09.11.12

Nach der Plagiatsaffäre

Kein Comeback: Guttenberg bleibt vorerst in den USA

Berichte über Heimkehr zur Bundestagswahl zurückgewiesen. "Meine Familie und ich sind dafür zu glücklich in den Staaten".

Foto: dapd
Ex-Verteidigungsminister zu Guttenberg haelt Vortrag in den USA
Der frühere Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) während einer Diskussion über transatlantische Herausforderungen beim Center for Strategic and International Studies (CSIS) in Washingtion D.C.

Washington. Eine Rückkehr nach Deutschland oder in die deutsche Politik plant der ehemalige Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (41) derzeit offenbar nicht. "Meine Familie und ich sind dafür zu glücklich in den Staaten", sagte er am jetzt am Rande einer Konferenz des Analyseinstituts Center for Strategic and International Studies (CSIS) in Washington.

Guttenberg wies damit Medienberichte zurück, in denen über eine Heimkehr pünktlich zur Bundestagswahl im kommenden Jahr spekuliert worden war. Der über eine Plagiatsaffäre um seine Doktorarbeit gestolperte CSU-Politiker arbeitet in den USA für das CSIS.

Bei der Konferenz in der US-Hauptstadt legte Guttenberg in einem Vortrag seine Vorstellungen von der "Zukunft der transatlantischen Geschichte" dar. Dabei forderte der ehemalige Politiker unter anderem, Deutschland müsse seine Führungsrolle innerhalb der EU mehr akzeptieren. "Nur Deutschland kann die Strukturprobleme Europas in den Griff kriegen", sagte er.

Nicht nur Beifall fand der Ex-Minister bei einem jüngsten Vortrag über internationale Beziehungen an der Elite-Universität Yale (Connecticut). Wie die Campuszeitung "Yale Daily News" berichtete, verließen etwa 15 deutsche Doktoranden am Mittwoch unter lautem Protest den Vorlesungssaal, als Guttenberg zu sprechen begann.

(HA/dpa)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. WirtschaftGefühlte InflationDie bittere Wahrheit über die Lebensmittelpreise
  2. 2. AuslandSchießerei in KanadaAttentäter war "Reisender mit hohem Sicherheitsrisiko"
  3. 3. DeutschlandIntegrationstagungDie CDU sucht einen türkischstämmigen Kanzler
  4. 4. KommentareFlüchtlingeAsylbewerber lieber zurückweisen als inhaftieren
  5. 5. Panorama"Welt"-Nachtblog++ Der teuerste Apple-Computer aller Zeiten ++
Top-Videos
Anschlag in Kanada
Video zeigt Schießerei zwischen Polizei und Täter

Ein Mann hat einen Soldaten an einem Kriegerdenkmal in Ottawa niedergeschossen und flüchtete dann in das Parlamentsgebäude. Dort lieferte…mehr »

Top Bildergalerien mehr
Champions League

Der 3. Spieltag der Champions League

Kanada

Ottawa: Innenstadt nach Schüssen abgeriegelt

Hurrikan

"Gonzalo" überschwemmt den Fischmarkt

Mitten in der Wohnung

Lokstedt: Explosive Chemiekalien entdeckt

Hamburg Guide mehr
Weitere Dienste alle Dienste
Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr