06.12.12

MS "Amadea"

Heizung kaputt: Kälte stoppt Kreuzfahrtschiff

Wegen Problemen mit der Heizung musste die "Amadea" ihre Reise ans Nordkap in Oslo abbrechen. Mittlerweile liegt das Schiff in Bremerhaven.

Von abendblatt.de
Foto: pa/HAFEN-FOTOS.D/HAFEN-FOTOS.DE
Das Kreuzfahrtschiff MS Amadea auf der Elbe
Die "Amadea" auf der Elbe

Bremerhaven. Probleme mit der Heizung haben einer Fahrt des Kreuzfahrtschiffes "Amadea" ein frühzeitiges Ende beschert: Das Schiff war am Freitag mit rund 400 Passagieren an Bord von Hamburg aus zu einer Nordkap-Reise aufgebrochen, kam allerdings nur bis Oslo. Dort habe man am Montag festgestellt, dass die Heizung nicht planmäßig funktioniere, sagte ein Sprecher des Reiseanbieters Phoenix-Reisen.

Die Temperaturen in den Kabinen seien zum Teil auf acht Grad gesunken. Den Passagieren sei angeboten worden, nach einer Hotelübernachtung in Oslo mit Flugzeug oder Fähre nach Deutschland zurückzukehren. Alternativ konnten die Reisenden auch an Bord bleiben und mit dem Schiff nach Bremerhaven zurückfahren.

95 Prozent der rund 400 Passagiere hätten sich für letztere Variante entschieden, so der Sprecher.

Am Mittwochmorgen sei die "Amadea" mit defekter Heizung in Bremerhaven eingetroffen. Den Passagieren wurden die kompletten Reisekosten zurückerstattet.

(fröh)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Bildergalerien mehr
Tradition

Hunderte Hamburger beim Osterfeuer

Bundesliga

HSV verliert Heimspiel gegen Wolfsburg

Dänemark

150. Jahrestag der Schlacht an Düppeler Schanzen

Großbrand in Mehrfamilienhaus

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr