07.12.12

Übernahme durch die Allianz?

Provinzial-Verkaufspläne: Kritik auch vom Eigentümerverband

Kein Verständnis bei Mitgliedern der Haus & Grund Schleswig-Holstein. Besorgnis um Fortbestand der mehr als 45.000 Versicherungsverträge.

Foto: dapd
Provinzial-Vorstandsvorsitzender bei Attacke mit Schraubenzieher verletzt
Der Schriftzug an der Hauptverwaltung der Versicherungsgruppe Provinzial in Münster

Hamburg. Jetzt hat auch der Vorsitzende des Eigentümerverbandes Haus & Grund Schleswig-Holstein, Jochem Schlotmann, den geplanten Verkauf der der Provinzial Versicherung kritisiert. Schlotmann fordert den Sparkassen- und Giroverband dazu auf, von einem Verkauf Abstand zu nehmen. Der Sparkassenverband ist Miteigentümer der Provinzial.

Bei vielen der 64.000 Mitglieder der Haus & Grund Schleswig-Holstein bestehe kein Verständnis für den Verkauf. Die Mitglieder im Lande hätten mehr als 45.000 Einzelverträge, häufig auch mit Folgeverträgen, bei dem Versicherer geschlossen. Viele seien über den Fortbestand der Verträge besorgt. Haus & Grund könne nicht garantieren, dass bei einem solchen Wechsel die Mitglieder einem neuen Versicherer das Vertrauen schenken würden, so Schlotmann.

Ein Verkauf der Provinzial und ein Wechsel des Versicherers gefährde nach seiner Eischätzung die teilweise mehr als 80 Jahre bestehenden Kundenbeziehungen.

Schlotmann: "Wir benötigen auch künftig einen starken Partner, der auf unsere regionalen Bedürfnisse eingeht. Dies habe die Provinzial in der Vergangenheit stets unter Beweis gestellt." Bei einem Verkauf an die Allianz sei dies nicht gewährleistet.

"Die Verscherbelung von Tafelsilber hat sich, wie zahlreiche Beispiele der Vergangenheit deutlich gemacht haben, nicht als erfolgreich erwiesen", so der Verbandsvorsitzende.

Nach dem Bekanntwerden der Übernahmepläne äußerten bereits der Betriebsrat und die Gewerkschaft Ver.di Kritik. In Kiel gingen Mitarbeiter auf die Straße. Insgesamt 6000 Menschen sind bei der Provinzial beschäftigt.

Die Provinzial ist keine Versicherung wie jede andere: Als öffentliches Unternehmen ist sie die Gemeinwohl verpflichtet, engagiert sich finanziell stark unter anderem für Sport und Kultur. Vor diesem Hintergrund appellierten Ver.di und Betriebsrat an die Landespolitik, sich zur Provinzial zu bekennen. Falls zum Beispiel der Sparkassenverband im Norden nicht zustimmen sollte, käme ein Verkauf nicht zustande, weil alle Eigentümer zustimmen müssen.

Der Versicherungskonzern Provinzial Nordwest

Zu dem im Jahr 2005 gegründeten Versicherungskonzern Provinzial Nordwest gehören die drei Schaden- und Unfallversicherer Westfälische Provinzial (Münster).

Außerdem die Provinzial Nord Brandkasse (Kiel) und Hamburger Feuerkasse. Hinzu kommt die Provinzial Nordwest Lebensversicherung.

2011 beschäftigte der Konzern im Schnitt rund 3000 Menschen, davon 1800 am Standort Münster sowie 1200 in Kiel, Hamburg und Rostock.

Das Geschäftsgebiet erstreckt sich über Westfalen, Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern.

Der Konzern verwaltet Kapitalanlagen von fast 21 Milliarden Euro und führt 9,7 Millionen Versicherungsverträge.

Damit belegt der Konzern nach eigenen Angaben Platz 17 unter den deutschen Versicherern.

Die gebuchten Beitragseinnahmen lagen im vergangenen Jahr bei über 3 Milliarden Euro. Unterm Strich blieben 116 Millionen Euro Gewinn. (dpa)

(HA, dpa)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. Panorama"Patient null"Ebola-Gefahr – 80 Personen in den USA unter Beobachtung
  2. 2. DeutschlandPeschmerga-KämpferWenigstens die Kurden loben Ursula von der Leyen
  3. 3. Hamburg und Schleswig-HolsteinGotteskriegerSalafisten-Clique rekrutiert Hamburger Schüler
  4. 4. AuslandIS-Vorstoß in KobaniTürkische Bodentruppen gegen IS-Kämpfer?
  5. 5. WirtschaftRuhestand – und nun?Deutschlands neue Rentner lassen es richtig krachen
Top Video Alle Videos

Bei einer Demonstration für freie Wahlen in Hongkong ist es zu Zusammenstößen mit der Polizei gekommen. Es ist der schwerste Vorfall dieser Art seit dem Beginn der Proteste vor einigen Wochen.mehr »

Top Bildergalerien mehr
Ausbildungsfahrt

Die "Gorch Fock" läuft aus

Stellingen

Bauarbeiten an der Kieler Straße gestartet

Bayern München und Co.

2. Spieltag in der Champions League

Tierpark Hagenbeck

Ina Müller tauft Walrossbaby Thor

tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr