Albacete im Südosten Spaniens: Eine griechische F-16 stürzte auf einen Luftwaffenstützpunkt
Mindestens zehn Tote

Griechisches Kampfflugzeug stürzt in Spanien ab

Mindestens zehn Menschen sind beim Absturz eines griechischen Kampfflugzeugs in Spanien getötet worden. Die F-16 hatte auf einem Stützpunkt an einem Ausbildungsprogramm der Nato teilgenommen. mehr...

21:01
Greece 2015 elections
17:34
Wahl in Griechenland

Die jungen linken Wilden greifen Europa an

Der Triumph von Alexis Tsipras in Griechenland könnte Schule machen und Euroskeptikern in Madrid, Rom, sogar Paris Aufschwung geben. Ist in Athen der Grundstein für ein neues Europa gelegt worden? mehr...

Beamte des Secret Service haben auf dem Grundstück des Weißen Hauses eine kleine Drohne entdeckt
16:32
Quadrocopter

Drohne am Weißen Haus in Washington abgestürzt

Ein Flugobjekt ist nach Angaben des Sicherheitsdienstes Secret Service in die Anlage des Weißen Hauses gestürzt. Bei dem "Apparat" handelte es sich um einen sogenannten Quadrocopter. mehr...


Alberto Castellanos, der ehemalige Leibwächter von Che Guevara, am 6. Januar 2015 in seinem Haus in Havanna
16:29
Kuba

"Das war damals die schönste Zeit meines Lebens"

Juan Castellanos beschützte den größten Helden des Sozialismus: Er war Che Guevaras Leibwächter, enger Freund und Trauzeuge. Er ist sehr sicher: Der Sozialismus wird siegen. Jetzt erst recht. mehr...


Zipora Feller, 85, ist ein Vorbild für andere Überlebende des Holocaust. Sie zeigt, wie sich sich ihrem Trauma stellen können
14:51
Holocaust-Überlebende

"Geh! Lebe und gründe eine Familie!"

Zipora Feller überlebte als einzige ihrer Familie den Massenmord der Nazis. Erst nach 70 Jahren kann sie das Schweigen über die furchtbaren Erlebnisse brechen. Dabei bekommt sie professionelle Hilfe. mehr...

Panos Kammenos
15:15
Griechenland-Wahl

"Was immer die Deutschen sagen, sie werden zahlen"

Die linksradikale Syriza bildet in Griechenland eine Regierung mit den rechten Unabhängigen Griechen. Beide wollen viel Staat – und viel deutsches Geld, wie ganz offen kommuniziert wird. mehr...


Ein Luftangriff der US-geführten Allianz auf einen Teil Kobanes, in dem noch IS-Kämpfer Widerstandsnester halten. Inzwischen gilt die strategisch wichtige Grenzstadt als befreit.
17:02
Nordsyrien

Kurdische Kämpfer melden Befreiung von Kobani

Die Terrormiliz Islamischer Staat und die kurdische YPG haben monatelang um die syrisch-türkische Grenzstadt Kobani gekämpft. Sie ist strategisch von großer Bedeutung. Nun ist sie offenbar gesichert. mehr...

Seit Monaten wüteten in Kobane die Kämpfe zwischen IS-Anhängern und Kurden. Nun soll die Terrormiliz nahezu den Rückzug angetreten haben
14:34
Syrien

Kobane vollständig von IS-Terrormiliz befreit

Nach monatelangen Kämpfen um die nordsyrische Stadt Kobane melden die kurdischen Truppen einen entscheidenden Durchbruch: Die Kämpfer der Terrormiliz Islamischer Staat sollen fast vollständig vertrieb… mehr...


Häftlinge und SS-Wachmänner im KZ Dachau – Propagandabericht des NS-Blatts „Illustrierter Beobachter“ vom Dezember 1936
14:44
NS-Verbrechen

"Mein Vater war SS-Mann in Dachau"

Noch heute, nach mehr als 70 Jahren, verschweigt Hartmut H., was genau er im Zweiten Weltkrieg getan hat. Seine Tochter Gertrud B. berichtet, wie sein Vertuschen ihr Leben vergiftet hat. mehr...

Anhänger der linken Syriza feiern den Sieg bei der Griechenland-Wahl: Ihr Spitzenkandidat Tsipras soll nun die Hilfsverträge kündigen und einen radikalen Schuldenerlass aushandeln
14:17
Griechenland

Der "Grexit" ist nun ein wahrscheinliches Szenario

In Griechenland beginnt der Showdown um die Staatsschulden. Schon heute treffen sich die Finanzminister der Euro-Zone. Die "Welt" stellt vier Szenarien vor, wie es in Griechenland weitergehen könnte. mehr...

Sollen sich einig sein: Panos Kammenos und Alexis Tsipras
11:54
Griechenland

Tsipras will mit Rechtspopulisten die Regierung bilden

Künftig soll die Partei Unabhängige Griechen mit dem Linksbündnis Syriza die neue Regierung Griechenlands bilden. Gemeinsames Ziel sei das Ende des strikten Sparkurses im Land. mehr...

Turkey's President Tayyip Erdogan addresses the media at the Presidential Palace in Ankara
10:51
Türkischer Präsident

Das Leichentuch ist zu Erdogans Symbol geworden

Der türkische Präsident Erdogan demontiert die Demokratie und träumt von einem Großreich. "Wir werden eine neue, religiöse Generation schaffen", verkündet er. Warum verhandelt die EU mit ihm? mehr...


Libby Lane wird die erste anglikanische Bischöfin
16:23
Anglikanische Kirche

Hardliner lehnen sich gegen erste Bischöfin auf

Libby Lane wird zur ersten Bischöfin der anglikanischen Kirche geweiht. Was Gläubige in aller Welt begeistert, stößt in ihrer Heimat unter Hardlinern auf erbitterten Widerstand. mehr...


Die Führung der neofaschistischen Goldenen Morgenröte sitzt im Knast: Dennoch blieben die Anhänger ihrer Partei treu
11:18
Goldene Morgenröte

Das Erfolgsgeheimnis der griechischen Neonazis

Man hatte sie schon abgeschrieben: Die gesamte Führung der rechtsradikalen Goldene Morgenröte sitzt im Gefängnis. Dennoch wird die Partei zur drittstärksten Kraft. Wie hat sie das geschafft? mehr...

Die Aktivitistin Shaima al-Sabagh wurde von Schrotkugeln getroffen. Sie nahm an der friedlichen Demo teil
08:13
Ägypten

Angespannte Lage in Kairo - 18 Tote am Jahrestag der Revolution

Nach den Straßenschlachten in Ägyptens Hauptstadt Kairo bleibt die Lage angespannt. Anhänger des gestürzten Islamisten-Präsidenten Mursi setzen ihre Proteste fort. mehr...

Alexis Tsipras wird der neue Regierungschef Girechenlands
06:49
Griechenland

Syriza-Chef Tsipras kündigt Ende der Sparpolitik an

Nach dem Wahlsieg will der künftige Regierungschef Alexis Tsipras in Verhandlungen mit den internationalen Kreditgebern über einen Schuldenschnitt treten. Linksbündnis muss sich nun einen Partner zum… mehr...

News aus den Bezirken
  • Altona


    • Hamburg Eimsbüttel

    Eimsbüttel


    • Hamburg Nord

    Nord


    • Hamburg Wandsbek

    Wandsbek


    • Hamburg Mitte

    Mitte


    • Hamburg Bergedorf

    Bergedorf


    • Hamburg Harburg

    Harburg


Top Bilder
Holocaust

Auschwitz und die Vertuschungsversuche der SS

Michel Houellebecq

Die Verwahrlosung eines Schriftstellers

Manila

Millionen wollen den Papst sehen

Mohammed-Karikatur

Muslime wüten gegen Beleidigung des Propheten

Top Video Alle Videos

Griechenland hat einen neuen Premierminister: Alexis Tsipras hat in Athen den Amtseid als neuer griechischer Regierungschef abgelegt. Hier das Video der Zeremonie. mehr »

Unser Service für Sie
Finden Sie Ihren Traumjob!
Mieten und Kaufen in Hamburg & Umland
Suchen und Finden Sie Ihre Experten aus Hamburg
Die Veranstaltungssuche für Hamburg
Alle Termine für Hamburg und Umgebung
Blogs & Interaktion
Hamburgs Straßen – für Sie getestet

Alles über Ihre
Straße


Alle Informationen zum Abendblatt Straßentest »
title

Hamburger Presserunde

Vanessa Seifert diskutiert mit Gästen das Thema der Wochemehr

HA_Jahreska.jpg

Küchenkalender 2015

Der beliebte Abendblatt-Kalender zum Herunterladenhier

HA Mitarbeiter in den neuen Räumen

Matz ab

Der HSV-Blog: Nachrichten, Analysen und Live-Talkmehr

Fotolia_37623391_S.jpg

Kreuzworträtsel

Spielen Sie das Kreuzworträtsel kostenlos onlinemehr

Button_EinrichtenWohnen.jpeg

Einrichten & Wohnen

Aktuelle Möbel und Trends in unserem Specialmehr

Hamburger Hochzeiten

Hamburger Hochzeiten

Das Hochzeitsportal vom Hamburger Abendblattmehr

Meine Meinung
Leitartikel

Wahl-Desaster in Athen

Thomas FrankenfeldMeinung

Für den Wahlsieg von Syriza werden alle bezahlen: die Griechen und auch wirmehr »

Im Thema
Frage des Tages

Die Mitarbeiter in den Kundenzentren der Bezirke fühlen sich gestresst. Dafür machen sie unter anderem die neue Online-Terminvergabe verantwortlich. Finden Sie eine vorherige feste Terminvergabe gut?

  • 67%

    Ja

  • 33%

    Nein

Abgegebene Stimmen: 6
Weitere Nachrichten zu
06:42HA
Info

50 Sitze Bonus

mehr...

02:00HA

Hoffnung auf Frieden stirbt im Geschosshagel

Der Beschuss der Stadt Mariupol markiert einen neuen Höhepunkt im Krieg um die Ostukraine. Mindestens 30 Zivilisten getötet mehr...

02:00HA

Linksbündnis Syriza gewinnt in Griechenland

Absolute Mehrheit erscheint nach Parlamentswahl möglich. Sorge in der Euro-Zone mehr...


Eva Erben erzählt bei „Günther Jauch“ von ihrer Begegnung mit dem berüchtigten Auschwitz-Arzt Josef Mengele
14:44
TV-Kritik

"Günther Jauch" war diesmal zu kurz. Viel zu kurz

Zum 70. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz erzählen Überlebende, was sie damals gedacht und gefühlt haben. Ihr Vertrauen in die Deutschen ist immer noch gebrochen. mehr...


Strahlender Sieger: Alexis Tsipras lässt sich von seinen Anhängern in Athen feiern
14:17
Griechenland-Votum

Weshalb Tsipras doch der Richtige sein könnte

Griechenland hat gewählt: Syriza ist stärkste Partei und ihr Chef Alexis Tsipras muss sich nun beweisen. Es spricht einiges dafür, dass er am Ende liefern könnte, was niemand von ihm erwartet. mehr...


Verkehrskommissarin Violeta Bulc kommt nach Berlin. Dort wird sie ihre Pläne für eine Maut vorstellen
08:55
Kommissarin Bulc

Diese Frau will die Pkw-Maut für ganz Europa

Die neue Verkehrskommissarin Violeta Bulc kommt nach Deutschland und hat ein brisantes Angebot für die Koalition dabei: eine kilometerabhängige Maut, die mittelfristig für ganz Europa gelten soll. mehr...

Alexis Tsipras Sworn In As Prime Minister Of Greece
20:23
Griechenland

Ratingagentur warnt Griechenland vor Herabstufung

Nach dem Wahlsieg der linken Syriza-Partei in Griechenland droht die Ratingagentur Standard & Poor's mit Konsequenzen. Eine Überprüfung der Bonität soll vorgezogen werden. mehr...

Alexis Tsipras gewinnt mit dem Linksbündnis Syriza die Parlamentswahl
25.01.2015
Griechenland

Linksbündnis Syriza übertrifft Erwartungen bei Parlamentswahl

Im vom Sparkurs gezeichneten Griechenland wählen die Bürger die Wende. Laut aktuellen Prognosen kann das Linksbündnis um Alexis Tsipras auf die absolute Mehrheit hoffen. mehr...


Ein Wahlhelfer bereitet in Griechenland die Stimmzettel vor – der Sieg von Alexis Tsipras hat auch Brüssel überrascht
25.01.2015
Griechenland-Wahl

Wird sich die EU von Tsipras erpressen lassen?

Der klare Wahlsieg des Linksradikalen Alexis Tsipras hat Brüssel überrascht. Dort hält man Tsipras zwar für einen Pragmatiker – man weiß aber auch, dass er für Europa gefährlich werden kann. mehr...

DWO_AP_Griechenland_wahl_Hochrechnung_1.jpg
25.01.2015
Parlamentswahl

Syriza feiert einen "historischen Sieg"

Prognosen zufolge ist Syriza in Griechenland stärkste Kraft geworden. Alexis Tsipras' Partei erreichte zwischen 35,5 und 39,5 Prozent. Offen ist noch, ob das Bündnis die absolute Mehrheit erzielte. mehr...

Raketenangriff auf Mariupol
25.01.2015
Ukraine-Krise

USA und EU verschärfen Ton gegenüber Russland

Die USA geben Russland eine Mitschuld an dem tödlichen Raketenangriff auf die Hafenstadt Mariupol am Sonnabend. Separatisten starteten zuvor eine Offensive auf die strategisch bedeutende Stadt. mehr...


Die Stadt Maiduguri im Nordosten Nigeria wird seit über einem Jahr von Boko-Haram-Terroristen bedroht. Unser Bild zeigt Regierungstruppen auf Streife in der Stadt
25.01.2015
Terrorismus

Boko Haram greift nigerianische Millionenstadt an

Die islamistische Terrormiliz greift die wichtigste Stadt im Nordosten an. Regierungstruppen sind in heftige Kämpfe verwickelt. Für die geschundene Bevölkerung in Maiduguri gilt eine Ausgangssperre. mehr...

Stimmenabgabe Tsipras
25.01.2015
Linksradikalismus

Syriza, Partei frustrierter Beamter und Rentner

Sie gilt als Revoluzzerpartei, aber Syriza spricht die behäbigsten Teile der griechischen Bevölkerung an: Beamte und Rentner. Wenn die jedoch in Rage geraten, droht tatsächlich eine Revolution. mehr...


Marschieren hier demnächst prorussische Milizen ein? Internationale Organisationen verteilen nach den Angriffen Hilfsgüter in der südostukrainischen Stadt Mariupol
25.01.2015
Ukraine-Konflikt

Mariupol wäre für die Separatisten wertvollster Ort

Die Angriffe auf Mariupol markieren eine neue Eskalation des Kriegs in der Ostukraine. Greifen die prorussischen Milizen nach der wirtschaftlichen Schlüssel-Metropole des Südostens? mehr...

Wahlen in Griechenland
25.01.2015
Griechenland

Euro-Kurs gibt nach Bekanntgabe erster Prognosen nach

Laut aktuellen Prognosen kann das Linksbündnis um Alexis Tsipras die Erwartungen noch toppen. Mit dem Bonus, den das griechische Wahlrecht für den Sieger bereit hält, könnte es zur absoluten Mehrheit… mehr...


Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) lehnte das Geschäft gemeinsam mit acht weiteren Ministern ab
25.01.2015
Instabile Lage

Merkel stoppt Waffenexporte nach Saudi-Arabien

Der viel kritisierte 360 Millionen Euro schwere Waffenexport nach Saudi-Arabien ist laut eines Berichtes gestoppt worden. Der Bundessicherheitsrat empfindet die Lage in der Region als zu instabil. mehr...


Saudi-Arabiens verstorbener König Abdullah finanzierte eine Separatisten-Bewegung im Iran
25.01.2015
Saudi-Arabien

Die Spätfolgen der paranoiden Politik Abdullahs

Mit dem saudischen König Abdullah habe der Westen einen Stabilitätsanker verloren, heißt es nun. Dabei sind unter ihm gefährliche Krisenpotenziale gewachsen. Langfristig droht der Zerfall des Reiches. mehr...


US-Präsident Barack Obama wird von Indiens Premierminister Narendra Modi besonders herzlich empfangen
25.01.2015
Indien-Reise

Obamas riskanter Besuch beim "neuen Kumpel" Modi

Noch vor einem Jahr stand Narendra Modi auf der schwarzen Liste der USA. Jetzt machte Präsident Obama dem indischen Premier seine Aufwartung. Sie vereinbarten die Zusammenarbeit im zivilen Atomsektor. mehr...


Erst im 20. Jahrhundert wurde die machtvolle Rolle, die Äbtissinnen (M.) in der Geschichte der Kirche gespielt haben, marginalisiert
25.01.2015
Historiker

Früher war die katholische Kirche viel moderner

Ob bischöfliche Willkür, Zölibat oder Weihe von Frauen: Gerade in den Traditionen der Kirche könnte Papst Franziskus viele Ansätze zur Reform finden, schreibt der Kirchenhistoriker Hubert Wolf. mehr...


Oppositionsführer Alexis Tsipras will nicht nachgeben. Griechenland müsse sich auf „schwere Zusammenstöße“ mit den Geldgebern einstellen, sagte er zuletzt vor Tausenden Anhängern in Athen
25.01.2015
Griechenland-Wahl

Euro vor dem größten Nervenkrieg seiner Geschichte

Die Griechen wollen einen Schuldenschnitt, die Euro-Partner lehnen das vehement ab. Zwar darf keiner sein Gesicht verlieren. Doch wenn niemand grundlegend nachgibt, kommt es in Europa zum Crash. mehr...

Mehr Hamburger Abendblatt
Karriere in Hamburg