Anna Roth-Bünting (links) vermittelt mit ihrer Personalberatung gut ausgebildete Menschen, die im Job mehr bewegen möchten als Kontostände und Zahlen
23.04.14
Consulting

Auf der guten Seite der Macht

Unternehmensberater gelten als zahlenorientiert, den Gewinn immer fest im Blick. Sie feilen an Strategien, optimieren Prozesse und senken Kosten – doch immer öfter auch für einen guten Zweck. Von Kirstin von Elm mehr...


Gedächtnistrainer Franz-Josef Schumeckers bringt den Teilnehmern seiner Seminare und Vorträge Merktechniken nahe, die schnell und leicht zu erlernen sind
19.04.14
Weiterkommen-Seminare

Nichts vergessen will gelernt sein

Namen erinnern, frei Reden halten – Gedächtnistrainer Franz-Josef Schumeckers erklärt einfache Merktechniken. Routenmethode und Visualisieren kann jeder leicht und schnell erlernen. mehr...


Nina Piechatzek ist seit 2013 in Hamburg mit ihren Coachings unter dem Namen „klarekantezeigen“ selbstständig
19.04.14
Gründerköpfe

Seine Besonderheit herausstellen

Die Hamburgerin Nina Piechatzek coacht Berufstätige und Unternehmer bei der Entwicklung ihrer Marke. Zielgruppe sind Menschen, "die anders denken". mehr...


Sein Abitur zu bestehen, ist nicht das Maß der Dinge, um im Leben erfolgreich zu sein
19.04.14
Campus

Abi nicht geschafft – und jetzt?

Wie man die Zeit nach einem Abbruch zur Orientierung nutzt und später trotzdem noch an Universität oder Fachhochschule studieren kann mehr...

Studenten an der TU Hamburg-Harburg
19.04.14
Universitäten

Städte werben um ausländische Studenten

In Hamburg wächst die Zahl der Studierenden aus anderen Staaten. Doch Universitäten in München, Berlin und Tübingen sind sogar noch beliebter als die Hansestadt. mehr...


Lego als Inspirationshilfe: Frank Riemensperger von Accenture Deutschland
18.04.14
Accenture

"Wer kreativ ist, muss Schönheitsfehler ignorieren"

Intelligente Stromzähler, vernetzte Autos, Apps für Patienten: Die Unternehmensberatung Accenture sucht nach neuen Ideen. Dabei helfen Legosteine. Deutschland-Chef Frank Riemensperger erklärt, warum. mehr...


So fühlt sich natürlich nicht jeder, der wegen einer Auseinandersetzung mit seinem Arbeitgeber freigestellt ist. Allerdings dürfte er mit Genugtuung das jüngste Urteil zur Kenntnis nehmen
18.04.14
Karriere

Wenn der Chef bei vollem Lohn zu Hause bleibt

Führungskräfte, die ungerechtfertigt versetzt werden und das vom Arbeitsgericht bestätigt bekommen, müssen nicht zur Arbeit erscheinen. Es kommt aber darauf an, wo die Klage eingereicht wird. mehr...


Internationale Austauschstudenten nehmen an einer Vorlesung an der Handelshochschule Leipzig (HHL) teil. An der 1992 neu gegründeten Hochschule haben bisher jährlich rund 300 Absolventen von Universitäten aus aller Welt ihr Hauptstudium Betriebswirtschaftslehre oder ihr MBA- oder M.Sc.-Studium abgeschlossen.
16.04.14
Studium und Beruf

Kühler Kopf, warmes Herz, zupackende Hände

Bis der Kunde seine Osterdekoration bei der Warenhauskette Depot kaufen kann, ist es ein langer Weg. Dass auf dem Weg ins Regal alles glatt geht, ist die Aufgabe von HHL-Absolvent Patric Spethmann. mehr...


Die Kandidatin wirkt etwas angewidert, als sie von den Konditionen erfährt
16.04.14
Höllenjob

135-Stunden-Woche ohne Lohn und ohne Urlaub?

24 Bewerber staunten nicht schlecht, als sie von den Details einer ausgeschriebenen Stelle erfuhren: Kein Urlaub und kein Geld für einen Knochenjob. Einige flippten danach komplett aus. mehr...


Fast jeder zweite leitende Angestellte fühlt sich verbraucht
16.04.14
Stressstudie

Fast jeder zweite Manager fühlt sich abgearbeitet

Leitende Angestellte leiden laut einer Studie besonders häufig unter Stress – vor allem wegen hoher Arbeitslast und Termindruck. Doch zwei Drittel von ihnen fühlen sich dadurch auch angespornt. mehr...


Karl-Johan Perrson nimmt im neuen H&M-Showroom in München im Kleiderschrank Platz – umrahmt von Stücken aus der Kollektion „Conscious“
15.04.14
H&M-Chef

"Wir testen Länder wie Kenia und Äthiopien"

H&M-Chef Karl-Johan Persson will qualitativ hochwertige Mode günstig verkaufen und das auf nachhaltige Weise. Das könne auch in Billig-Lohn-Ländern funktionieren – zu einem bestimmten Preis. mehr...


Social Drinking kann laut einer Studie im Berufsleben vertrauensfördernd sein
14.04.14
Studie

Alkoholkonsum macht im Berufsleben erfolgreich

Ökonomen belegen in einer Studie: Alkoholkonsum steigert den beruflichen Erfolg – zumindest, solange er wohl dosiert ist. Denn dann wirkt etwa das Feierabendbier wie ein Wahrheitsbeschleuniger. mehr...

Das Vorstellungsgespräch meistern
12.04.14
Bewerbung

Welcher Job passt wirklich zu mir?

Auf diese Kriterien sollten Bewerber achten, wenn sie prüfen, ob eine Stellenausschreibung die richtige für sie ist oder nicht. Was bestimmte Begriffe bedeuten. mehr...


Copywriter und Art Grafikdesigner arbeiten in Agenturen Hand in Hand. Für die Kontakte zum Kunden sorgen Berater
12.04.14
Campus

Gesucht sind Grafiker, Texter und Berater

In der Werbung kann man ohne Studium kaum mehr Fuß fassen. Die Fachrichtung dagegen ist meistens egal. Zum Berufsanfang warten Praktikum und Copytest. mehr...

Gunnar Froh bietet den Wundercar-Service in Hamburg und Berlin an
12.04.14
Gründerköpfe

Fast wie Taxifahren, aber netter

Mit Wundercar hat Gunnar Froh ein neues Mitfahr-Konzept an den Markt gebracht. Für den Anfang fahren Wundercars in Hamburg und Berlin. mehr...


Viele Bachelor-Absolventen wollen noch ein weiteres Studium auf ihren Abschluss draufsetzen – um auf der Karriereleiter schneller voranzukommen
12.04.14
MBA vs. Master

Was studiert der Manager von morgen?

Wer im Management Karriere machen, will hat viele Optionen: Denn immer mehr Hochschulen bieten neben dem MBA einen Master an. Was sich für Berufsanfänger, Quereinsteiger und Profis eignet. mehr...

News aus den Bezirken
  • Altona


    • Hamburg Eimsbüttel

    Eimsbüttel


    • Hamburg Nord

    Nord


    • Hamburg Wandsbek

    Wandsbek


    • Hamburg Mitte

    Mitte


    • Hamburg Bergedorf

    Bergedorf


    • Hamburg Harburg

    Harburg


Top Bilder
Gewerkschaftsumfrage

So sehen die Deutschen ihre Jobs

Management

Führungskräfte müssen authentisch sein

Branchenbarometer

Manager weltweit strotzen vor Optimismus

Teppiche

Hamburg ist zentrale Drehscheibe des Handels

Top Video Alle Videos

Lehrling Bianca Barthel (r.) erläutert den Aufbau eines Motors vor Schülerinnen, die am „Girls’Day“ die Mercedes-Benz Niederlassung Leipzig besuchen. Als KfZ-Mechatronikerin hat Barthel einen Beruf in einer typischen Männerdomäne gewählt
Brightcove Videos

Heute war es Mal wieder soweit. Rund 10.000 Hamburger Jungs und Mädchen hatte die Gelegenheit einmal ins Berufsleben reinzuschnuppern. Ursprünglich war dieser Tag als Girls Day bekannt. Mädchen sollt…mehr »

Unser Service für Sie
Finden Sie Ihren Traumjob!
Mieten und Kaufen in Hamburg & Umland
Schalten Sie kostenlos Ihre Anzeige
Suchen und Finden Sie Ihre Experten aus Hamburg
Die Veranstaltungssuche für Hamburg
Alle Termine für Hamburg und Umgebung
Blogs & Interaktion
Hamburgs Straßen – für Sie getestet

Alles über Ihre
Straße


Alle Informationen zum Abendblatt Straßentest »
title

Hamburger Presserunde

Vanessa Seifert diskutiert mit Gästen das Thema der Wochemehr

HA Mitarbeiter in den neuen Räumen

Matz ab

Der HSV-Blog: Nachrichten, Analysen und Live-Talkmehr

Fotolia_37623391_S.jpg

Kreuzworträtsel

Spielen Sie das Kreuzworträtsel kostenlos onlinemehr

Der HSV benötigt dringend Verstärkungen für den Bundesliga-Kader

Testen Sie Ihr HSV-Wissen

Der Hamburger SV: Vorsicht - diese Fragen haben es in sich!mehr

tb_reisemarkt.jpeg

Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

teaser_fruehling.jpg

Frühling

Frühling in Hamburgmehr

teaser-bild_bruhn.jpeg

CityCenter Altona

Mittendrin statt nur nahbei.mehr

Meine Meinung
Leitartikel

In Harvestehude ist kein Platz für Häme

Stephan SteinleinMeinung

Hamburg bringt Flüchtlinge im feinen Harvestehude unter – zu Rechtmehr »

Im Thema
Frage des Tages

Halten Sie die Qualität der Ganztagsbetreuung für ausreichend?

  • 43%

    Ja

  • 57%

    Nein

Abgegebene Stimmen: 91
Weitere Nachrichten
HA
Aus Hamburgs Hochschulen

Schifffahrt

mehr...

HA
Aus Hamburgs Hochschulen

Jurastudium

mehr...

HA
Aus Hamburgs Hochschulen

Bangladesch-Aktionstag

mehr...

HA
Aus Hamburgs Hochschulen

Künstlerstipendien

mehr...

HA
Weiterkommen

Nichts vergessen will gelernt sein

Namen erinnern, frei Reden halten – Gedächtnistrainer Franz-Josef Schumeckers erklärt einfache Merktechniken mehr...

HA

Abi nicht geschafft – und jetzt?

Wie man die Zeit nach einem Abbruch zur Orientierung nutzt und später trotzdem noch an Uni oder Fachhochschule studieren kann mehr...

HA
Kompass

Tolle Idee, machen wir später mal!

Ein Kommentar von Mark Hübner-Weinhold mehr...

HA
Gründerköpfe

Seine Besonderheit herausstellen

Gründerköpfe: Nina Piechatzek coacht Berufstätige und Unternehmer bei der Entwicklung ihrer Marke mehr...

HA
Aus Hamburg Hochschulen

Duales Studium

mehr...

HA
Aus Hamburg Hochschulen

Schnupperstudium

mehr...

HA
Aus Hamburg Hochschulen

Design-Workshop

mehr...

HA
Aus Hamburg Hochschulen

Mehr Studienplätze

mehr...

Arunjai Mittal, Vertriebsvorstand von Infineon, mit seiner Frau im Biergarten in München
11.04.14
Karriere

Es geht nicht mehr ohne Chefs aus dem Ausland

In der Großindustrie sind ausländische Führungskräfte mittlerweile der Normalfall. Aber der deutsche Mittelstand muss sich erst noch dran gewöhnen, dass der Chef nur Englisch spricht. mehr...

HA

Gesucht sind Grafiker, Texter und Berater

In der Werbung kann man ohne Studium kaum Fuß fassen. Die Fachrichtung ist aber meist egal. Zum Berufsanfang warten Praktikum und Copytest mehr...

Roland Berger vor Werken von Anselm Kiefer in der Münchener Sammlung Goetz: „Für Museen nehme ich mir die Zeit“
11.04.14
Roland Berger

"Ich bin kein sehr systematischer Mensch"

Berater Roland Berger begeistert sich für zeitgenössische Kunst. Im Privaten gibt er den Kreativen – und er unterstützt Kinder aus benachteiligten Verhältnissen durch seine eigene Stiftung. mehr...

Das Vorstellungsgespräch meistern
HA
Bewerbung

Welcher Job passt wirklich zu mir?

Auf diese Kriterien sollten Bewerber achten, wenn sie prüfen, ob eine Stellenausschreibung die richtige für sie ist oder nicht. Was bestimmte Begriffe bedeuten. mehr...

HA
Kompass

Mit Biss und starkem Akku

Ein Kommentar von Jon Christoph Berndt mehr...

HA
Gründerköpfe

Fast wie Taxifahren, aber netter

Gründerköpfe: Mit Wundercar hat Gunnar Froh ein neues Mitfahr-Konzept auf den Markt gebracht mehr...

Mehr Hamburger Abendblatt
Karriere in Hamburg