23.01.13

Hockey-Kolumne (15)

Nico in Indien: Mit Vorfreude gegen Fürstes Rhinos

Hockey-Nationaltorhüter Nicolas Jacobi spielt bis Februar in Indiens neuer Profiliga und berichtet regelmäßig über seine Erfahrungen.

Foto: Nicolas Jacobi
Moritz Fürste schaute im Hotelzimmer von Nicolas Jacobi vorbei
Moritz Fürste schaute im Hotelzimmer von Nicolas Jacobi vorbei

Hockey-Nationaltorhüter Nicolas Jacobi vom Uhlenhorster HC spielt in diesem Winter vom 14. Januar bis 10. Februar in der neu gegründeten Profiliga Hockey India League (HIL) für die Delhi Waveriders. Für abendblatt.de beschreibt der 25-Jährige seine Eindrücke in einem Tagebuch.

Bitte entschuldigt, dass ich mich gestern nicht gemeldet habe. Aber wir haben den ganzen Nachmittag verschlafen, nachdem wir morgens von Mumbai nach Ranchi geflogen sind, und dann ist eigentlich nichts mehr passiert. Das wird heute Abend anders, denn wir spielen gegen die Ranchi Rhinos, und Hockey in Ranchi soll etwas ganz Besonderes sein.

Mein UHC-Teamkollege Moritz Fürste spielt für die Rhinos. Wir haben ihn gestern getroffen und ein paar Geschichten ausgetauscht. Er erzählte, dass die Stimmung im Stadion unglaublich sein soll. Die Spiele sind nicht nur ausverkauft, es sind sogar viel mehr Leute im Stadion, als eigentlich reinpassen. Mo hat total geschwärmt, und ich freue mich sehr darauf, das zu erleben.

Es war natürlich sehr nett, dass wir gestern ein bisschen Zeit zum Quatschen hatten. Es wird spannend sein, Mo als Gegner zu haben, für mich ist das irgendwie ein komisches Gefühl. Wichtig ist, dass er kein Tor gegen mich schießt! Da haben wir gestern viel drüber geflachst. Ich habe euch auch zwei Fotos geschickt. Eins zeigt das feindliche Rhino auf dem Hotelbett in meinem Zimmer. Das andere ist der Flughafen von Ranchi. Da stand bei unserer Ankunft nur ein einziges Flugzeug, und das war unseres! Daran könnt ihr erkennen, dass es hier eher ländlich ist. Aber mehr konnte ich von der Stadt bislang noch nicht sehen.

Ich melde mich nach dem Spiel, das um 20 Uhr Ortszeit, also um 15.30 Uhr deutscher Zeit, beginnt. hoffentlich mit einem Sieg und ohne Gegentor. Bis später, Euer Nico

Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos

Der HSV hat gegen Paderborn verdient mit 0:3 verloren. Die HSV-Experten Dieter Matz und Marcus Scholz diskutieren gemeinsam mit Bert Ehm und Manfred Lorenz die Partie.mehr »

Top Bildergalerien mehr
Bundesliga

HSV desaströs gegen Paderborn

Hamburg-St. Pauli

Knapp 1300 Demonstranten bei Hausbesetzer-Demo

Erste Bundesliga

Die Bilder des 2. Spieltags

Sternschanze

Das Konzert der Beginner auf dem Schulterblatt

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr