HSV Rafael van der Vaart meldet sich wieder fit

Foto: dpa

Niederländer sagt: "Ich habe keine Schmerzen mehr". Oberschenkelzerrung auskuriert. Gegen Nürnberg kann er wieder dabei sein.

Hamburg. Mittelfeld-Star Rafael van der Vaart vom Hamburger SV hat sich für den Rückrundenauftakt am Sonntag beim 1. FC Nürnberg (15.30 Uhr/im Liveticker auf abendblatt.de) fit gemeldet. "Es geht schon wieder ganz gut, ich habe keine Schmerzen mehr", sagte der 29 Jahre alte niederländische Nationalspieler, der sich im Trainingslager in Abu Dhabi eine Oberschenkelzerrung zugezogen hatte: "Bis Nürnberg reicht die Zeit - ich kann spielen."

Am eigentlich trainingsfreien Montag absolvierte der Regisseur mit Athletik-Trainer Markus Günther eine "ziemlich harte" individuelle Einheit. Dienstag will van der Vaart bereits teilweise wieder am Mannschaftstraining teilnehmen, um am Mittwoch wieder voll einsteigen zu können. Trainer Thorsten Fink hatte am Sonntag angekündigt bei "Rafael nichts riskieren" zu wollen.

Mit dem Verlauf der Vorbereitung zeigte sich der Trainer grundsätzlich zufrieden. Die Hinrunde hatte der HSV als Tabellenzehnter abgeschlossen.