12.11.12

Kostümbildner erzählt

Pop-Star Michael Jackson - Gestylt bis in den Tod

Die Auftritte des "King of Pop" sind Legende – wegen der Musik, aber auch wegen des perfekten Stylings. Sein Kostümdesigner erinnert sich.

Von Nada Weigelt
Foto: dpa
Kostümdesigner von Michael Jackson stellt Buch vor
Der Kostümdesigner des verstorbenen Michael Jackson, Michael Bush, bei der Vorstellung seines Buches "The King of Style: Dressing Michael Jackson"

Berlin. Eine schneeweiße Militärjacke, bestickt mit hunderten echten Perlen – dieses Outfit schuf US-Designer Michael Bush vor drei Jahren, um den gerade verstorbenen "King of Pop" zu Grabe zu tragen. "Ich wußte, es war Michael Jacksons Lieblingskostüm", erzählt der heute 54-jährige Kostümbildner am Montag in Berlin. "Er sollte diese Welt tanzend verlassen."

25 Jahre lang hat Bush gemeinsam mit seinem Partner Dennis Tompkins die Kostüme für den legendären Popsänger entworfen – und ihn dabei näher kennengelernt als kaum jemand anderer. In dem Buch "The King of Style: Dressing Michael Jackson" plaudert der Kalifornier jetzt erstmals aus dem Nähkästchen. "Michael war so schüchtern - seine Kostüme waren wie ein Schutzschild für ihn", verriet Bush in einem Gespräch.

Rund 1000 Kostüme hat der Kleiderkünstler für Michael Jackson entworfen – von dem mit 11.000 Lämpchen blinkenden Jackett zum Sensationserfolg "Thriller" (1982) bis zum letzten silberschimmernden Trenchcoat, den der Sänger bei seiner Abschiedstour "This Is It" tragen wollte. Dazu kam es nicht mehr. Der wohl erfolgreichste Popstar der Welt starb 18 Tage vor der Premiere mit 50 Jahren an einer Überdosis Narkosemittel.

"Ich habe ihn für seinen letzten Weg gekleidet und ihn auf Wunsch der Familie auch in den Sarg gelegt", berichtet Bush. In seinem aufwendig bebilderten Buch lässt er die guten und auch die dunklen Zeiten nochmals Revue passieren – allerdings immer mit dem liebevoll verklärenden Blick eines Freundes. Selbst während des Missbrauchs-Prozesses 2005, der schließlich mit einem Freispruch endete, habe er täglich für die Kleidung des Sängers gesorgt.

Meine Kostüme sollen auf einem Bügel genauso attraktiv sein, wie wenn ich sie anhabe" – das war das Credo, das "Jacko" seinen Designern vorgab. "Wir haben uns dann an einen Tisch gesetzt, er hatte einen Stift, ich hatte einen Stift, und einfach rumprobiert", erinnert sich Bush. "Manchmal haben wir stundenlang nur gelacht, irgendwann kam die zündende Idee."

Viele seiner Klamotten hat der "King of Pop" noch zu Lebzeiten verschenkt. Andere sind jetzt bei der Werbetour dabei und sollen später, zusammen mit dem Erlös des Buches, für einen guten Zweck gespendet werden. Ende Oktober kam der Bildband in den USA auf den Mark, 2013 soll er auch in Europa erscheinen.

"Michael hat mich immer gut versorgt. Ich brauche keinen Bucherlös, um leben zu können" sagt der Autor. Er will unter anderem Blindenhunde für sozial schwache Menschen ausbilden lassen. Der erste soll natürlich "Thriller" heißen.

Übrigens: Zuhause auf seiner Neverland Ranch war Michael Jackson klamottenmäßig offenbar ein ganz normaler Mensch. "Er hatte gern weite, bequeme Sachen an", so Bush, "ein bisschen zu groß, ein bisschen verbeult, und manchmal sogar mit Fleck."

Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. AuslandTod eines Tänzers50 Tage vor der Fußball-WM brennt es in Copacabana
  2. 2. HamburgAmtsgericht bestätigtLübecker Flughafen meldet Insolvenz an
  3. 3. WirtschaftHaushaltsüberschussGriechenlands Zahlenwerk ist reine Glaubenssache
  4. 4. AuslandDrohung aus Moskau"Werden wir angegriffen, würden wir antworten"
  5. 5. DeutschlandBesuch in PekingEin Dolmetscher macht Chamäleon Gabriel zum "Kanzler"
Top Bildergalerien mehr

Kate, William und George besuchen Australien

Bei Baggerarbeiten

Gasleitung am Langenhorn Markt beschädigt

Verurteilter Salafist in Hamburg festgenommen

HTHC feiert in bester Hockey-Manier

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr