27.11.12

Deutsche Spezialitäten

Lebkuchen sind begehrter Exportschlager

Deutsche Lebkuchen sind im Ausland beliebt. In den vergangenen Monaten wurden 14.200 Tonnen der Leckerei ausgeführt.

Foto: dapd
Lebkuchen
Deutsche Lebkuchen sind im Ausland sehr beliebt

Wiesbaden. Lebkuchen aus deutschen Bäckereien werden nicht nur hierzulande genascht. So exportierten die deutschen Hersteller von Oktober 2011 bis September 2012 rund 14.200 Tonnen der Weihnachtsleckerei, teilte das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mit.

Gut ein Viertel (3637 Tonnen) ging davon nach Österreich. Weitere wichtige Abnehmer waren zudem Polen (1925 Tonnen), Frankreich (1787 Tonnen) und die USA (1244 Tonnen). Sogar in Brasilien (554 Tonnen) gibt es einen Markt für Lebkuchen, Norwegen importierte 5 Tonnen. Gesamtwert der süßen Ware: 44,9 Millionen Euro. Im gleichen Zeitraum importierte Deutschland 4800 Tonnen Lebkuchen – vor allem aus den Niederlanden.

Da die Statistik für den Zeitraum erstmalig erhoben wurde, war ein Vergleich zum Vorjahr nicht möglich. Von Januar bis September 2011 hatten deutsche Firmen 9.100 Tonnen Lebkuchen im Wert von 27,5 Millionen Euro ins Ausland verkauft. Die Weihnachtssaison war dabei aber nicht berücksichtigt.

dpa/dapd/ha
Multimedia
Schönes Fest

Weihnachtsdekoration 2012

Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos
40 Jahre KöhlbrandbrückeHafen & Schifffahrt

mehr »

Top Bildergalerien mehr
Landkreis Harburg

Feuerwehr kämpft gegen Schwelbrand

Weltrekord

Google-Manager springt aus Stratosphäre

Kreis Pinneberg

Überfall auf Mitarbeiter eines Asia-Imbisses

Clubverbot

Razzia bei den Hells Angels

tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr