Wohlfühlmomente für den Tag

Locker und entspannt: Achtsamkeitstraining

Sie finden Ihren Alltag anstrengend und Ihre Aufgaben mühsam? Das ist normal und geht wohl jedem so. Es gibt allerdings einen Weg, den Stress zu reduzieren. Und zwar durch Achtsamkeitstraining.

Locker & entspannt Sie finden Ihren Alltag anstrengend und Ihre Aufgaben mühsam? Das ist normal und geht wohl jedem so. Es gibt allerdings einen Weg, den Stress zu reduzieren. Und zwar durch Achtsamkeitstraining, das sich inzwischen als Methode zur Stressbewältigung auch medizinisch etabliert hat (an der Universität von Massachusetts wurde es entwickelt unter dem Namen MBSR = mindfulness based stress reduction; www.mbsr-bb.de ). Im Kern besagt das: Seien Sie in jedem Moment konzentriert auf das, was gerade passiert. Nehmen Sie bewusst wahr, dass Sie jetzt diesen Text lesen, dass Sie nachdenken, dass Sie gehen, dass Sie sich setzen und wieder aufstehen. Wenn Sie Ihre Aufmerksamkeit auf das lenken, was Sie gerade tun - und nicht auf das, was eben war und was Ihnen in fünf Minuten blüht und was überhaupt und grundsätzlich in Ihrem Leben falsch läuft - also, wenn Sie sich zurückholen ins Jetzt, dann werden Sie sich innerlich weniger gestresst fühlen. Wenn Sie bereit sind, Ihre gewohnten Verhaltensmuster und Gedankenschleifen hier und da zu durchbrechen, gehen Ihnen die Freuden der Achtsamkeit auf: Wann haben Sie das letzte Mal nur Musik gehört, ohne etwas nebenbei zu machen? Wann haben Sie Ihre Hände gespürt? Mit Achtsamkeit können kleine, lästige Aufgaben wie Abwaschen zum Vergnügen werden.