19.01.13

Rückrundenstart

Marcell Jansens doppelter Neustart beim HSV

Beim Rückrundenauftakt gegen Nürnberg am Sonntag spielt der lange verletzte Linksverteidiger erstmals seit knapp zwei Monaten.

Foto: WITTERS/Witters Sport-Presse-Fotos
Fussball
Marcell Jansen will in der Rückrunde wieder angreifen

Hamburg. Die bestmögliche Spielvorbereitung hat Marcell Jansen seiner Freundin Jacqueline Köster zu verdanken. Das Model, das seinen Freund am Freitag rund eine Stunde vor dem Nachmittagstraining an der Imtech-Arena absetzte, ist dem RTL-Dschungelcamp verfallen, was sich Jansen an diesem Wochenende vor dem Rückrundenstart zunutze machen will. Nachdem der HSV-Profi in den vergangenen Tagen mit eher wenig Begeisterung auf dem heimischen Sofa zur B-Promi-Peepshow der australischen Wildnis von Freundin Jacqueline genötigt wurde, will Jansen am Vorabend des Spiels in Nürnberg ganz freiwillig das Trash-Format auf dem Hotelzimmer schauen. "Im deutschen Fernsehen gibt es nichts Besseres, um möglichst schnell einzuschlafen", sagt der 27-Jährige. Statt "Ich bin ein Star, holt mich hier raus" lautet Jansens Motto nach einer ausgeruhten Nacht im Le Méridien Grand Hotel am Sonntag dann erstmals nach knapp zwei Monaten Verletzungspause: "Ich bin ein Star, holt mich hier rein". Der Linksverteidiger ist - wie im Übrigen auch Rafael van der Vaart - in der Startelf gesetzt, soll nach überstandener Schulterverletzung gemeinsam mit Dennis Aogo die linke Seite bearbeiten. "Die Schulter ist stabil und fest, ich konnte alles mitmachen", sagt Jansen, für den das Spiel in Nürnberg somit zum doppelten Neustart wird.

Seinen 34.490 Facebook-Freunden hat der Rückkehrer schon unter der Woche angedeutet, wie sehr er dem Spiel gegen den Club entgegenfiebert. "Es geht endlich wieder los! Reicht auch jetzt mit Vorbereitung :)", ließ Jansen, der in dem sozialen Netzwerk nur mit seinem Spitznamen Cello unterschreibt, seine Fans wissen. Doch auch in der ganz realen Welt macht der Hamburger keinen Hehl daraus, welche Bedeutung er dem Auswärtsspiel in Nürnberg, auf das zwei Heimspiele in Serie folgen, beimisst: "Der Start in diese Rückrunde wird für uns entscheidend sein. Gelingt der Start, können wir uns nach den ersten Spielen vielleicht noch mal ein neues Ziel setzen." Zur Erinnerung: Vor dem Spieltag hatte der HSV als Tabellenzehnter nur zwei Punkte Rückstand auf einen Platz, der zur Teilnahme am internationalen Wettbewerb berechtigt. Ernsthaft darüber reden will Jansen vor dem Spiel aber genauso wenig wie über Dschungelprüfungen, Sonja Zietlow oder Dr. Bob.

(ks)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. AuslandCharter-SchulenDie neueste Version des amerikanischen Traums
  2. 2. AuslandErfolgreicher ProtestUngarn zieht geplante Internetsteuer zurück
  3. 3. VerbraucherNeue VerordnungenDas ändert sich für die Deutschen am 1. November
  4. 4. KommentareRussische ProvokationGegen Wladimir Putin hilft nur die harte Hand
  5. 5. Webwelt & TechnikBetriebssystemDer Android-Erfolg wird für Google zur Gefahr
Top-Videos
Libyen
Machtkämpfe der Milizen in Bengasi gehen weiter

Streitkräfte der Armee und islamistische Milizen liefern sich in Bengasi heftige Feuergefechte. Auch Wohngebiete wurden schon von Raketen…mehr »

Top Bildergalerien mehr
Handelskammer

"Cheese and bread" bei der Morgensprache

DFB-Pokal

HSV-Fan attackiert Franck Ribéry

Hamburger Sprayer

Diese "Oz"-Bilder sind noch zu verkaufen

Architektur

Das sind Hamburgs "Bauwerke des Jahres"

Hamburg Guide mehr
Weitere Dienste alle Dienste
Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr