Erdogan, Davutoglu
20.10.14
Erdogans Taktik

Türkei sieht sich im Zentrum eines neuen Machtgefüges

Kampf gegen Terror in Syrien und im Irak: Erdogan weiß, dass er bei der Umgestaltung der Region viel gewinnen kann. Ein Sunnitenstaat käme ihm gelegen. Die Türkei träumt vom neuen Osmanischen Reich. Von Boris Kálnoky mehr...

title
20.10.14
U-Boot-Thriller

Schweden sieht "sehr große Bedrohung im Ostseeraum"

Schwedens Außenministerin nennt den Fall eine "große Bedrohung im Ostseeraum". Moskau verweist auf die Niederlande, Den Haag dementiert – und die Marine jagt weiter den mysteriösen Eindringling. mehr...


Anfang August trieb die Terrormiliz „Islamischer Staat“ Zehntausende Jesiden in das Sindschar-Gebirge. Denen, die sich nicht retten konnten, droht jetzt ein Massaker
20.10.14
Sindschar-Gebirge

Großoffensive der IS-Terrormiliz gegen Jesiden

Die IS-Terrorkämpfer haben in den nordirakischen Bergen Tausende Jesiden umstellt. Mit verzweifelten Hilferufen wenden die sich an die Öffentlichkeit. Sie befürchten mit dem Vormarsch ein Massaker. mehr...


Geste der Demut: Japans Wirtschaftsministerin Yuko Obuchi verkündet ihren Rücktritt und verbeugt sich auf der Pressekonferenz lange vor den Reportern
20.10.14
Rücktrittswelle

Japanische Regierung hat ein Frauenproblem

Zwei von fünf Ministerinnen müssen von ihren Posten zurücktreten. Darunter auch Wirtschaftsministerin Yuko Obuchi, einst ein Star des Kabinetts. Ein schwerer Schlag für Premierminister Shinzo Abe. mehr...


Das Foto des schwedischen Militärs zeigt das mögliche U-Boot in den Schären vor Stockholm
20.10.14
Schweden

Moskau gibt Holland Schuld am U-Boot-Mysterium

Moskau will mit dem geheimnisvollen U-Boot vor der Küste Schwedens nichts zu tun haben. Es soll sich um die "Bruinvis" aus den Niederlanden handeln. Dort dementiert man die Meldung. mehr...


Der russische Gazprom-Konzern drehte der Ukraine im Juni den Gashahn zu, weil Kiew eine von Moskau nach dem proeuropäischen Umschwung im Nachbarland verordnete Preiserhöhung nicht akzeptierte
20.10.14
Ukraine-Krise

Moskau will EU-Geld für Gaslieferungen nach Kiew

Kiew wirft Moskau vor, die Lösung des Gasstreits mit immer neuen Forderungen zu verzögern. Putin hatte von der EU Zahlungen für die Ukraine gefordert. Offenbar muss Geld aus dem Westen fließen. mehr...


Prorussische Rebellen an einem Checkpoint im ostukrainischen Nowoasowsk
20.10.14
Hinrichtungen

Amnesty beklagt illegale Exekutionen in Ostukraine

Die Menschenrechtsorganisation hat in der Ostukraine recherchiert. Amnesty International wirft den Konfliktparteien illegale Hinrichtungen vor. Massenmorde und Massengräber gebe es bislang nicht. mehr...


Zerstörung in Donezk
20.10.14
Donezk

In den Ruinen der Ukraine entsteht ein Pseudo-Staat

In der Ostukraine herrscht weder Krieg noch Frieden. Die Bürger leben in Ruinen oder Bunkern. Sie sehen zu, wie ein prorussischer Pseudo-Staat entsteht. Das Vertrauen in das Land haben sie verloren. mehr...


Die japanische Handels- und Industrieministerin Yūko Obuchi verbeugt sich, nachdem sie in Tokio ihren Rücktritt ankündigte
20.10.14
Abe-Regierung

Fächer bringen japanische Ministerinnen zu Fall

Erschütterung in Shinzo Abes Kabinett: Zwei Ministerinnen reichen wegen eines Spendenskandals ihren Rücktritt ein. Wähler sollen mit Fächern beschenkt worden sein. Auch Nazi-Fotos sorgen für Ärger. mehr...

MOROCCO-FESTIVAL-SOLAR
20.10.14
Frankreich

Pariser Oper wirft Verschleierte während der Vorstellung raus

Der Chor weigerte sich, weiter zu singen, wenn die Frau nicht gehe. In den Fall um die Verschleierte in der Oper hat sich jetzt sogar das Kulturministerium eingeschaltet. mehr...


Blick auf die hart umkämpfte syrische Grenzstadt Kobani. Die kurdischen Kämpfer verteidigen seit Wochen ihre Heimat gegen die multinationale Dschihadistengruppe Islamischer Staat
20.10.14
Kampf um Kobani

US-Militär wirft Waffen für Kurden-Kämpfer ab

Erstmals versorgen die USA die Kurden in Kobani aus der Luft mit Nachschub. Transportmaschinen bringen Waffen und Munition. Die Türkei erlaubt kurdischen Kämpfern jetzt den Grenzübertritt nach Kobani. mehr...

-
20.10.14
Kampf gegen IS

Kurden bestätigen erste Waffenlieferungen durch US-Militär

Die Verteidiger Kobanes werden aus der Luft außerdem mit medizinischen Hilfsgütern versorgt. Zuvor hatten die einheimischen Kämpfer die Terrormiliz IS weiter aus der syrischen Stadt zurückgedrängt. mehr...


Gesichertes Freitagsgebet: Israelische Sicherheitskräfte am vergangenen Freitag in Ost-Jerusalem. Nach Ausschreitungen untersagte die Regierung Männern unter 50 Jahren den Zugang zum Tempelberg.
20.10.14
Jerusalem

Abbas' taktisches Spielchen am Tempelberg

Der palästinensische Präsident Mahmud Abbas hat seine Anhänger aufgefordert, Juden davon abzuhalten, den Tempelberg zu besuchen. Der Aufruf löst in Israel Empörung aus – dabei ist er taktischer Natur. mehr...


Das Mathematiker-Ehepaar Jewgenija und Alexander im „Café Pelmeni“ in Berlin-Charlottenburg. Wie viele Russen fühlen sie sich in Berlin wohl, empfinden aber eine tiefe Heimatliebe
20.10.14
Russland-Krise

"Deutsche Medien übernehmen ukrainische Meldungen"

Russen gelten mit ihrem Fleiß und Bildungswillen als Migrations-Musterknaben. Doch in der Ukraine-Krise solidarisieren sich viele mit ihrer Heimat und Putin. Ein Versuch, Berliner Russen zu verstehen. mehr...


Chinas Präsident Xi Jinping wird mit den mächtigsten Funktionären der Kommunistischen Partei über das Rechtssystem des Landes beraten
20.10.14
ZK-Klausur

Wagt China den ersten Schritt zum Rechtsstaat?

Drei Tage lang berät Chinas Zentralkomitee nun erstmals über eine Reform des Rechtsapparats. Offiziell ist von mehr Eigenständigkeit der Justiz die Rede – dass es so kommt, ist aber zweifelhaft. mehr...

ATTENTION EDITORS - REUTERS PICTURE HIGHLIGHT TRANSMITTED BY 2125 GMT ON AUGUST 16, 2014  SYR01 Iraqi volunteers from the Yazidi sect gather during a training camp at the Serimli military base, which is controlled by the Kurdish People's Protection Units (YPG), in Qamishli, northeastern Syria on the border with Kurdistan. REUTERS/Youssef Boudlal   REUTERS NEWS PICTURES HAS NOW MADE IT EASIER TO FIND THE BEST PHOTOS FROM THE MOST IMPORTANT STORIES AND TOP STANDALONES EACH DAY. Search for "TPX" in the IPTC Supplemental Category field or "IMAGES OF THE DAY" in the Caption field and you will find a selection of 80-100 of our daily Top Pictures.  REUTERS NEWS PICTURES.   TEMPLATE OUT
19.10.14
Kurden

PKK ist zur Schutzmacht der Wehrlosen aufgestiegen

Die Peschmerga haben ein gespaltenes Verhältnis zur PKK. Doch im Kampf gegen den IS-Terror ist die im Westen als terroristisch geltende Partei ihre letzte Hoffnung. Ein Besuch an der Front bei Kirkuk. mehr...

News aus den Bezirken
  • Altona


    • Hamburg Eimsbüttel

    Eimsbüttel


    • Hamburg Nord

    Nord


    • Hamburg Wandsbek

    Wandsbek


    • Hamburg Mitte

    Mitte


    • Hamburg Bergedorf

    Bergedorf


    • Hamburg Harburg

    Harburg


Top Bilder
Europa

Jetzt kommen die Zigaretten-Schockbilder der EU

EM-Qualifikation

Drohne, Schläge, Tritte und ein Abbruch

Totalitarismusforschung

Ein Google-Doodle für Hannah Arendt

Nordkorea

Kim Jong-un feiert Comeback in der Öffentlichkeit

Top Video Alle Videos
Kobani: USA fliegen präzise AngriffeBrightcove Videos

Da die Kurdenmiliz die Koordinaten der IS-Kämpfer an die USA weitergibt, können sie gezieltere Angriffe fliegen. Wie es im Moment in Kobani aussieht, sollen diese Amateur-Aufnahmen zeigen.mehr »

Unser Service für Sie
Finden Sie Ihren Traumjob!
Mieten und Kaufen in Hamburg & Umland
Schalten Sie kostenlos Ihre Anzeige
Suchen und Finden Sie Ihre Experten aus Hamburg
Die Veranstaltungssuche für Hamburg
Alle Termine für Hamburg und Umgebung
Blogs & Interaktion
Hamburgs Straßen – für Sie getestet

Alles über Ihre
Straße


Alle Informationen zum Abendblatt Straßentest »
title

Hamburger Presserunde

Vanessa Seifert diskutiert mit Gästen das Thema der Wochemehr

HA Mitarbeiter in den neuen Räumen

Matz ab

Der HSV-Blog: Nachrichten, Analysen und Live-Talkmehr

Fotolia_37623391_S.jpg

Kreuzworträtsel

Spielen Sie das Kreuzworträtsel kostenlos onlinemehr

Der HSV benötigt dringend Verstärkungen für den Bundesliga-Kader

Testen Sie Ihr HSV-Wissen

Der Hamburger SV: Vorsicht - diese Fragen haben es in sich!mehr

Ham_100x66px_Teaser.gif

Ihr Weg nach vorn

An der HFH berufsbegleitend studieren.mehr

Button_EinrichtenWohnen.jpeg

Einrichten & Wohnen

Aktuelle Möbel und Trends in unserem Specialmehr

Hamburger Hochzeiten

Hamburger Hochzeiten

Das Hochzeitsportal vom Hamburger Abendblattmehr

Meine Meinung
Leitartikel

Gründerzeit-Stil allein ist zu teuer

Oliver SchirgHamburg

Neue Stadtviertel müssen den Geist unserer Epoche widerspiegeln und Neues schaffenmehr »

Im Thema
Frage des Tages

Auf immer mehr Straßen in Hamburg ist das Radfahren auf der Fahrbahn erlaubt. Halten Sie das für richtig?

  • 88%

    Ja

  • 12%

    Nein

Abgegebene Stimmen: 1.404
Weitere Nachrichten zu
HA

Kurden schlagen Terrormiliz in Kobane zurück

Türkei lehnt Lieferung von Waffen an Kämpfer gegen die Dschihadisten strikt ab mehr...

HA
Kirche

Homosexualität spaltet die Synode

Katholische Bischöfe finden im Vatikan keine gemeinsame Haltung zu Fragen von Ehe und Sexualität mehr...

HA
Flug MH17

BND ist sich sicher: Separatisten schossen Passagierjet ab

Deutscher Geheimdienst glaubt, Verantwortliche für Tod von 298 Menschen in Ostukraine zu kennen. Kiew und Moskau einigen sich im Gasstreit mehr...

title
19.10.14
Schweden

Versteckte sich das russische U-Boot im Öltanker?

Ein "unbekanntes Unterwasserobjekt" versetzt die schwedische Marine seit Freitag in Aufregung. Seltsame Schiffsbewegungen in der Ostsee erhärten den Verdacht. Jetzt zeigt das Militär ein Foto. mehr...


Enttäuschter Reformer: Papst Franziskus wünscht, dass sich die Kirche der veränderten Lebensrealität der Gläubigen öffnet. Am Ende der Synode in Rom bleibt Reformern nur die Feststellung, dass man offen diskutiert habe
19.10.14
Katholische Kirche

Franziskus scheitert mit der sexuellen Revolution

"Barmherzigkeit" für Homosexuelle und Geschiedene fordert der Papst. Doch bei der Sex-Synode im Vatikan schmettern die konservativen Kleriker jegliche Öffnung der katholischen Kirche ab. mehr...


Family Values in Arizona: Homosexuelle Partnerschaften werden von immer mehr Amerikanern akzeptiert. Robert Gordon und Stephen Kraynak küssen sich nach dem Ja-Wort im Pima County Superior Court
19.10.14
USA

Amerikas Republikaner lernen Schwule lieben

Bei Wertethemen wie Homo-Ehe oder Marihuana-Legalisierung laufen den Republikanern die Wähler davon. Um die Partei wieder mehrheitsfähig zu machen, unterstützt die Führung nun zwei schwule Kandidaten. mehr...


Vor der Küste Stockholms: 200 schwedische Soldaten sind wegen des Verdachts auf eine „ausländische Unterwasseroperation“ im Einsatz
19.10.14
Küste vor Stockholm

200 schwedische Soldaten jagen russisches U-Boot

Wegen des Verdachts auf eine "ausländische Unterwasseroperation" läuft vor Stockholms Küste ein militärischer Großeinsatz. Angeblich wurde der Notruf eines russischen U-Boots abgefangen. mehr...


Papst Franziskus und die Bischöfe. Die zweiwöchige Sondersynode der katholischen Kirche zu den Themen Ehe und Familie ohne Einigung in den Fragen Homosexualität und Scheidung zu Ende gegangen
18.10.14
Familiensynode

Bischöfe verzichten auf Willkommen für Homosexuelle

Keine gemeinsame Linie im Vatikan: Am Ende der zweiwöchigen Beratungen bleiben heikle Themen wie Homo-Ehe und Scheidung strittig. Papst Franziskus spricht am Ende Warnungen aus. mehr...


Ihre Freilassung steht offenbar kurz bevor: Über 200 Schülerinnen sind von der Terrorsekte Boko Haram entführt worden
18.10.14
Terrorsekte

Boko Haram tötet trotz Waffenstillstand weiter

Sechs Monate nach ihrer Entführung gibt es wieder Hoffnung für die mehr als 200 Schulmädchen in Nigeria. Nach einem Waffenstillstand mit Boko Haram gab es jetzt wieder Angriffe mit Todesopfern. mehr...

HONG KONG - OCTOBER 17:  Riot police clash with protesters at Mongkok protest site after the crackdown at morning on October 17, 2014 in Hong Kong, Hong Kong. Police have begun to take measures to remove the blockades put in place by pro democracy supporters following weeks of protests. Protesters continue to call for open elections and the resignation of Hong Kong's Chief Executive Leung Chun-ying.  (Photo by Lam Yik Fei/Getty Images)
18.10.14
Hongkong

Demonstranten erobern Straßenzüge zurück

Festnahmen, Verletzte, Pfefferspray: Die Proteste in Hongkong flammen wieder auf. Die Polizei hatte schon Blockaden abgebaut. Doch die Demonstranten besetzen die Gebiete jetzt erneut. mehr...

EIn Klassiker – Reiche residieren in Häusern mit großem Garten und Pool. Hier: Lawrence Carleton Peabody II (l.) mit Sohn Lawrence Claudius Peabody in ihrer Familienvilla Boedecia (Haiti, 1950er Jahre).
18.10.14
Fotoausstellung

Meine Villa, mein Pool, meine Diamanten

Die Dekadenz der Superreichen zeigt die Ausstellung "Fette Beute - Reichtum zeigen" im Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe. Zu sehen sind perlenbehangene Damen oder die "Rich Kids Of Instagram". mehr...

Nach einem US-Angriff auf den IS in Kobani steigt Rauch auf
18.10.14
Syrien

Zivilisten bei Luftangriffen gegen IS getötet

Die Allianz gegen den IS erzielt Erfolge. Bei den jüngsten Luftschlägen wurden allerdings offenbar zehn Zivilisten getötet. Die Terrorgruppe schickt neue Kämpfer. Alle Infos im Ticker. mehr...


Das Schlosshotel „Les Crayères“ ist mit seinem Drei-Sterne-Restaurant seit vielen Jahren ein Leuchtturm der französischen Gourmandise
18.10.14
Horrmanns Hoteltest

Ein Schlosshotel, wo sich das Personal adlig dünkt

Er hat rund 2000 Tophotels getestet und 35 Hotelbücher geschrieben: Heinz Horrmann. Für die "Welt" stellt er regelmäßig ein Hotel vor – dieses Mal ist es das Hotelschloss "Les Crayères" in Frankreich. mehr...

In this handout photo taken early October 18, 2014 and released by Western Mindanano Command (WESMINCOM) shows the two German kidnapped by Islamic militants Stefan Okonek (R), and his partner Henrike Dielen (L) disembarking from a Philippine navy boat at naval forces headquarters in Zamboanga city, in southern island of Mindanao after arriving from Jolo island, after their release. The two Germans kidnapped by Islamic militants in the Philippines are safely back at their embassy in Manila, officials said October 18 after a harrowing six-month ordeal in which they endured constant threats of beheading.   AFP PHOTO /WESMINCOM        ---- RESTRICTED TO EDITORIAL USE - MANDATORY CREDIT "AFP PHOTO /WESMINCOM" - NO MARKETING NO ADVERTISING CAMPAIGNS - DISTRIBUTED AS A SERVICE TO CLIENTS
18.10.14
Philippinen

Deutsche Geiseln nach Freilassung in Manila

Erschöpft, aber gelöst sehen die beiden freigelassenen deutschen Geiseln aus. Sie sind in der Obhut der deutschen Botschaft in der Hauptstadt der Philippinen. Die Behörden schweigen zum Lösegeld. mehr...

Mehr Hamburger Abendblatt
Karriere in Hamburg