Edward Snowden und die NSA-Abhöraffäre

Der US-amerikanische Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden enthüllte 2013 die Spionagepraktiken der National Security Agency (NSA) sowie anderer US-Dienste und löste damit eine weltweite Diskussion aus. Edward Snowden wurde am 21. Juni 1983 in Elizabeth City, North Carolina, geboren - wegen seiner Enthüllungen flüchtete er aus den Vereinigten Staaten und lebt aktuell in Moskau.

teaser pano XXL CIA BNDDeutschland
CIA-BND-Verhältnis
"9/11 haben sie uns angelastet"

BND und CIA haben über Jahrzehnte in tiefer Verbundenheit zusammengearbeitet. Seit Ende der 90er-Jahre ist eine schleichende Entfremdung zu…mehr »

Spionage

Garantiert abhörsicher und ohne Computer-Schnittstelle: Technik aus deutschen Landen – die gute alte Schreibmaschine Marke Triumph-Adler
Deutschland
NSA-Gremium erwägt Geheimwaffe Schreibmaschine

Für den Schutz gegen Überwachung erwägt der Vorsitzende des NSA-Ausschusses, Patrick Sensburg, den Einsatz von ausspähsicheren Schreibmaschi…mehr »

Geheimdienstexperte

Erich Schmidt-Eenboom, Leiter des Forschungsinstituts für Friedenspolitik e.V., veröffentlichte 1993 das Buch „Der BND“, was zum sogenannten Journalisten-Skandal des BND führte. 2005 stellte sich heraus, dass Schmidt-Eenboom seit 1993 durch den Bundesnachrichtendienst überwacht wurde
Deutschland
"Agenten im befreundeten BND ist ein Sonderfall"

Zwei enttarnte CIA-Maulwürfe innerhalb kurzer Zeit – eine amerikanische Geheimdienstoffensive? Nein, sagt Geheimdienstexperte Schmidt-Eenboo…mehr »

Nach NSA-Affäre

Edward Snowden will noch länger in Russland bleiben und hat einen Antrag auf ein längeres Bleiberecht gestellt
Politik
Snowden bittet Russland um Verlängerung seines Asyls

Edward Snowden will noch länger in Russland bleiben. Sein Asyl läuft am 31. Juli aus. Nach den Enthüllungen der Überwachungspraktiken der…mehr »

NSA-Affäre

Die USA und Russland sind im Fall des NSA-Enthüllers Snowden zerstritten
Ausland
Snowden will länger in Russland bleiben

Der Enthüller der NSA-Affäre und ehemalige CIA-Mitarbeiter Edward Snowden bittet Russland um Verlängerung seiner Aufenthaltserlaubnis –…mehr »

Bundespräsident

Joachim Gauck sieht in der neuen Spitzelaffäre ein Risiko für die deutsch-amerikanischen Beziehungen
Deutschland
Gauck zur BND-Affäre – "Jetzt reicht's"

Im ZDF-Sommerinterview findet Bundespräsident Joachim Gauck klare Worte zu der erneuten Spitzelaffäre. Der Vorfall sei nicht nur ärgerlich,…mehr »

NSA-Ausschuss

Klare Kante: Die neue Zentrale des Bundesnachrichtendienstes (BND) in Berlin ist noch im Bau


Deutschland
BND-Mann soll nur ein bisschen spioniert haben

Ein deutscher Geheimdienstmitarbeiter hat mutmaßlich für die USA den NSA-Untersuchungsausschuss bespitzelt. Nach Informationen des Gremiums…mehr »

BND-Spitzel

Der US-Botschafter John B. Emerson wird vom Auswärtigen Amt zum Gespräch gebeten. Eine neue Spitzelaffäre könnte das Deutsch-Amerikanische Verhältnis schwer belasten 
Deutschland
Auswärtiges Amt bittet US-Botschafter zu Gespräch

Die Festnahme eines Deutschen unter Spionageverdacht schlägt hohe Wellen. Der BND-Mann soll für US-Geheimdienste gespitzelt haben. Das Auswä…mehr »

Bundestag
Former NSA Employees Testify In Bundestag Investigation HearingsPolitik
Haben die USA den deutschen NSA-Ausschuss ausgespäht?

Es droht der größte Geheimdienst-Skandal der Bundesrepublik. Ein BND-Mann soll für die USA spioniert haben: Haftbefehl erlassen.mehr »

Edward Snowden
Former NSA Employees Testify In Bundestag Investigation HearingsPolitik
Schwere Vorwürfe gegen deutsche Geheimdienste im NSA-Ausschu…

Der BND soll den Drohnenkrieg der USA unterstützen. Frühere NSA-Agenten bestätigen die Dokumente von Edward Snowden. Netzwerk Recherche…mehr »

Verschlüsselung
Phishing, data theftMultimedia
Geheimdienst NSA spionierte deutsche Netz-Aktivisten aus

Mit dem Ausspäh-Programm XKeyscore wurden ausgerechnet die Nutzer zu Verdächtigen, die ihre Mails schützen wollten. Einen deutschen Studente…mehr »

NSA

Das Hauptquartier der NSA in Fort Meade, Maryland – offensichtlich wurden nicht alle Verbündeten der USA von dem Geheimdienst ausspioniert
Deutschland
Vier Länder genießen besonderen Ausspäh-Schutz

Die NSA hat laut einem Medienbericht die Befugnisse, ganze 193 Länder auszuspionieren. Auch wenn US-Präsident Obama Gegenteiliges behauptete…mehr »

NSA-Bericht

Edward Snowden wurde weltweit zur Ikone des Widerstands gegen die Abhörpraktiken der NSA 
Ausland
US-Spione spähten 89.000 ausländische "Ziele" aus

Im Auftrag von Präsident Barack Obama übt sich der US-Geheimdienst NSA in Transparenz. Sein Bericht für 2013 ist vor allem ein Zahlenwerk,…mehr »

Cyberdialog

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) warnt beim Start des Cyberdialogs im Auswärtigen Amt vor schrankenloser Macht durch Staaten oder Unternehmen im Internet
Ausland
USA und Deutschland lächeln die NSA-Affäre weg

Beim Cyberdialog wollten Berlin und Washington den Abhörskandal beleuchten. Doch anstatt seinen Gast mit Vorwürfen zu konfrontieren, schließ…mehr »

NSA-Ausschuss

Am 24. Juni wurde Edward Snowden per Videokonferenz nach Straßburg geschaltet: Er sprach mit EU-Vertretern darüber, wie man Whistleblower besser beschützen könne. Union und SPD im NSA-Ausschuss haben seine persönliche Befragung in Deutschland abgelehnt
Ausland
Edward Snowden wird nicht in Deutschland befragt

Union und SPD haben im NSA-Ausschuss gegen eine Vernehmung von Ex-NSA-Mitarbeiter Snowden in Deutschland gestimmt. Die Opposition ist empört…mehr »

Wegen NSA-Affäre

Noch immer ein gefragter Mann: Ex-Bundesverteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg
Deutschland
Guttenberg besorgt über wachsenden Anti-Amerikanismus

Der ehemalige Verteidigungsminister und Wahl-Amerikaner sprach in Berlin im Rahmen des Transatlantischen Dialogs über das Verhältnis der…mehr »

Auftritt in Berlin
Wieder da, wieder in Form: Ex-Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg beim Transatlantischen Dialog in BerlinAusland
Guttenberg warnt vor globalem "Googlement"

Erster öffentlicher Auftritt in Berlin seit drei Jahren: Karl-Theodor zu Guttenberg warnt vor der Herrschaft der Internetgiganten und wirbt…mehr »

Whistleblower

Studenten entrollen an der Muthesius Kunsthochschule in Kiel ein Plakat mit einem Bild von Edward Snowden – der ehemalige Geheimdienstmitarbeiter ist nicht bereit, sich mit deutschen Vertretern des NSA-Ausschusses in Moskau zu treffen
Deutschland
Snowden will kein Treffen mit NSA-Ausschuss

Edward Snowden lehnt ein informelles Treffen mit den Mitgliedern des deutschen NSA-Untersuchungsausschusses in Moskau ab. Offenbar fürchtet…mehr »

Wikileaks-Gründer

Gefangen in Ecuadors Botschaft: Wikileaks-Gründer Julien Assange bei einem öffentlichen Statement vom Balkon der diplomatischen Vertretung in London
Ausland
Keine Aussicht auf Freiheit für Julian Assange

Seit zwei Jahren sitzt er in Ecuadors Botschaft in London fest – isst rohen Fisch und trainiert auf dem Laufband. Seine Anwälte sehen keinen…mehr »

US-Geheimdienst

Der Dagger Complex in Griesheim bei Darmstadt: Hier sammelt der US-Geheimdienst NSA Überwachungsmaterial, vor allem aus Nordafrika 
Deutschland
NSA-Material aus Deutschland für Tötungen genutzt?

Die NSA-Zweigstelle in Darmstadt spielt eine Hauptrolle im Anti-Terror-Krieg. Gewonnene Daten wurden offenbar zur Tötung von Terrorverdächti…mehr »

NSA-Affäre

Edward Snowden könnte offenbar auch über Juli hinaus in Moskau bleiben
Deutschland
Snowden kann russisches Asyl problemlos verlängern

Russlands Einwanderungsbehörde sieht keine Hürden dafür, dass Edward Snowden weiterhin Asyl bekommt. Seine Unterstützer rufen ein Hilfsnetzw…mehr »

NSA-Abhöraffäre
Der ehemalige US-Geheimdienstmitarbeiter Edward SnowdenDeutschland
Bundesjustizminister: Snowden soll in Moskau aussagen

Heiko Maas lehnt eine Vernehmung des ehemaligen US-Geheimdienstmitarbeiters Edward Snowden in Deutschland ab. Oppositionsparteien hatten…mehr »

Hamburg-Mitte
Die Aktivisten forderten mit ihrer Aktion Asyl für Snowden in DeutschlandHamburg-Mitte
In der Hamburger City steht ein Bett für Edward Snowden

Bundesweit haben am Donnerstag rund 40.000 Maneschen an der Aktion "Ein Bett für Snowden" teilgenommen. Anlass war der erste Jahrestag von…mehr »

NSA-Affäre
Dr. jur. Till SteffenHamburg
Grünen-Politiker: SPD-Senat ignoriert den Datenschutz

Ex-Justizsenator Till Steffen wirft Landesregierung unter anderem vor, die Behördenkommunikation trotz Hackerangriffs nicht zu verschlüsseln…mehr »

NSA-Affäre

Wie geht es weiter im Fall Edward Snowden? Ein Jahr nach den Enthüllungen fällt die Bilanz ernüchternd aus
Ausland
Was Journalisten zum Fall Snowden bilanzieren

Ein Jahr danach erzählen gleich mehrere Journalisten die Geschichte um die NSA-Enthüllungen noch einmal nach. Luke Harding liefert die besse…mehr »

Generalbundesanwalt

Heikle Mission: Generalbundesanwalt Harald Range jagt die Merkel-Ausspäher
Deutschland
Wie James Bond 2.0 die Merkel-Überwacher jagt

Bislang hat sich Deutschland fürs Wegducken entschieden. Jetzt aber leitet der Generalbundesanwalt Ermittlungen zum abgehörtem Handy der…mehr »

NSA-Whistleblower

NSA-Enthüller Edward Snowden wäre „glücklich“, böte Brasilien ihm Asyl an (Archivbild)
Hamburg-Mitte
Hamburger wollen Edward Snowden ein Bett zur Verfügung stell…

Zur Tagung des NSA-Untersuchungsausschusses stellen bundesweit Menschen Betten auf, um Snowden symbolisch eine Übernachtungsmöglichkeit zu…mehr »

NSA-Skandal

Edward Snowden mit Hans-Christian Ströbele während dessen Moskau-Besuchs
Bücher
Wie wär's mit Justin Timberlake als Ed Snowden?

Es gibt einen Wettlauf um den ersten Kinofilm über Edward Snowden. Im Rennen befinden sich Oliver Stone und die Bond-Produzenten Broccoli…mehr »

Internet
German Defence Minister Ursula von der Leyen attends cabinet meeting at Chancellery in BerlinPolitik
Von der Leyen will Daten von Facebook und Twitter abschöpfen

Vorbild BND? Die Verteidigungsministerin hat ein Forschungsprojekt in Auftrag gegeben, um im Internet frei zugängliche Quellen auszuspähen.…mehr »

NSA-Enthüller

NSA-Enthüller Edward Snowden wäre „glücklich“, böte Brasilien ihm Asyl an (Archivbild)
Kultur & Live
Edward Snowden bittet um Asyl in Brasilien

Im August läuft Edward Snowdens Aufenthaltsgenehmigung für Russland ab. "Liebend gerne" würde der Ex-Geheimdienstmitarbeiter in Brasilien…mehr »

Themen von A bis Z
Meistgelesene Themen
  1. 1. Delikte Kuriose Polizeimeldungen aus Hamburg
  2. 2. Volksfest Hamburger Dom
  3. 3. Themenseite Hamburger Seilbahn
  4. 4. Fußball WM 2014 in Brasilien
  5. 5. Malaysia Airlines Flug MH370
Top-Videos
Esa-Mission
Raumsonde erreicht nach zehn Jahren ihr Ziel

Die Raumsonde Rosetta hat nach zehn Jahren ihr Ziel erreicht. Dabei wird sie nur von Solarzellen angetrieben. Die Forscher erhoffen sich…mehr »

Top Bildergalerien mehr
Ausstellung

Lead Awards 2014: Publikumsvoting

Nahost-Konflikt

Demo in Hamburg gegen Israels Militäroffensive

Plastik-Boot fährt auf Elbe nach Hamburg

Bergedorfer bietet Fahrten mit Tuk-Tuk an