Evangelischer Kirchentag 2013 Koje frei? Suche nach Unterkünften für Kirchentag

Foto: dpa

Unter dem Motto "Koje frei?" werden 12.000 private Unterkünfte gesucht. Der Kirchentag findet vom 1. bis 5. Mai in Hamburg statt.

Hamburg. Für den Deutschen Evangelischen Kirchentag Anfang Mai in Hamburg werden weiterhin Unterkünfte gesucht. Am Montag wurden die Betten in der Geschäftsstelle des Kirchentags symbolisch aufgeschüttelt: Aus den Fenstern des Hochhauses flatterten 40 Bettdecken und Kopfkissen. "Wir brauchen noch die tatkräftige Unterstützung von vielen weiteren gastfreundlichen Hamburgern", sagte Kirchentagspräsident Gerhard Robbers, der zusammen mit katholischen Sternsingern und Schornsteinfegern der Handwerkskammer Hamburg gekommen war.

Für die Unterbringung zu Hause reichten eine Liege im Wohnzimmer oder eine Schlafcouch sowie ein einfaches Frühstück. Unter dem Motto "Koje frei?" sucht der Kirchentag für die Zeit vom 1. bis 5. Mai im Großraum Hamburg insgesamt 12.000 Privatquartiere.