"

Im Kampf gegen Wählerschwund wollen Kieler Parteien Schulen und Gemeinden in die Pflicht nehmen mehr...


Dann eben nicht: Ministerpräsident Viktor Orbán zieht seine Pläne zurück und will nun das Volk entscheiden lassen
31.10.14
Ungarn

Der schmachvolle Rückzieher des Viktor Orbán

Eine geplante Internetsteuer wird nach starken Protesten im In- und Ausland wieder gekippt. Orbáns eigene Partei ließ ihn ihren Unmut spüren. Nun will er das Volk zum Thema befragen. mehr...


Sorgte mit ihrer angekündigten Kandidatur als Sylter Bürgermeisterin für die größte Aufmerksamkeit: die frühere Fürther Landrätin und einstige „CSU-Rebellin“ Gabriele Pauli
31.10.14
Wahlvorschläge

Sylt bestimmt seine Bürgermeister-Kandidaten

Ein Einheimischer? Eine Bayerin? Ein Rückkehrer? Es gibt einige Optionen für die Sylter, wenn sie im Dezember einen neuen Bürgermeister wählen. Welche Kandidaten antreten, entscheidet sich am Freitag. mehr...

Prof. Dr. Johannes Caspar Hamburgischer Beauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit
31.10.14
Verkehr

Hamburger Datenschützer warnt vor Dobrindts Pkw-Maut

Über die Autofahrer dürften keine Bewegungsprofile erstellt werden, sagt Johannes Caspar. Was man zur neuen Pkw-Maut wissen muss, finden Sie hier im Überblick. mehr...


IS-Fanatiker in der irakischen Stadt Mossul (Archivfoto). Die Terrorgruppe ist besonders erfolgreich bei der Rekrutierung von Ausländern
31.10.14
UN-Bericht

15.000 Ausländer kämpfen für Islamisten

Dschihadisten aus 80 Ländern sind nach UN-Informationen nach Syrien und in den Irak gereist, um für Terrorgruppen zu kämpfen. Der Islamische Staat geht bei der Rekrutierung besonders geschickt vor. mehr...


Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) wird das Maut-Thema nicht so schnell vom Tisch bekommen. Jetzt geht es um Zweifel an seinen Erlösprognosen, Datenschutz für Autofahrer und immer noch die EU-rechtliche Zulässigkeit seiner Pläne
31.10.14
Kritik an Dobrindt

SPD fürchtet die "Rache-Maut" von EU-Nachbarn

Die Bedenken gegen Verkehrsminister Dobrindts Maut-Pläne wollen nicht verstummen. Vor allem beim Koalitionspartner SPD rumort es. Die Linke glaubt, die "Murks-Maut" wird am Bundesrat scheitern. mehr...


Flüchtlinge aus der Subsahara, wie hier in einem Rettungsboot Anfang September im südlichen Mittelmeer, werden zu Zehntausenden von der italienischen Marine aus dem Wasser gezogen
31.10.14
"Mare Nostrum"

SOS im Mittelmeer – Katastrophen mit Ansage

Italien hat mit der Marineoperation "Mare Nostrum" binnen eines Jahres mehr als 150.000 Flüchtlinge vor dem Ertrinken bewahrt. Jetzt droht Italien mit der Einstellung der Rettungen. mehr...

Mehr Hamburger Abendblatt
Karriere in Hamburg