Die individuelle Wohlfühltemperatur

Die richtige Wohlfühltemperatur in geschlossenen Räumen ist von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich. Aber wie viel Grad sind am gesündesten? "Bei...

Die richtige Wohlfühltemperatur in geschlossenen Räumen ist von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich. Aber wie viel Grad sind am gesündesten? "Bei sitzender Tätigkeit in normaler Bekleidung sollte die Raumtemperatur zwischen 20 und 24 Grad liegen, idealerweise bei 21 Grad. In Schlafräumen sollte die Temperatur aber deutlich niedriger liegen", sagt Dr. Ralf Wegner, Arbeitsgruppenleiter psychomentale Belastung im Zentralinstitut für Arbeitsmedizin und Maritime Medizin in Hamburg. Damit der Mensch sich wohlfühlt, müssen auch die Raumwände warm genug sein. Denn wenn die Temperatur der Raumwände um mehr als drei Grad von der Lufttemperatur nach unten abweiche, werde das als unangenehmes Kältegefühl wahrgenommen, sagt Wegner. Jedes Grad Raumtemperatur weniger spart etwa sechs Prozent Heizkosten.