Top-Videos
Fotoshoot

Wenn Promi-Mütter blank ziehen

Vier frischgebackene Hollywood-Mütter, nackte Haut und jede Menge Kurven. Das sind die Zutaten der neuen Ausgabe des US-Magazins "Allure".…mehr »

teaser_fruehling.jpg

Frühling

Frühling in Hamburgmehr

tb_reisemarkt.jpeg

Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

teaser-bild_bruhn.jpeg

CityCenter Altona

Mittendrin statt nur nahbei.mehr

Top Bildergalerien mehr
Fußball

Das war die große HSV-Gala

Duisburg

Albino-Känguru im Duisburger Zoo

Queen beginnt Thronjubiläumsfeiern

Agentenaustausch New York – Moskau

Hamburg Guide mehr
Weitere Dienste alle Dienste
Im Fokus
title

Hamburger Presserunde

Vanessa Seifert diskutiert mit Gästen das Thema der Wochemehr

HA Mitarbeiter in den neuen Räumen

Matz ab

Der HSV-Blog: Nachrichten, Analysen und Live-Talkmehr

Fotolia_37623391_S.jpg

Kreuzworträtsel

Spielen Sie das Kreuzworträtsel kostenlos onlinemehr

Rund um das Abendblatt
Weitere Abendblatt Angebote zur Übersicht »
Das Abendblatt Archiv
zum Archiv »
Suche mehr
Veranstaltungssuche
Poröse Zähne
Wenn Kinder an einer Störung der Zahnschmelzbildung leiden, sollten sie zum Putzen weiche Zahnbürsten verwenden Wissen

Viele Kinder leiden unter Schmelzbildungsstörung

Wie die Erkrankung genau entsteht, können Ärzte noch nicht sagen. Aber die Diagnose des Phänomens fällt heute leichter. Für die Behandlung…mehr »

Evolution

Das Y-Chromosom, das im Erbgut einen Mann kennzeichnet, ist stabiler als bislang angenommen
Wissen

Chromosom hält Fahne der Männlichkeit hoch

Männer können aufatmen: Sie haben eine Zukunft. Klar ist: Ihr Erbgut ist nicht nur für Hoden und Spermien wichtig. Jetzt gilt es herauszufin…mehr »

B612-Stiftung

Die B612-Stiftung will ein privat finanziertes Infrarotteleskop im All stationieren, das Asteroiden wie diese schneller aufspüren soll
Weltraum

Glück verhinderte Einschlag von "City Killer"-Asteroid

Asteroiden versetzen Menschen seit Jahrtausenden in Angst: Das Vernichtungspotenzial ist riesig. Nun arbeitet eine Stiftung an einem Frühwar…mehr »

Tiermedizin

Schon manchen Menschen kostet eine Computertomografie eine Überwindung. Tiere wie dieser Airedale Terrier werden von Tierarzt Stefan Rupp in der Tierklinik in Hofheim untersucht
Wissen

Kranke Haustiere zwischen Hightech und Leberwurst

In der Hofheimer Tierklinik kämpfen 40 Veterinärmediziner um die Gesundheit von täglich 150 Patienten. Immer öfter sind dabei die Krebsspezi…mehr »

Insekten

Maikäfer-Weibchen legen ihre Eier ins Gras. Die Engerlinge wandern ins Erdreich – und fressen mit Heißhunger die feinen Wurzeln der jungen Bäume. Befallene Blätter indes wachsen wieder nach
Wissen

Dem Maikäfer bleibt die Giftkeule wohl erspart

Eine Maikäferplage wird es im hessischen Pfungstadt in diesem Jahr voraussichtlich nicht geben. So bleibt die Chemiekeule eingepackt. Vor…mehr »

Astronomie

Forscher schätzen, dass es in der Milchstraße 500 Millionen Exoplaneten in einer bewohnbaren Zone gibt
Weltraum

Warum immer wieder eine zweite Erde entdeckt wird

Etwa zehn "zweite Erden" wurden bereits entdeckt, 50 Kandidaten werden derzeit überprüft – und vermutlich gibt es in unserer Milchstraße…mehr »

Räuber

Auch wenn viele Fächerfische einen Sardinenschwarm umlagern, greift immer nur einer an. So wird keiner der Artgenossen verletzt
Wissen

Fächerfische schlagen bei der Jagd blitzschnell zu

Mit der Geschwindigkeit von 20 Kilometer pro Stunde trifft die Schnauze des Fächerfisches auf die Beute. Die Räuber reißen ihren Kopf mit…mehr »

Ein Schwamm als Schnauzenschutz

Delfine verändern durch speziellen Werkzeuggebrauch ihren Lebensstil und ihre Ernährungmehr »

Poröse Zähne - Viele Kinder leiden unter Schmelzbildungsstör…

Wie die Erkrankung genau entsteht, können Ärzte noch nicht sagen. Aber die Diagnose des Phänomens fällt heute leichtermehr »

Deutscher Physiker
titleWissen

Max Planck erhält zum Geburtstag ein "Doodle"

Auf den Wegbereiter der Quantenphysik verweist das aktuelle "Doodle" der Suchmaschine Google: Der Geburtstag von Physiker Max Planck ist…mehr »

Neue Energiequellen

 Die Grafik zeigt ein Konzept von Babcock & Wilcox für ein unterirdisches Kernkraftwerk mit zwei kleinen Kernreaktoren
Wissen

Sind Mini-Atommeiler die Zukunft der Kernenergie?

Sie sind klein, bestehen aus Modulen und lassen sich überall zusammensetzen: Mikronukleare Technologien könnten die Zukunft der Kernenergie…mehr »

Herzversagen
still life of red heart in silver bowlWissen

Wenn das Herz plötzlich nur noch flattert

Ohne jede Vorwarnung hört das Herz auf zu schlagen: Abendblatt-Redakteur Christoph Rind hat das erlebt. Jetzt soll ein kleines Gerät in der…mehr »

Lernen im Internet

Frank Hoffmann (r.) und Michael Sator bei ihrem Dreh im Mineralogischen Museum
Wissen

Uni Hamburg startet kostenloses Online-Seminar

Am heutigen Dienstag beginnt der erste kostenlose Online-Kurs der Universität Hamburg. Wissenschaftler versprechen sich eine flexiblere…mehr »

Zeugung während Seuche stärkt Kind gegen Epidemien

Mit dem verbesserten Immunsystem gehen aber auch Nachteile einhermehr »

Uni startet Seminar im Internet

Heute erster kostenloser Onlinekurs der Hamburger Hochschule. Bürgermeister Scholz spricht von großem Nutzenmehr »

Herzversagen
still life of red heart in silver bowlWissen

Überlebt

Das Herz setzt aus. Ohne jede Vorwarnung. Es schlägt nicht mehr, flattert nur noch. Der Autor hat das erlebt. Jetzt soll ein kleines Gerät…mehr »

Rohstoffe
Sand   Die neue UmweltzeitbombeWissen

Unser Wohlstand ist auf Sand gebaut

Sand ist nicht nur Urlaubskulisse am Strand. Er steckt im Handy, im Wein, im Haarspray. Weltweit wird er als Baustoff gebraucht. Da Wüstensa…mehr »

Anthropologie

Eine erste Gruppe anatomisch moderner Menschen wanderte bereits vor 130.000 Jahren an der Küste bis nach Australien (blauer Pfeil). Später wanderten weitere Gruppen (roter Pfeil) nach Eurasien.
Wissen

Verließ Homo sapiens Afrika vor 130.000 Jahren?

Der moderne Mensch hat sich in Afrika aus Homo erectus entwickelt. Danach zog es ihn auf andere Kontinente. Forscher fanden nun Indizien…mehr »

Dopamin

Wissenschaftler fanden jetzt heraus, dass junge Fliegen normalerweise relativ wenig Dopamin produzieren – das sogenannte Glückshormon befördert das Aufwachen aus dem Schlaf
Umwelt

Zu wenig Schlaf kann Fortpflanzung stören

Langes Schlafen ist wichtig für die Entwicklung des Hirns. Auch die Fähigkeit zur Fortpflanzung hat etwas von einer längeren Schlafphase.…mehr »

Himmels-Phänomen
Bildschirmfoto 2014-04-21 um 08.29.03.pngAus aller Welt

Video zeigt grellen Meteoriten als Feuerball über Russland

Amateure filmen zufällig die Flugbahn und landen einen Youtube-Hit. Doch es gibt Zweifel am russischen Meteoriten.mehr »

Raumfahrt

US-Ingenieur John C. Houbolt erläuterte einst sein Konzept eines „Rendezvous“ zwischen der Landefähre und dem Apollo-Raumschiffs an einer Tafel. Jetzt ist der Wegbereiter der Mondlandung mit 95 gestorben
Weltraum

Wegbereiter der Mondlandung im Pflegeheim gestorben

Für Experten war John Houbolt gleichauf mit dem Raumfahrtgenie Wernher von Braun. Er erlangte jedoch nie dessen Berühmtheit. Dabei ist sein…mehr »

Biodiversität

Wissenschaftler haben laut Kollegen zur Ausrottung oder Gefährdung von Tierarten beigetragen – etwa beim mexikanischen Elfenkauz
Wissen

Forscher selbst rotten seltene Arten aus

Wollen Forscher seltene Tiere oder Pflanzen bestimmen oder sammeln, entnehmen sie sie meistens ihrem Lebensraum. Nach Ansicht von Wissenscha…mehr »

Biologie

Eichhörnchen leben in Wäldern, aber auch in vielen Parks und Gärten 
Wissen

Wie Hamburger Biologen das Leben von Eichhörnchen erforschen

Mit Hilfe von speziellen Sensoren wollen Hamburger Forscher herausfinden, wie die Nagetiere im Winter mit ihrer Energie haushalten. Es wird…mehr »

Zu warm

Wegen des milden Winters hatten die Fledermäuse einen unruhigen Winterschlaf und sind zu früh aufgewacht. Nun könnten sie entkräftet sein, fürchtet ein Experte. Auch andere Gefahren drohen. 
Wissen

Experten sorgen sich um Fledermäuse

Fledermäuse brauchen einen langen, festen Winterschlaf, um gut in das neue Jahr zu kommen. Doch die Bedingungen dafür waren diesmal nicht…mehr »

Grönlandgletscher

Forscher haben im Eisschild im Zentrum Grönlands Belege gefunden, dass die größte Insel der Erde tatsächlich einmal grün war
Wissen

Eis konserviert Millionen Jahre alte Landschaft

Ein Gletscher in Grönland hat eine 2,7 Millionen Jahre alte Tundra-Landschaft konserviert, anstatt sie zu zermalmen - ein Glücksfall. In…mehr »

Neues vom KlimaCampus

Unter Eichhörnchen

Hamburger Biologen wollen mithilfe von Sensoren herausfinden, wie die Nagetiere ihren Stoffwechsel an die Jahreszeiten anpassenmehr »