21.01.13

HSH Nordbank

Garantie soll von sieben auf zehn Milliarden Euro steigen

Die Eigentümerländer der angeschlagenen Landesbank Hamburg und Schleswig-Holstein wollen die Erhöhung bis Sommer verabschiedet haben.

Foto: dapd
HSH Nordbank
Wenn die HSH Nordbank Verluste erzielt, die sie nicht mehr verkraften kann, müssen die Länder mit einer Verlustgarantie einspringen

Kiel/Hamburg. Die Erhöhung der Landesgarantien für die angeschlagene HSH Nordbank könnte schon im Sommer abgeschlossen sein. Schleswig-Holsteins Finanzministerin Monika Heinold (Grüne) sagte den "Kieler Nachrichten" (Montagausgabe), sie gehe davon aus, "dass der Landtag im März über eine Wiedererhöhung der Ländergarantien von sieben auf zehn Milliarden Euro berät". Dieser Plan könne "zum Sommer umgesetzt werden und würde der Nordbank kräftig helfen". Die Länder stünden "zu ihrer Verantwortung für die HSH".

Es geht darum, dass die Eigentümerländer der HSH Nordbank, Hamburg und Schleswig-Holstein, die Verlustgarantien für ihre Landesbank von sieben auf zehn Milliarden Euro erhöhen wollen. Mit diesen Summen würden die Länder einspringen, falls die HSH Nordbank Verluste nicht mehr verkraften könnte.

Bisher hatte die HSH Nordbank angekündigt, sie werde diese Garantie ab 2019 im Umfang von 1,3 Milliarden Euro nutzen. Die Bank fährt zurzeit vor allem wegen fauler Kredite im Schifffahrtsgeschäft immer tiefer in die roten Zahlen.

(dapd)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. AuslandUkraine-LivetickerMoskau sieht Russland durch Nato bedroht
  2. 2. GeschichteUkraine-KriseWas Putin meint, wenn er "Neurussland" sagt
  3. 3. DeutschlandRede in PolenGaucks Drohung gegen Putin erzürnt die Linke
  4. 4. WirtschaftMilliardär Petrov"Taktisch ist Putin immer gut, strategisch nicht"
  5. 5. WirtschaftEnergiewendeBundesregierung scheitert am Klimaschutz
Top Video Alle Videos
Die Gewerkschaft der Lokführer ruft zum Streik aufBrightcove Videos

Nachdem zuletzt die Piloten von "Germanwings" gestreikt haben, legt nun die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer die Arbeit nieder. Der erste Streik solle vor allem den Güterverkehr treffen. mehr »

Top Bildergalerien mehr
Sportveranstaltung

Hamburgs Olympiastätten

GDL

Hamburg: Streik legt Zugverkehr lahm

2. Bundesliga

FC St. Pauli verliert in Fürth

Abschied

"Gorch Fock" zu neuer Fahrt gestartet

tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr