26.12.12

Hilfe für die Wirtschaft Ägyptens Präsident Mursi will nach Deutschland reisen

Egypt's President Mohamed Mursi meets one of his presidential advisors and assistant Ayman Aly at the presidential palace in Cairo

Foto: REUTERS

Laut Zeitungsbericht will Ägytens Präsident Mohammed Mursi im Januar nach Deutschland reisen und sich mit Kanzlerin Merkel treffen.

Istanbul/Kairo. Ägyptens Präsident Mohammed Mursi will nach einem Bericht der Zeitung "Al-Ahram" im kommenden Monat nach Deutschland reisen. Wie das ägyptische Blatt am Mittwoch weiter berichtete, ist der Besuch am 29. Januar geplant. Das islamistische Staatsoberhaupt wolle um Hilfe beim Aufbau der Wirtschaft des nordafrikanischen Landes bitten, hieß es. Er werde von einer Unternehmerdelegation begleitet und nehme an einer Wirtschaftskonferenz in Berlin teil.

Ein Sprecher der Bundesregierung bestätigte den Termin zunächst nicht. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) habe Mursi eingeladen. Dieser habe die Einladung angenommen, sagte er. Der Zeitpunkt werde "zu gegebener Zeit" mitgeteilt.

((abendblatt.de/dpa))