Bürgermeisterwahl in Hamburg

Ahlhaus mit Stimmen der Opposition zum Bürgermeister gewählt

Foto: REUTERS

Der CDU-Politiker Christoph Ahlhaus ist neuer Erster Bürgermeister Hamburgs. Der 40-Jährige erhielt bei der Abstimmung in der Hamburgischen Bürgerschaft 70 Stimmen. Damit votierten zwei Abgeordnete der Opposition - SPD oder Linke - für den Unionspolitiker. Bei der anschließenden Wahl der Senatorinnen und Senatoren stimmten hingegen mindestens vier Abgeordnete von CDU und Grünen gegen die Regierung.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.