04.02.13

HafenCity

Entwarnung: 500-Kilo-Bombe fehlt der Zünder

Absperrmaßnahmen und Evakuierungen sind nicht nötig. Sprengmeister der Feuerwehr organisieren jetzt den Abtransport der Bombe.

Foto: Michael Arning
Der  Kampfmittelräumdienst ist wieder im Einsatz
Der Kampfmittelräumdienst ist wieder im Einsatz

Hamburg. Glück gehabt: Die am Kirchenpauerkai in der HafenCity bei Bauarbeiten aus dem Schlick gehobene Weltkriegsbombe, ein 500-Kilo-Koloss, hat keinen Zünder mehr. Absperrmaßnahmen und Evakuierungen sind deshalb nicht nötig. Sprengmeister der Feuerwehr organisieren jetzt den Abtransport des sogenannten "Zerschellers" zum Munitionsdepot am Höltigbaum.

(jel)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos

Leukämie - eine schockierende Diagnose die jährlich für mehr als 35.000 Menschen in Deutschland zur Realität wird. Nur wenn rechtzeitig ein geeigneter Knochenmarkspender gefunden wird besteht Aussicht…mehr »

Top Bildergalerien mehr
Ausstellung

200 Meisterwerke der Haute-Couture

Ausgrabungen

Hansemuseum in Lübeck vor der Eröffnung

Festbeleuchtung

Die skurril-schönsten Weihnachtshäuser

Hamburg

Größter Kokainfund des Jahres im Hafen

tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr