Rawil Chalikow ist der militärische Kommandeur der selbst ernannten „Volksrepublik Donezk“ – hier in seinem Büro im Hauptquartier der Rebellen
14:15
Ukraine-Krise

Auf der Ledercouch im Machtzentrum der Separatisten

Wer zu Rawil Chalikow will, wird von Männern mit Kalaschnikows abgeholt. Der Oberbefehlshaber der Rebellen im ukrainischen Donezk residiert im geheimen Kommandozentrum mit Störsendern und Hunden. Von André Eichhofer, Donezk mehr...


Wahlkabinen à la Ukraine: Helfer treffen in einer Schule in Kiew Vorbereitungen für den Sonntag
14:03
Ukraine

Wo Abgeordnete 500 Dollar fürs Wegbleiben bekommen

Am Sonntag gehen die Ukrainer zur Wahl, die besten Aussichten hat die Partei von Präsident Poroschenko. Wer auch immer gewinnt, hat ein großes Problem: Die Korruption grassiert wie in alten Zeiten. mehr...


Die Iranerin Reyhaneh Dschabbari bei einem Gerichtsprozess 2008 in Teheran. Dschabbari hatte im Juli 2007 nach eigenen Angaben ihren Vergewaltiger in Notwehr mit dem Messer getötet. Das Gericht aber verurteilte sie wegen Mordes zum Tode
12:05
Todesstrafe

26-jährige Iranerin trotz starken Protests gehängt

Sie soll einen sexuell aufdringlichen Geheimdienstmann aus Notwehr erstochen haben, trotz aller Proteste wurde die 26-Jährige nun gehängt. Eine von mehr als 250 Hinrichtungen im Iran in diesem Jahr. mehr...

Krisensitzung in Kairo: Präsident al-Sisi (M.) verhängt den Ausnahmezustand über Teile des Nordsinai
11:13
Ausnahmezustand

Anarchie im Sinai bringt al-Sisi in Bedrängnis

Ägyptens Regierung verhängt nach dem schwersten Attentat seit Jahren über weite Teile des Sinai den Ausnahmezustand. Gleichzeitig eröffnet die Armee eine Offensive gegen Islamisten auf der Halbinsel. mehr...


Leistet derzeit Sozialdienst: Italiens Ex-Ministerpräsident Silvio Berlusconi
24.10.14
Berlusconi

"Natürlich werde ich wieder kandidieren"

Italiens Ex-Regierungschef Berlusconi ist davon überzeugt, den Sozialdienst, zu dem er verurteilt wurde, gut zu machen. So gut, dass er ihn früher abschließen kann. Auch möchte er wieder kandidieren. mehr...

A body lays covered on Jamaica Avenue near 162nd street in the borough of Queens in New York October 23, 2014. NYPD officers shot dead a man armed with a hatchet who attacked them Thursday afternoon, according to the police as reported in local media.  REUTERS/Shannon Stapleton (UNITED STATES - Tags: CRIME LAW)
24.10.14
New York

Beil-Attacke auf Polizisten war "Terroranschlag"

Der Angriff eines 32-Jährigen auf Polizisten mit einem Beil war ein "Terroranschlag". Die Polizei geht von einem islamistischen Hintergrund aus. Der Täter war vor zwei Jahre zum Islam konvertiert. mehr...


Russlands Präsident Wladimir Putin schießt scharf gegen den Westen
24.10.14
Kritik am Westen

Putin hat da noch eine Hamburger Rechnung offen

Es ist die härteste Attacke gegen den Westen seit seinem Amtsantritt: Putin schlägt einen Tonfall an, der an den Kalten Krieg erinnert. Von der EU fordert er, die Gasschulden der Ukraine zu zahlen. mehr...


Dieser im Juli 2014 fertiggestellte Grenzzaun zwischen Bulgarien und der Türkei soll illegale Zuwanderer von der Einreise in die Europäische Union aufhalten
24.10.14
Flüchtlinge

Großrazzia gegen illegale Zuwanderer in Bulgarien

Bulgariens Polizei hat rund 1500 Unterkünfte bei einer Razzia gegen illegale Migranten durchsucht. Das ärmste EU-Land ist seit Langem mit den über die Türkei einreisenden Flüchtlingen überfordert. mehr...


Irakische Soldaten ziehen Anfang Oktober durch das Städtchen Duluajia am Tigris. Bei einem Angriff auf den Ort sollen IS-Milizen Giftgas zum Einsatz gebracht haben
24.10.14
Chemiewaffen

Irakische Ärzte werfen IS-Miliz Gasangriff vor

100 Kilometer nördlich von Bagdad sollen Terrormilizen eine Chlorbombe eingesetzt haben. Die elf Opfer des Angriffs wurden von Ärzten behandelt, die sich an Opfer von Al-Qaida-Angriffen erinnerten. mehr...


Einschusslöcher im Parlament in Ottawa: Premier Stephen Harper wurde in Sicherheit gebracht, die Abgeordneten bewaffneten sich mit allem, was sie fanden
24.10.14
Attentat in Ottawa

Premier soll sich in Schrank versteckt haben

Als der Attentäter ins kanadische Parlament eindrang, lief gerade eine Sitzung der Partei von Premier Harper. Augenzeugen berichten, wie sie Harper in Sicherheit brachten und wie sie sich bewaffneten. mehr...


Das Logo des ungarischen Staatsfernsehens
24.10.14
Ungarn

Staatsfernsehen belohnt Rassismus und Lügen

Willkommen bei Ungarns Staatsfernsehen: Eine rassistische Journalistin wird Chefin für Religion und Auslandsungarn. Und ein Kollege, der falsch über den Fall Cohn-Bendit berichtete, Content-Direktor. mehr...


Zerstörungen in Semyonovka im Gebiet von Donezk: Das wirtschaftliche Leben ist durch die Kämpfe mit den prorussischen Separatisten zum Erliegen gekommen
24.10.14
Ukraine-Krise

Kiews Wirtschaft hat sich in Sackgasse verrannt

Die Kriegshandlungen im Osten des Landes haben der Wirtschaft einen tiefen Schlag versetzt. Doch auch ohne Krieg stünde das Land nicht besser da. Denn die Korruption blüht in der Ukraine weiter auf. mehr...


Bundeskanzlerin Angela Merkel spricht in Brüssel auf einer Pressekonferenz
24.10.14
EU-Gipfel

Merkel will Ukraine bei Gasschulden helfen

Bundeskanzlerin Angela Merkel kündigt eine Brückenfinanzierung für die ukrainischen Gasschulden bei Russland an. Es soll eine rasche Lösung geben. Dahinter steckt auch Eigeninteresse. mehr...


Das Freitagsgebet am Jerusalemer Tempelberg war auch diese Woche wieder von Gewalttätigkeiten begleitet – israelische Polizisten führen einen Palästinenser ab
24.10.14
Streit um Tempelberg

Israel will Intifada in Jerusalem verhindern

Der israelische Ministerpräsident Netanjahu setzt auf Stärke, um Jerusalem zu befrieden: 1000 zusätzliche Polizisten, Aufklärungsballons, schärfere Gesetze. Genützt hat es bislang nicht viel. mehr...


Die Sberbank ist mehrheitlich in Besitz der russischen Zentralbank. Das Geldhaus ist einer der größten Kreditgeber der heimischen Wirtschaft und hält den höchsten Anteil an Spareinlagen im Land
24.10.14
Sberbank

Russlands größte Bank klagt gegen EU-Sanktionen

Die ersten russischen Unternehmen gehen gegen Europas Sanktionen vor. Die Sberbank reichte jetzt Klage beim Europäischen Gerichtshof ein – obwohl ihr Chef als mutiger Kreml-Kritiker gilt. mehr...


Donald Tusk (l.) und Wladimir Putin im April 2010 im russischen Smolensk
24.10.14
Sikorski-Affäre

Tusk bestreitet Putins Vorstoß zu Ukraine-Teilung

Der künftige EU-Ratspräsident Tusk hat dementiert, dass Russlands Präsident Putin Polen ein Angebot zur Teilung der Ukraine gemacht habe. Dies hatte sein Ex-Außenminister Sikorski behauptet. mehr...

News aus den Bezirken
  • Altona


    • Hamburg Eimsbüttel

    Eimsbüttel


    • Hamburg Nord

    Nord


    • Hamburg Wandsbek

    Wandsbek


    • Hamburg Mitte

    Mitte


    • Hamburg Bergedorf

    Bergedorf


    • Hamburg Harburg

    Harburg


Top Bilder
Parlament

Schüsse im Regierungsviertel in Kanada

Verhärtete Fronten

An der Grenze zwischen Nordkorea und Südkorea

Europa

Jetzt kommen die Zigaretten-Schockbilder der EU

EM-Qualifikation

Drohne, Schläge, Tritte und ein Abbruch

Top Video Alle Videos
Video zeigt Schießerei zwischen Polizei und TäterBrightcove Videos

Ein Mann hat einen Soldaten an einem Kriegerdenkmal in Ottawa niedergeschossen und flüchtete dann in das Parlamentsgebäude. Dort lieferte er sich einen Schusswechsel mit der Polizei. mehr »

Unser Service für Sie
Finden Sie Ihren Traumjob!
Mieten und Kaufen in Hamburg & Umland
Schalten Sie kostenlos Ihre Anzeige
Suchen und Finden Sie Ihre Experten aus Hamburg
Die Veranstaltungssuche für Hamburg
Alle Termine für Hamburg und Umgebung
Blogs & Interaktion
Hamburgs Straßen – für Sie getestet

Alles über Ihre
Straße


Alle Informationen zum Abendblatt Straßentest »
title

Hamburger Presserunde

Vanessa Seifert diskutiert mit Gästen das Thema der Wochemehr

HA Mitarbeiter in den neuen Räumen

Matz ab

Der HSV-Blog: Nachrichten, Analysen und Live-Talkmehr

Fotolia_37623391_S.jpg

Kreuzworträtsel

Spielen Sie das Kreuzworträtsel kostenlos onlinemehr

Der HSV benötigt dringend Verstärkungen für den Bundesliga-Kader

Testen Sie Ihr HSV-Wissen

Der Hamburger SV: Vorsicht - diese Fragen haben es in sich!mehr

Button_EinrichtenWohnen.jpeg

Einrichten & Wohnen

Aktuelle Möbel und Trends in unserem Specialmehr

Hamburger Hochzeiten

Hamburger Hochzeiten

Das Hochzeitsportal vom Hamburger Abendblattmehr

Meine Meinung
Leitartikel

Karstadt braucht Investitionen

Bob GeislerMeinung

Karstadt braucht Investitionen, doch stattdessen wird wieder nur der Rotstift angesetztmehr »

Im Thema
Frage des Tages

Die Winterzeit beginnt am Sonntag, die Uhren müssen dann wieder um eine Stunde zurückgestellt werden. Sollte die Umstellung auf die Sommerzeit abgeschafft werden?

  • 70%

    Ja

  • 30%

    Nein

Abgegebene Stimmen: 940
Weitere Nachrichten zu
HA

EU findet Klima-Kompromiss

CO2-Ausstoß soll bis 2030 um 40 Prozent sinken, der Anteil der Öko-Energie auf 27 Prozent steigen mehr...

HA

Ukrainer hoffen auf Neustart

Am Sonntag finden die vorgezogenen Wahlen in dem krisengeschüttelten Land statt. Poroschenko-Partei liegt in Umfragen an der Spitze mehr...


Der Chemiker und Geka-Geschäftsführer Andreas Krüger an der Nachbrennkammer der Anlage in Munster
24.10.14
Munster

Wo Deutschland Syriens Giftgas verbrennt

Bei der Geka im niedersächsischen Munster werden die Reste der chemischen Kampfstoffe und kontaminierte Schutzausrüstung aus Syrien entsorgt. Es ist die einzige Einrichtung in Deutschland. mehr...


Zuschauer eines Krieges: Von einem Hügel in der Türkei sehen Menschen den Explosionen in der Grenzstadt Kobani zu
24.10.14
Verstärkung

1300 syrische Kämpfer unterwegs nach Kobani

Rebellen der Freien Syrischen Armee sind auf dem Weg in die umkämpfte Stadt Kobani. Dort wollen sie den eingeschlossenen Kurden gegen die IS-Terroristen helfen. Unklar ist, wie sie hinkommen. mehr...


Dieses vom schwedischen Militär am 19.10.2014 veröffentlichte Foto soll ein mögliches U-Boot in den Schären vor Stockholm zeigen
24.10.14
Unterwasserjagd

U-Boot entkommen – Schweden gibt die Suche auf

Eine Woche lang jagte die schwedische Marine einem unbekannten Wasserobjekt hinterher. Nun wird die Suche eingestellt. Es sei wahrscheinlich, dass das Fahrzeug entkommen sei, hieß es zur Begründung. mehr...


Auf diesem Bild der Überwachungskameras sieht man den Angreifer mit der Axt durch New York rennen
24.10.14
Gewalttat

Mann greift Polizisten in New York mit Axt an

Mit einer Axt bewaffnet greift ein Unbekannter vier Polizisten im New Yorker Stadtteil Queens an. Nun wird nach Identität und Motiv ermittelt. Ein terroristischer Hintergrund ist nicht ausgeschlossen. mehr...

Attentäter der Anschläge in Ottawa identifiziert - Obama sagt Kanada Solidarität zu
24.10.14
Parlaments-Attentat

Ottawa-Angreifer wollte zum IS nach Syrien

Die kanadische Polizei hat Details zum Parlaments-Attentäter enthüllt, auch über seine Reisepläne ins Bürgerkriegsland Syrien. Er handelte allein – aber auch ohne Unterstützung? mehr...


Der Gouverneur des mexikanischen Bundesstaats Guerrero, Ángel Aguirre, ist nach den schweren Korruptionsvorwürfen gegen Politiker und Polizei in seinem Verantwortungsbereich zurückgetreten
24.10.14
Mexiko

Gouverneur tritt wegen vermisster Studenten zurück

Nach schweren Vorwürfen gegen Polizisten und Politiker wegen der Verstrickung in Mord- und Drogenkriminalität tritt der Gouverneur zurück. Von 43 verschwundenen Studenten fehlt jede Spur. mehr...

title
24.10.14
New York City

Arzt mit Ebola-Virus fuhr U-Bahn und Taxi in Manhattan

Die Einwohner im Big Apple sind erschüttert. Dr. Craig Spencer arbeitete in Guinea und hat sich mit Ebola infiziert. Sein Rückflug in die USA führte über Europa. mehr...

Die medizinischen Helfer werden in Zweierteams auftreten und sich gegenseitig helfen
24.10.14
Tödliches Virus

Eines ist sicher: Ebola-Virus verzeiht keinen Fehler!

Hunderte Deutsche melden sich zum Einsatz gegen die Ebola-Seuche. Wie Außerirdische sehen die Teilnehmer in ihren Schutzanzügen aus. Ein Teil wird bei der Bundeswehr in Appen bei Hamburg ausgebildet. mehr...

Die medizinischen Helfer werden in Zweierteams auftreten und sich gegenseitig helfen
HA

Ebola verzeiht keinen Fehler

Hunderte Deutsche melden sich freiwillig zum Einsatz gegen die Seuche in Westafrika. Ein Teil wird bei der Bundeswehr in Appen bei Hamburg ausgebildet mehr...

HA

Wahnsinniger oder Terrorist?

Kanada rätselt über Angreifer von Ottawa. Fest steht: Er wollte nach Syrien und war Einzeltäter – aber hatte er Helfer? mehr...

Mehr Hamburger Abendblatt
Karriere in Hamburg