Verbündete ohne klare Linie: US-Vizepräsident Joe Biden kann den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan nicht für den Kampf gegen die Terrormiliz IS gewinnen
19:22
Kampf gegen IS

Erdogan lässt sich von Biden zu nichts bewegen

Vier Stunden lang verhandelt der US-Vizepräsident mit dem türkischen Präsidenten. Nach dem Treffen ist nur von "Konsens in regionalen Fragen" die Rede. Für den Kampf gegen den IS ist nichts gewonnen. Von Alfred Hackensberger und Boris Kálnoky mehr...


Vom Befehlsstand mal schnell ins Kasino: der ehemalige Vizekommandeur der US-Nuklearstreitkräfte, Timothy Giardina
19:14
Nuklearstreitkräfte

Admiral riskierte Karriere mit Ein-Dollar-Chips

Neue Details über den Vizechef der US-Atomstreitkräfte, der wegen seiner Spielsucht gefeuert wurde: wie er Kasino-Chips fälschte, wie er Sperren unterlief, warum Lügendetektor-Tests versagten. mehr...

Luftangriff auf Kobani
18:29
Islamischer Staat

Das Kalifat der Wahnsinnigen beginnt zu wanken

Nichts schien den IS in Syrien und im Irak stoppen zu können. Doch plötzlich verliert die Terrormiliz Kämpfe um Schlüsselpositionen – es zeigen sich Parallelen zum Zusammenbruch von Nazi-Deutschland. mehr...


Die afghanischen Sicherheitskräfte sind kurz vor dem Abzug der Isaf-Schutztruppe wieder häufiger Attentaten ausgesetzt. Selbst bei der Vereidigung von Rekruten, wie hier in Kabul, müssen Spezialkräfte absichern
17:08
Terrorismus

Viele Tote bei Selbstmordanschlag in Afghanistan

Die USA und die Nato dürfen auch nach dem Abzug der Isaf-Schutztruppe Soldaten in Afghanistan lassen. Doch während das afghanische Parlament dem Vorhaben zustimmt, gehen die Anschläge im Land weiter. mehr...


Ecuadors Präsident Rafael Correa unterstützt Julian Assange seit dessen Flucht nach London
16:06
Internet-Freiheit

US-Hacker-Angriff als Strafe für Assange-Asyl?

Während Juristen in Schweden und Diplomaten in Ecuador über den Fall Julian Assange berieten, wurde Ecuadors Präsident Rafael Correa offenbar das Ziel einer Cyberattacke aus den USA. mehr...


„Keine Einigung ist besser als eine schlechte Einigung“: Israels Premier Benjamin Netanjahu warnt vor zu großen Zugeständnissen an den Iran
15:27
Nuklearwaffen

Israel warnt vor schlechtem Atom-Deal mit Iran

Jerusalem fürchtet, Teheran könnte genügend Zentrifugen behalten, um Bombenstoff herzustellen. Iranische Diplomaten wollen offenbar ein "politisches Abkommen" anbieten und Details später klären. mehr...


Der Co-Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bank, Jürgen Fitschen, spricht auf dem 14. Asien-Pazifik-Konferenz der Deutschen Wirtschaft (APK) in Ho-Chi-Minh-Stadt (Vietnam)
18:07
Expansion

Die Deutsche Bank setzt auf reiche Chinesen

Co-Chef Jürgen Fitschen will die Zahl der Filialen und Mitarbeiter in China erhöhen. Auf allzu schnelles Wachstum in Asien setzt er aber nicht. Gleichwohl will die Bank eine führende Rolle spielen. mehr...


Will Russland nicht isolieren, bringt andere Staaten aber dazu, die Vorhänge zuzuziehen: Wladimir Putin
18:22
Wladimir Putin

"Eiserner Vorhang würde uns zum Verhängnis werden"

Präsident Putin wirft dem Westen in scharfem Ton "Heuchelei" gegenüber Russland vor. Moskau werde nur als Partner akzeptiert, wenn es "brav" sei. Aber niemand werde eine Mauer um sein Land errichten. mehr...

Iran erwägt Fristverlängerung für Atomverhandlungen. Hier im Bild: Irans Außenminister Mohammad Javad Zarif (r.) und US-Außenminister John Kerry
11:05
Diplomatenkreise

Iran erwägt Fristverlängerung für Atomgespräche

Sollte am Sonntag "bis zum Nachmittag oder bis zum Abend" keine Einigung erzielt werden, könne die eigentlich am Montag auslaufende Frist nach Vorstellung Teherans verlängert werden. mehr...

Mindestens Deutsche hätten sich im Irak und in Syrien bei Selbstmordanschlägen getötet, sagte Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen
08:57
Verfassungsschutz

60 Deutsche in den Reihen der Terrormiliz IS getötet

Bei den Kämpfen in Syrien und im Irak sind bisher 60 deutsche Angehörige der Terrormiliz IS ums Leben gekommen. Inzwischen sind mindestens 550 Radikale aus Deutschland ins Kampfgebiet ausgereist mehr...

Reinzeichnung der Illu zu Russland WamS ET 23.11.2014 ***Einmalige Nutzung WELT-Gruppe incl. welt.de/weltHD***
18:22
Russland-Politik

Vier Strategien gegen Putins Chaos-Taktik

Mit seiner Chaos-Taktik hat Russlands Präsident den Westen ausgetrickst. Jeder folgt einem eigenen Plan. Hat eine Methode noch Chancen auf Erfolg? Die westlichen Strategien haben enge Grenzen. mehr...


Nida-Tunis-Präsidentschaftskandidat Beji Caid Essebsi bei einer Wahlkampfveranstaltung in der tunesischen Stadt Küstenstadt Monastir
05:47
Erste freie Wahl

87-Jähriger greift nach Tunesiens Präsidentenamt

Am Sonntag wählen die Tunesier erstmals frei ihren Präsidenten. Favorit ist Beji Caid Essebsi von der säkularen Partei. Viele fragen sich aber wegen seines Alters, ob er die Amtszeit überleben könnte. mehr...

title
22.11.14
US-Präsident

Barack Obama ist vieles – aber nicht gescheitert

Obamas Alleingang bei der Einwanderungsreform erzürnt die Opposition. Sie ruft nach Amtsenthebung. Nach sechs Jahren im Amt sind selbst viele seiner Anhänger maßlos enttäuscht. Warum eigentlich? mehr...


In Paris soll es zu einem Entführungsversuch eines Nordkoreaners gekommen sein
22.11.14
Sohn von Ex-Berater

Nordkoreaner entgeht versuchter Entführung in Paris

Sein Vater beriet Kims inzwischen hingerichteten Onkel und fiel in Nordkorea in Ungnade. Daher sollte der Sohn offenbar von Paris nach Pjöngjang verschleppt werden. Doch der Plan schlug fehl. mehr...


Hollande und Trierweiler im Mai 2013. Da waren sie noch ein Paar, aber ihre Blicke wirkten bereits recht nachdenklich
22.11.14
Flower Power

Trierweiler fühlt sich von Hollande überwacht

Vorwürfe von Hollandes ehemaliger Lebensgefährtin: Valérie Trierweiler sagt, Frankreichs Präsident schicke ihr Blumen ins Ausland, denn er wisse immer, wo sie sei – durch "bestimmte Methoden". mehr...

Nachtclub Infiniti in Moskau
22.11.14
"Party, Protz, Putin"

Wie viel Wahrheit steckt in den Russland-Klischees?

Russland, das mysteriöse Reich der Kontraste. Vier Stunden widmet ein TV-Sender dem Land der Partys, des Protzes und des Wladimir Putin. Ohne Klischees kommt die Doku nicht aus. Warum auch? mehr...

News aus den Bezirken
  • Altona


    • Hamburg Eimsbüttel

    Eimsbüttel


    • Hamburg Nord

    Nord


    • Hamburg Wandsbek

    Wandsbek


    • Hamburg Mitte

    Mitte


    • Hamburg Bergedorf

    Bergedorf


    • Hamburg Harburg

    Harburg


Top Bilder
Statistiken

Das Einwandererland USA

UN-Bericht

Abflachende Kurve

"Orbán, hau ab!"

Die Massenproteste in Budapest

Konjunktur

Japan rutscht überraschend in die Rezession

Top Video Alle Videos
ObamaBrightcove Videos

Millionen Einwanderer ohne gültige Papiere können aufatmen: US-Präsident Obama legalisiert per Dekret den Aufenthalt vieler illegal in den USA lebende Immigranten – zum Ärger der Republikaner.mehr »

Unser Service für Sie
Finden Sie Ihren Traumjob!
Mieten und Kaufen in Hamburg & Umland
Schalten Sie kostenlos Ihre Anzeige
Suchen und Finden Sie Ihre Experten aus Hamburg
Die Veranstaltungssuche für Hamburg
Alle Termine für Hamburg und Umgebung
Blogs & Interaktion
Hamburgs Straßen – für Sie getestet

Alles über Ihre
Straße


Alle Informationen zum Abendblatt Straßentest »
HA_Jahreska.jpg

Küchenkalender 2015

Der beliebte Abendblatt-Kalender zum Herunterladenhier

HA Mitarbeiter in den neuen Räumen

Matz ab

Der HSV-Blog: Nachrichten, Analysen und Live-Talkmehr

Fotolia_37623391_S.jpg

Kreuzworträtsel

Spielen Sie das Kreuzworträtsel kostenlos onlinemehr

Der HSV benötigt dringend Verstärkungen für den Bundesliga-Kader

Testen Sie Ihr HSV-Wissen

Der Hamburger SV: Vorsicht - diese Fragen haben es in sich!mehr

Button_EinrichtenWohnen.jpeg

Einrichten & Wohnen

Aktuelle Möbel und Trends in unserem Specialmehr

Hamburger Hochzeiten

Hamburger Hochzeiten

Das Hochzeitsportal vom Hamburger Abendblattmehr

Meine Meinung
Leitartikel

Dankt den Musicals in Hamburg

Lars HaiderMeinung

Sie haben Hamburg geprägt wie kaum etwas anderes in den vergangenen Jahrzehntenmehr »

Im Thema
Frage des Tages

Die Architektenkammer klagt über zu öden Siedlungsbau in Hamburg. Zu recht?

  • 77%

    Ja

  • 23%

    Nein

Abgegebene Stimmen: 22
Weitere Nachrichten zu
Lawrow kritisiert, die westlichen Sanktionen würden sich nicht allein gegen die Eliten richten, sondern der gesamten russischen Wirtschaft und Gesellschaft schaden
22.11.2014
Außenminister Lawrow

"Westen will in Moskau Regimesturz provozieren"

Russlands Außenminister Sergej Lawrow wirft USA und EU vor, mit ihren Sanktionen einen Sturz der Führung in Moskau zu beabsichtigen. Normale Geschäftsbeziehungen hält er für nicht länger möglich. mehr...


Wut in Mailand: In der italienischen Stadt kam es in den vergangenen Wochen immer wieder zu Ausschreitungen
22.11.2014
Ausschreitungen

In Italien entlädt sich die Wut der Armen

In Italiens Vorstädten macht sich Wut breit: Am Rande von Mailand und Rom kommt es zu Krawallen mit der Polizei. Die Menschen fühlen sich abgeschoben. Die Politiker reagieren hilflos. mehr...


„Es sind die kurzen Augenblicke, die uns erschüttern.“ Kinderarzt Joachim Gardemann in Kenema in Sierra Leone
22.11.2014
Arzt im Krisengebiet

"Ebola ist wie ein Terrorist"

Der Münsteraner Kinderarzt Joachim Gardemann reist seit 20 Jahren in Krisengebiete, derzeit leitet er in Sierra Leone ein Ebola-Zentrum. Seine Eindrücke aus der Epidemieregion sind erschütternd. mehr...


Drei Soldaten der US Army im Einsatz in der afghanischen Kunar-Provinz: Der Einsatz soll nun länger dauern
22.11.2014
Afghanistan

Obama genehmigt Kampfeinsätze gegen Taliban

US-Präsident Obama soll einen Geheimbefehl an das Militär gegeben haben: Die USA werden, so die "New York Times", mindestens ein Jahr länger in Afghanistan bleiben als geplant und aktiv kämpfen. mehr...


Am Tatort: Der Bus wurde an dieser Straße überfallen. Hier starben auch 28 der Insassen
22.11.2014
28 Tote in Kenia

Wer nicht aus dem Koran las, wurde erschossen

Die Terrormiliz al-Schabab hat im Norden Kenias einen Anschlag auf einen Bus verübt. Dabei haben die Kämpfer 28 Nichtmuslime erschossen – weil sie nicht aus dem Koran vorlesen konnten. mehr...


Vermummt und die Waffe im Anschlag: Ein Ausschnitt aus einem IS-Propaganda-Video
22.11.2014
IS-Terror

Die brutale Subkultur des "Heiligen Kriegs"

Die multimediale Propagandamaschine der Terror-Miliz IS spielt äußerst geschickt mit den Codes und Gesten der Popkultur. Ebenso stumpfe wie gewaltgeile Jugendliche finden das ziemlich cool. mehr...

HA

Obama macht illegale Einwanderer glücklich

Millionen Menschen ohne gültige Papiere jubeln, die Republikaner kochen vor Wut mehr...


Sócrates: In der Euro-Krise war er einer der Hoffnungsträger, versuchte einen harten Sparkurs in Portugal durchzusetzen
22.11.2014
Ex-Regierungschef

Portugals Staatsanwaltschaft verhaftet Sócrates

Er war eines der Gesichter der Euro-Krise. Nun hat Portugals Staatsanwaltschaft den ehemaligen Regierungschef José Sócrates verhaftet. Es geht um Steuerhinterziehung, Geldwäsche und Korruption. mehr...


Die polnische Ministerpräsidentin Ewa Kopacz (Archivbild) will keine Wiederholung der Kommunalwahl, aber die Opposition läuft dagegen Sturm
21.11.2014
Polen

Panne bei Kommunalwahl verursacht politische Krise

In Polen steht erstmals seit der Wende die Glaubwürdigkeit einer Wahl auf dem Prüfstand. Die Opposition sieht das Vertrauen in den Wahlprozess erschüttert. Der Präsident verschiebt eine Japanreise. mehr...


US-Präsident Barack Obama im Weißen Haus vor seiner Ansprache zu seiner Einwanderungsreform. Republikaner werden ihm vor, er regiere „wie ein König“
21.11.2014
Einwanderungsreform

US-Republikaner verklagen "König Obama"

Nach seinen eigenmächtigen Verfügungen zu Einwanderungsreform und Gesundheitswesen soll US-Präsident Obama wegen Amtsanmaßung vor Gericht. Der Tea-Party-Flügel fordert ein Amtsenthebungsverfahren. mehr...


Halbmond auf dem Minarett einer Moschee (Archiv)
21.11.2014
Islam

Türkei plant Moscheen in allen Staatsuniversitäten

Über 80 Moscheen sind bereits im Bau, bald sollen alle türkischen Staatsuniversitäten mit muslimischen Gotteshäusern ausgestattet sein. Staatliche Geistliche sollen alle jungen Menschen erreichen. mehr...


US-Außenminister John Kerry (r.) bei den Atomgesprächen in Wien. Ihm gegenüber sitzt sein iranischer Kollege Mohammed Javad Zarif
21.11.2014
Irans Atompolitik

"Die USA hegen eine gefährliche Illusion"

Kann man dem Iran das Ziel der atomaren Bewaffnung bei den Gesprächen in Wien irgendwie abverhandeln? Der Ex-US-Botschafter bei den UN, John Bolton, warnt sein Land davor, das zu glauben. mehr...


Demonstrant in Mexiko-Stadt. Auf den Bannern steht „Pena Nieto kriminalisiert Bildung“, „Eher würde ich sterben, als aufhören zu kämpfen“ und „Pena Nieto unterdrückt die Freiheit. Auf seinen Armen fordert er „Gerechtigkeit“
21.11.2014
43 Studenten

Proteste gegen Präsident in Mexiko weiten sich aus

Tausende fordern auf den Straßen Peña Nietos Rücktritt. Der Präsident agiert bislang ungeschickt im Skandal um die 43 vermissten Studenten. Mexiko wartet auf die Ergebnisse österreichischer Forscher. mehr...


Sicherheitsleute schützen den tschechischen Präsidenten Milos Zeman in Prag
21.11.2014
Abkehr von Europa

Tschechiens Außenpolitik driftet Richtung Moskau

Unter Präsident Zeman droht sich Tschechien außenpolitisch von Europa abzuwenden. Statt den Kurs von Ex-Präsident Havel fortzuführen, orientiert es sich zunehmend in Richtung Russland. mehr...


Horst Seehofer ist der erste bayerische Ministerpräsident, der nach Guangdong reist. Dort ist Bayern hoch angesehen
21.11.2014
Seehofers Reise

Chinese nennt Bayern "die ideale Provinz"

Zu Hause läuft vieles nicht rund für Bayerns Ministerpräsidenten Seehofer, von Energiewende bis Pkw-Maut. In China hingegen wird er mit Geschenken überhäuft – und erfährt viel Anerkennung. mehr...


Dieses undatierte Foto der syrischen Oppositionsgruppe Raqqa Media Center zeigt IS-Terroristen bei einer Parade in der Stadt Rakka. Die Echtheit des Bilds ist verifiziert worden
21.11.2014
Flucht aus Syrien

Wie kam die junge Aisha aus der IS-Hochburg raus?

Der Staatsanwalt bestreitet, dass eine 19-jährige Niederländerin von ihrer Mutter aus der IS-Hochburg Rakka gerettet wurde. Die junge Dschihadistin hat in Syrien möglicherweise Terroristen trainiert. mehr...


Im Fadenkreuz der Hamas: Israels Außenminister Avigdor Lieberman
21.11.2014
Attentatspläne

Hamas nennt Lieberman ein legitimes Anschlagsziel

Nach der Vereitlung eines Anschlags der Hamas auf Israels Außenminister Avigdor Lieberman rechtfertigt die Palästinenserorganisation das Vorhaben. Der Politiker sei ein legitimes Ziel gewesen. mehr...


Viele Menschen gedenken zum Jahrestag der Proteste in Kiew ihren Angehörigen, die während der Demonstrationen getötet wurden
21.11.2014
Gedenkfeier in Kiew

"Poroschenko, wo sind die Mörder unserer Kinder?"

Ein Jahr ist es her, dass die ersten Menschen auf dem Maidan protestierten. Nun gedenken sie öffentlich ihrer Toten und fordern von Präsident Petro Poroschenko, endlich die Gewalt aufzuklären. mehr...


Japans Premier Shinzo Abe gibt sich siegessicher: Er glaubt, die angekündigten Neuwahlen zu gewinnen
21.11.2014
Parlament aufgelöst

Japaner sollen Mitte Dezember neu wählen

Der Weg für vorgezogene Neuwahlen in Japan ist frei: Der umstrittene Regierungschef Abe hat wie angekündigt das Parlament aufgelöst. Nach Meinung von Kommentatoren will er damit Zeit gewinnen. mehr...


Vom Hunger zur Fettleibigkeit: Übergewicht und Fettleibigkeit breiten sich epidemieartig in vielen Schwellen- und Entwicklungsländern aus. Die Aufnahme zeigt eine übergewichtige Frau in der südafrikanischen Stadt Pretoria
21.11.2014
Ernährung

Fettleibigkeit wird zur neuen Epidemie der Armen

Ob in Afrika, Asien oder Südamerika: Übergewicht und Fettleibigkeit grassieren auch in Entwicklungsländern wie eine Seuche – mit fatalen gesundheitlichen Folgen. Rezepte dagegen gibt es bisher nicht. mehr...

Mehr Hamburger Abendblatt
Karriere in Hamburg