Gewagte Prognose Van der Vaart: HSV verliert 2012 kein Spiel mehr

Fünf Siege und fünf Unentschieden prognostiziert der Superstar. Torwart Adler fällt wegen einer Grippe erneut aus.

Hamburg. Spielmacher Rafael van der Vaart rechnet in den zehn Spielen bis zur Winterpause noch mit 20 Punkten für den Fußball-Bundesligisten Hamburger SV. Fünf Siege und fünf Unentschieden stehen auf einer von der Bild-Zeitung am Dienstag veröffentlichten Liste. "Ich weiß, dass ich da recht optimistisch bin. Aber wenn wir alle nicht durchdrehen und überheblich werden, dann ist das nicht unmöglich", sagte van der Vaart: "Wenn wir alle bis zur letzten Sekunde alles geben, dann ist das nicht utopisch."

Beim Heimspiel gegen Bayern München am 3. November tippt der niederländische Nationalspieler auf ein 1:1, bei den beiden nächsten Partien gegen Stuttgart (2:0) und in Augsburg (2:1) setzt er auf Sieg. Der HSV hatte nach einem schwachen Saisonstart zuletzt zehn Punkte aus vier Spielen geholt.

Adler setzt wegen Grippe mit Training aus

Torwart Rene Adler hat erneut eine Grippe erwischt. Der 27-Jährige wird deshalb auf jeden Fall bis einschließlich Donnerstag mit dem Training aussetzen. Adler war bereits in der vergangenen Woche vor der Partie bei Greuther Fürth durch einen grippalen Infekt angeschlagen, konnte das Spiel aber bestreiten.