14.01.13

Venezuela

Regierung – Chávez' Zustand hat sich verbessert

Nach Angaben der Regierung, soll die Lungenentzündung des krebskranken Präsidenten unter Kontrolle sein. Chávez sei bei Bewusstsein.

Foto: REUTERS
Menschen beten in einer Kirche in Havana für die Genesung ihres krebskranken Präsidenten Hugo Chávez
Menschen beten in einer Kirche in Havana für die Genesung ihres krebskranken Präsidenten Hugo Chávez

Caracas. Mehr als einem Monat nach seiner bislang letzten Krebsoperation hat sich der Zustand des venezolanischen Präsidenten Hugo Chavez nach offizieller Darstellung verbessert. Die Lungenentzündung des seit 14 Jahren regierenden Sozialisten sei unter Kontrolle, teilte die Regierung am Sonntag mit.

Der auf Kuba behandelte Chavez sei bei Bewusstsein, benötige aber noch Hilfe zum Atmen. Nähere Einzelheiten wurde in dem relativ zuversichtlich gehaltenen Bulletin nicht genannt. Wegen seiner Erkrankung konnte Chavez noch nicht für eine dritte Amtszeit vereidigt werden.

Derweil hielten sich Vizepräsident Nicolas Maduro, Parlamentspräsident Diosdado Cabello und Ölminister Rafael Ramirez zu Beratungen mit Chavez und der kubanischen Führung in Havanna auf. Die Anwesenheit der nach Chavez wichtigsten Führungspersonen nährte Gerüchte, der Staatschef ringe mit dem Tod. Die Opposition kritisierte, die kubanische Führung erteile den venezolanischen Spitzenpolitikern Befehle.

(rtr/abendblatt.de)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Bildergalerien mehr
Eidelstedt

Osterfeuer greift auf Bürogebäude über

Bundesliga

HSV kassiert Heim-Debakel gegen Wolfsburg

Kate, William und George besuchen Australien

Formel 1

Hamilton siegt beim Großen Preis von China

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr