20.11.12

Braunlage

Haftbefehl auch gegen Sohn von Küsterin erlassen

Bei der Ermordung einer katholischen Küsterin soll deren 20-jähriger Sohn seinem Vater geholfen haben. Haftbefehl erlassen.

Foto: dapd
Kuesterin in Braunlage faellt offenbar Verbrechen zum Opfer
Polizeiabsperrband hängt in Braunlage an der Treppe, die zu der Kirche "Zur Heiligen Familie" führt, in der die Leiche der Küsterin entdeckt wurde

Braunlage. Beim Mord an der Küsterin in Braunlage im Harz soll einer ihrer Söhne seinem Vater geholfen haben. Gegen den 20-Jährigen erging am Dienstag Haftbefehl wegen Beihilfe zum Mord, wie die Staatsanwaltschaft Braunschweig mitteilte. Gegen den Mann der 48-Jährigen war am Montag Haftbefehl wegen Mordes erlassen worden.

Der 51-Jährige soll die Mutter von zehn Kindern am vergangenen Freitag in Räumlichkeiten der Kirche "Heilige Familie" erschossen haben. Die Leiche der Küsterin war am Sonnabend im Keller des katholischen Gotteshauses gefunden worden.

Die Aussagen von Vater und Sohn zum Tathergang seien widersprüchlich, sagte die Sprecherin der Staatsanwaltschaft, Julia Meyer. Sie ließ offen, ob die Verdächtigen Geständnisse abgelegt haben.

Nach der Tat war der Vater mit dem 20-Jährigen und seiner 12-jährigen Tochter ins Ausland geflüchtet. Am Sonntag waren sie nach Deutschland zurückgekehrt und hatten sich der Polizei in München gestellt.

Zum Motiv für das Gewaltverbrechen und zur Tatwaffe macht die Staatsanwaltschaft weiter keine Angaben. Zu Spekulationen, dass es zwischen den seit Jahren getrennt lebenden Eheleuten Streit um Geld und Grundbesitz gab, äußerten sich die Ermittler nicht.

Die Obduktion hatte erheben, dass die Küsterin von einem Schuss tödlich getroffen worden war. Vater und Sohn sollen jetzt aus Bayern in die Braunschweiger Justizvollzugsanstalt gebracht werden.

dpa
Multimedia
Braunlage

Küsterin in Kirche tot aufgefunden

Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. WirtschaftEU-GipfelItalien gegen "Holländer und andere Sparkünstler"
  2. 2. AuslandEU-GipfelCameron will die PR-Kuh Brüssel das Sparen lehren
  3. 3. Wirtschaft400 Stellen gefährdetSechs Karstadt-Filialen stehen vor dem Aus
  4. 4. AuslandAnschlag in KanadaMutter des Attentäters weint um Opfer, nicht um Sohn
  5. 5. KommentareTerror in KanadaRadikale Konvertiten zerstören eine Illusion
Top Video Alle Videos
Nobelpreisträger Stefan W. HellBrightcove Videos

Er hat die superauflösende Fluorseszenz-Mikroskopie entwickelt: Gemeinsam mit zwei Amerikanern ist Stefan W. Hell aus Göttingen mit dem Nobelpreis für Chemie ausgezeichnet worden.mehr »

Top Bildergalerien mehr
Fotoaustellung

Weltberühmte Fotos in den Deichtorhallen

Hamburg

Die große Laubschlacht der Stadtreinigung

Fußball

Der 3. Spieltag der Champions League

Ottawa

Islamist verübt Anschlag auf Kanadas Regierung

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr