28.12.12

Ex-US-Präsident Bush Senior geht es besser – Aber weiter auf Intensivstation

Bush Hospitalized

Foto: dapd

Bush Hospitalized Foto: dapd

George Bush Senior leidet unter einem bronchitisähnlichen Husten. Es gehe dem ehemaligen US-Präsidenten aber schon etwas besser.

Washington. Der Gesundheitszustand des ehemaligen US-Präsidenten George Bush Senior hat sich gebessert. Er bleibe aber noch auf der Intensivstation, sagte ein Sprecher der Familie. Der 88-Jährige wird in der Klinik seit dem 23. November wegen eines bronchitisähnlichen Hustens behandelt, in den vergangenen Tagen kam dann noch hartnäckiges Fieber hinzu.

Bush, der von 1989 bis 1993 Chef im Weißen Haus war, sei hellwach und wie immer guten Mutes, sagte der Sprecher. Der Patient singe sogar. Bushs Familie sei wie die Ärzte "vorsichtig optimistisch", dass die derzeitige Behandlung zum Erfolg führe.