29.01.13

Grimme-Preise

"Der Tatortreiniger" zum zweiten Mal nominiert

Neben der NDR-Serie kommen noch fast 60 weitere Produktionen für die renommierten Preise in Frage - vom Dschungelcamp bis zum "Tatort".

Foto: dapd
"Der Tatortreiniger" Heiko "Schotty" Schotte (Bjarne Mädel) könnte in diesem Jahr den bereits zweiten Grimme-Preis einheimsen
"Der Tatortreiniger" Heiko "Schotty" Schotte (Bjarne Mädel) könnte in diesem Jahr den bereits zweiten Grimme-Preis einheimsen

Düsseldorf. Knapp 60 ausgewählte Sendungen, Filme, Mehrteiler und Serien können sich in diesem Jahr Hoffnungen auf den Grimme-Preis machen. In den Kategorien Unterhaltung, Fiktion und Information mit den Unterkategorien Spezial für herausragende persönliche Leistungen dominieren wie auch in den Vorjahren wieder Beiträge der öffentlich-rechtlichen Programme, wie das Grimme-Institut am Dienstag in Düsseldorf mitteilte.

In der Kategorie Unterhaltung finden sich die im fiktiven Eifel-Ort Hengasch spielende Krimi-Serie "Mord mit Aussicht" des WDR und die auf NDR ausgestrahlte Serie "Der Tatortreiniger" wieder. In beiden Produktionen steht der Schauspieler Bjarne Mädel vor der Kamera, als Eifeler Dorfpolizist beziehungsweise in der Titelrolle des Tatortreinigers.

Bei den Spiel- und Talkshows in der Kategorie Unterhaltung stehen überwiegend Produktionen der Privaten auf der zwölf Formate umfassenden Nominierungsliste, unter anderem "Joko gegen Klaas – Das Duell um die Welt" (ProSieben), "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus" (RTL), "Stuckrad-Barre" (Tele5) und "Ausflug mit Kuttner" (SWR/EinsPlus). Auch "Die Wiwaldi Show", moderiert von Handpuppen wie dem Hund Wiwaldi, seiner Assistentin Traudl und dem Zirkuspferd Horst-Ferdinand – geführt von einem Puppenspielerteam um Martin Reinl - gehört dazu.

Für den Spezialpreis in der Kategorie Unterhaltung wird der Moderator Günter Jauch für seine "herausragende Leistung" in der Ausgabe "Wer wird Millionär" (RTL) vom 24. September vergangenen Jahres im Zusammenspiel mit dem Kandidaten Aaron Troschke vorgeschlagen. Abweichend vom üblichen Spielprinzip der Sendung seien die Zuschauer allein durch die Interaktion der Beteiligten unterhalten worden, heißt es.

Unter den Nominierungen für die Kategorie Fiktion finden sich unter anderem die "Tatort"-Folge "Die Ballade von Cenk und Valerie" des NDR, die "Polizeiruf 110"-Folge "Schuld" (BR) und die ebenfalls vom Bayerischen Rundfunk produzierte "Tatort"-Folge "Der tiefe Schlaf". Neben den Krimis stehen auf der Nominierungsliste auch Filme wie "Das Wunder von Kärnten" (ZDF/ORF), das die wahre Begebenheit der medizinischen Rettung eines totgeglaubten kleinen Mädchens erzählt, und die Tragikomödie "Blaubeerblau" (BR/MDR/degeto) über ein Wiedersehen alter Schulfreunde in einem Sterbehospiz.

Auch der satirisch-schwarzhumorige Zweiteiler "Aufschneider" (Arte/ORF) mit dem österreichischen Schauspieler Josef Hader in der Hauptrolle des schlecht gelaunten Pathologiechefs am Wiener Margaretenspital ist ebenso nominiert wie die Literaturverfilmung "Der Turm" (MDR/degeto/BR/NDR/WDR/SWR/rbb).

In der Kategorie "Information und Kultur" schlug die Nominierungskommission unter anderem die Ausgabe "Mensch Gottfried" der Reihe "37 Grad" (ZDF) über einen Aussteiger, "Die deutsche Lady Jazz" von NDR/Arte über die in den 50er und 60er Jahren erfolgreiche und später in Vergessenheit geratene Jazz-Sängerin Inge Brandenburg und die Dokumentation "Arbeit Heimat Opel" (WDR) über sechs Auszubildende vor.

In der Unterkategorie Spezial können sich unter anderem die Dokumentarfilmer Eric Friedler und Bettina Braun Hoffnung auf eine Auszeichnung machen. Friedler wird als bester Dokumentarfilmer des vergangenen Jahres vorgeschlagen für seine Beiträge (NDR) über Honeckers Ende ("Der Sturz"), über den schwarzen Boxer Charly Graf aus Mannheim (NDR/SWR) und das 30-jährige Bestehen der Band "Die Toten Hosen". Braun wurde von der Kommission für ihre filmische Langzeitbeobachtung in der Dokumentar-Trilogie "Was lebst du? – Was du willst – Wo stehst du?" (ZDF) von vier muslimischen Jugendlichen aus Zuwandererfamilien in Köln vorgeschlagen.

Das Grimme-Institut gibt am 27. März bekannt, welche Produktionen mit einem Grimme-Preis ausgezeichnet werden. Die 49. Preisverleihung findet am 12. April im Theater der Stadt Marl statt.

(epd)
Multimedia

Die Grimme-Preise 2012

Alle Nominierungen für den Grimme-Preis
  • Kategorie Fiktion

    Blaubeerblau (BR/MDR/degeto)

    Das Ende einer Nacht (ZDF)

    Der letzte schöne Tag (WDR)

    Lösegeld (WDR)


    Das Meer am Morgen (ARTE/BR/NDR/SWR)

    Mutter muss weg (ZDF)

    Polizeiruf 110 - Schuld (BR)

    Riskante Patienten (WDR)

    Sechzehneichen (HR)

    Spuren des Bösen - Racheengel (ZDF/ORF/ARTE)


    Tatort - Die Ballade von Cenk und Valerie (NDR)


    Tatort - Der tiefe Schlaf (BR)


    Über uns das All (WDR)

    Das unsichtbare Mädchen (ZDF/ARTE)

    
Das Wunder von Kärnten (ZDF/ORF)


    Zappelphilipp (BR)



    Serien & Mehrteiler

    Aufschneider (2-teilig) (ARTE/ORF)


    Deckname Luna (2-teilig) (ZDF)

    Letzte Spur Berlin (ZDF)


    Der Turm (2-teilig) (MDR/degeto/BR/NDR/WDR/SWR/rbb)



    Spezial

    Spezial-Preis für Anke Greifeneder (TNT) und Quirin Berg (Wiedemann & Berg) für Idee und Konzeption der Serie "Add a Friend" (glitz)

    Spezial-Preis für Szenenbild (Oliver Munck), Kostümbild (Petra Neumeister), Maske (Juliane Hübner) und Trickgestaltung (Olaf Skripczyk) für "Hänsel und Gretel" (rbb/SR)



  • Kategorie Unterhaltung

    Ausflug mit Kuttner (SWR/EinsPlus)

    Der Gastmann (WDR)


    Ich bin ein Star – Holt mich hier raus (RTL) 


    Joko gegen Klaas – Das Duell um die Welt (ProSieben)

    Quiz@Home (SWR/EinsPlus)

    Roche & Böhmermann (ZDF)


    Stuckrad-Barre (Tele5)

    
Die Wiwaldi Show (WDR)






    Serien & Mehrteiler

    Götter wie wir (ZDF)


    Mord mit Aussicht (WDR)


    Der Tatortreiniger (NDR)



    Spezial

    
Für den Moderator Günther Jauch in der Ausgabe vom 24.09.2012 von Wer wird Millionär für eine herausragende Leistung, die im Zusammenspiel mit dem Kandidaten Aaron Troschke vom üblichen Spielprinzip der Sendung komplett abweicht und allein durch die Interaktion der Beteiligten unterhält. (RTL)

  • Kategorie Information/Kultur

    
37 Grad: Mensch Gottfried (ZDF)

    Arbeit Heimat Opel (WDR)

    Nach dem Brand (NDR)

    Von Computern und anderen Menschen (BR)

    Die deutsche Lady Jazz (NDR/ARTE)

    Ein deutscher Boxer (NDR/SWR)

    Im fliegenden Sarg (SWR)

    Gemachte Armut (SWR/ARTE)


    Hoffenheim – Das Leben ist kein Heimspiel (ZDF)


    Ein Klempner für tausend Seelen (BR)



    Kolumbiens Trauma (ZDf/ARTE)

    Unter Kontrolle (WDR/ARTE)

    Lawinen der Erinnerung (SWR/ARTE/WDR)


    Propaganda, Hass, Mord - Die Geschichte des rechten Terrors in Europa (MDR/ARTE)


    Seelenvögel (WDR)


    Die Story im Ersten: Gott hat hohe Nebenkosten (WDR)

    
Vaterlandsverräter (ZDF/ARTE)




    Serien & Mehrteiler

    Augstein und Blome (Phoenix)



    Bücher und Moor. Die Literatursendung (rbb)


    Lebt wohl, Genossen (ZDF/ARTE)


    Spezial

    
Bettina Braun für die filmische Langzeitbeobachtung in der Dokumentar-Trilogie „Was lebst du? – Was du willst – Wo stehst du?“ (ZDF)

    Kathrin Brinkmann, Simon Ofenloch und Oliver Schwehm für die Konzeption und Programmgestaltung  des ARTE Thementags „Schwarz-weiß hat viele Farben“ (ZDF/ARTE)



    Eric Friedler als bester Dokumentarfilmer des TV Jahres 2012 (1. Der Sturz – Honeckers Ende, 2. Charly Graf – Ein deutscher Boxer, 3. Nichts als die Wahrheit – 30 Jahre Die Toten Hosen) (NDR)



Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos
Ein Teil der Crew und des Casts von „Unsere Mütter, unsere Väter“ nahmen in New York den Award entgegen.TV & Medien

In New York wurde der dreiteilige ZDF-Fernsehfilm "Unsere Mütter, unsere Väter" in der Kategorie "Miniserie" ausgezeichnet. Der Serie wurde über Landesgrenzen hinaus große Aufmerksamkeit zuteil.mehr »

Top Bildergalerien mehr
Sänger ist tot

Udo Jürgens – ein Leben auf der Bühne

Unwetter

Eiche kracht im Sturm auf Autos in Eppendorf

Bundesliga

HSV erkämpft Remis auf Schalke

Bahrenfeld

Nicht nur Weihnachten: Flüchtlinge helfen Armen

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr