DOSSIER

Gewalt in Hamburgs Bussen, U- und S-Bahnen

Foto: Juergen Joost

Gewalt in den öffentlichen Verkehrsmitteln gehört inzwischen zum Alltag in deutschen Großstädten.

Hamburg. Ist die Jugendgewalt in deutschen Großstädten nicht mehr einzudämmen. Blutige Vorfälle in den vergangenen Wochen in Hamburg lassen die Befürchtung, dass die jugendpolitischen Konzepte der Regierenden nicht ausreichen oder möglicherweise sogar gescheitert sind.