Mo, 12.11.12, 09.09

Finanzministertreffen Gespräche über Griechenland-Hilfe

Roesler: "Kein Schuldenerlass fuer Griechenland"

Foto: DAPD

Roesler: "Kein Schuldenerlass fuer Griechenland"

Die Finanzminister der Eurozone treffen sich am Montag in Brüssel, um über weitere Finanzspritzen zu sprechen. Keine Freigabe erwartet.

Brüssel. Die EU-Kassenhüter kommen am Montag in Brüssel zusammen, um über eine weitere Auszahlung von Hilfen an Griechenland zu verhandeln.

Mit einer endgültigen Freigabe der nächsten Hilfstranche von 31,5 Milliarden Euro wird aber noch nicht gerechnet. Das laufende Hilfsprogramm von 130 Milliarden Euro ist wegen der Rezession in Griechenland und der wachsenden Schuldenlast aus dem Ruder gelaufen und muss nachjustiert werden - das braucht mehr Zeit als zunächst erwartet.