17.01.13

Weltkriegsrelikt

Granate vom Isekai wurde erfolgreich gesprengt

Taucher hatten die Weltkriegsgranate mit Zeitzünder bei Arbeiten im Isekai gefunden. Am Nachmittag wurde sie nahe des Cliff gesprengt.

Foto: Michael Arning

Taucher entdeckten die Granate am Vormittag

9 Bilder

Hamburg. Die Sprenggranate, die am Vormittag bei Arbeiten im Isekai gefunden wurde, wurde am Donnerstag Nachmittag in der Alster "versenkt", und gegen 16.45 Uhr unter Wasser gesprengt. Zahlreiche Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr sowie der Kampfmittelräumdienst sind noch immer im Einsatz.

Die 8,8 Zentimeter große Granate, die mit einem Zeitzünder versehen ist, war gegen 10 Uhr in Höhe der Hausnummer 12 von Tauchern einer Privatfirma, die dort Spundwände einsetzen wollten, im Schlick gefunden worden.

Der explosive Fund wurde geborgen und Richtung Außenalster transportiert. Gegen 13.30 Uhr schickte die Feuerwehr ein Kleinboot vom Isekai in Richtung Außenalster, um den Kanal eisfrei zu bekommen. Für den Transport der Granate wurden zeitweise Brücken gesperrt. Von der Höhe Krugkoppelbrücke wurde die Granate außenbords an einem weiteren Boot festgemacht und in Richtung des Sprengortes gebracht werden. Dort wird dann eine weitere Sprengladung am Objekt befestigt und ausgelöst. Gegen 15.30 Uhr begann die "Versenkungsaktion" der Granate in Höhe des Lokals "Cliff". Der Einsatz blieb dabei weitgehend unbeachtet von den zahlreichen Passanten, die den Nachmittag für einen Alsterspaziergang nutzten.

Während der Bergung war es im Bereich Harvestehude vorübergehend zu Beeinträchtigungen auf der Buslinie 109 gekommen. Ab 15.45 Uhr lief der Betrieb aber wieder störungsfrei.

(jel/ma)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. LeuteUdo Jürgens †Merci dem Mann am Klavier
  2. 2. KulturTod bei SpaziergangUdo Jürgens stirbt an Herzversagen
  3. 3. PolitikDijon++ Mann rast mit "Allahu Akbar"-Rufen in Menschen ++
  4. 4. AuslandWegen Hacker-AttackeUSA drohen Nordkorea mit Rückkehr auf Terrorliste
  5. 5. DeutschlandFalscher DemonstrantRTL macht rechte Stimmung bei Pegida in Dresden
Top Video Alle Videos

Leukämie - eine schockierende Diagnose die jährlich für mehr als 35.000 Menschen in Deutschland zur Realität wird. Nur wenn rechtzeitig ein geeigneter Knochenmarkspender gefunden wird besteht Aussicht…mehr »

Top Bildergalerien mehr
Hamburg

50-Jähriger bei Autocrash schwer verletzt

Unwetter

Eiche kracht im Sturm auf Autos in Eppendorf

Porträt

Eine gute Show: Die Artistenfamilie Traber

Umbau

Architekt will in Kirche wohnen

tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr