24.01.13

Nationalteams

HSV-Profis auf Reisen zu Länderspieleinsätzen

Nach dem Heimspiel gegen Frankfurt werden Son, Bruma, Rincon, Drobny, Jiracek, Nörgaard und Sala auf Länderspielreise gehen.

Foto: WITTERS/Witters Sport-Presse-Fotos
Fussball
Jeffrey Bruma spielt für das niederländische U21-Team

Hamburg. Beim HSV wird der Trainingsplatz nach dem Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt am 2. Februar deutlich leerer. Bislang sind sieben HSV-Spieler in dieser Zeit zu ihren Nationalmannschaften gerufen worden, weitere werden folgen.

Heung-Min Son soll mit Südkorea am 6. Februar gegen Kroatien spielen, Jeffrey Bruma trifft mit der niederländischen U-21-Mannschaft auf Kroatiens Gleichaltrige, Tomas Rincon absolviert mit Venezuela vom 3. bis zum 7. Februar einen Lehrgang in Spanien, Jaroslav Drobny und Petr Jiracek sind vom tschechischen Nationaltrainer zum Spiel gegen die Türkei (6. Februar) eingeladen worden, Christian Nörgaard spielt mit Dänemarks U 19 am 5. Februar gegen England, der derzeit verletzte Jacopo Sala ist für Italiens U21 gegen Deutschland (6. Februar) vorgesehen.

Am 6. Februar wird die deutsche Nationalmannschaft zudem ein Freundschaftsländerspiel in Paris gegen Frankreich bestreiten. Zumindest Torhüter René Adler ist dafür im Gespräch.

Multimedia

Der Kader des HSV 2012/13

Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos

Dietmar Beiersdorfer gehörte zur Jury der "11 Freunde" Meisterschaftsfeier. Im Gespräch äußert er sich auch zum HSV.mehr »

Top Bildergalerien mehr
Testspiel

HSV gewinnt gegen Sturm Graz

Winterhude

Bau-Unfall: Zwei Männer verletzt – Haus droht…

Massiver Rohrbruch setzt Los Angeles unter Wasser

25 Jahre W:O:A

So feiern die Metalheads in Wacken

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr