12.01.13

Studie

Glatzenträger werden als dominanter wahrgenommen

Eine britische Studie hat herausgefunden, dass Männer mit Glatze von ihren Mitmenschen als dominanter wahrgenommen werden. Vor allem im Joballtag verbinden Menschen mit einer Glatze in erster Linie Führungsstärke. Das meldet das Infoportal meedia.de. Das Bild eines kahlköpfigen Mannes werde häufig mit "Hypermaskulinität" assoziiert: In Film und Fernsehen seien oft Soldaten und Actionhelden mit Glatzen zu sehen. Das Bild brenne sich bei Menschen ein und würde auf andere Lebensbereiche übertragen.

(HA)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top-Videos
Formel-1-Boss
Ecclestone äußert sich erst nach Gribkowsky wieder

Der erste Prozesstag ist ohne große Überraschung zu Ende gegangen. Formel-1-Chef Bernie Ecclestone streitet alle Vorwürfe ab und plant für…mehr »

Top Bildergalerien mehr

Kate, William und George besuchen Australien

Rotherbaum

Gas-Alarm am Mittelweg

Billstedt

MEK-Einsatz in Mümmelmannsberg

Champions League

Überlegene Bayern verlieren bei Real Madrid

Hamburg Guide mehr
Weitere Dienste alle Dienste
Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr