15.11.12

Lustspielhaus

Jochen Busse ist mit 71 Jahren erstmals Satire-Single

Fernsehstar Jochen Busse hatte mit seinem ersten Kabarett-Soloprogramm "Wie komm ich jetzt da drauf?" Hamburg-Premiere

Von Stefan Reckziegel
Foto: pa/ZB/dpa ZB
Jochen Busse setzt auf dauerhafte Beziehungen
Der Schauspieler und Kabarettist Jochen Busse

Hamburg. "Und morgen wieder." Die letzten Worte Jochen Busses klangen keineswegs wie eine Drohung. Eher wie eine freudige Verheißung. Das Publikum in Alma Hoppes Lustspielhaus, darunter sein Hamburger Kollege Henning Venske, feierte den Fernsehstar ("Sieben Tage, sieben Köpfe"/RTL) mit stürmischem Beifall für die Hamburg-Premiere seines Programms "Wie komm ich jetzt da drauf?".

Im Alter von 71 Jahren tourt der mit dem "Bambi" und dem Deutschen Comedy-Ehrenpreis ausgezeichnete Komödiant erstmals mit einem Kabarettsolo. Und die titelgebende Frage stellt Busse immer mal wieder, wenn er als leicht Zerstreuter über das Alter und seine Genossen, die große Politik und die kleinen Wehwehchen räsoniert.

Eine Wohnung im fünften Stock mit 150 Stufen sei doch für seinesgleichen nur noch "aktive Sterbehilfe" meint Busse, während er von seiner "Hausausweihungsparty" und seinen alten Freunden erzählt. Den "gepflegten orthopädischen Disco-Fox" tanzt der gelenkige Künstler zur Freude der ähnlich reifen Besucher dennoch.

Busse ist und bleibt der Schauspieler unter den deutschen Kabarettisten. Die Pointen nimmt man Ihm trotz zwischenzeitlicher Längen im Programm ab, und sein "Leib- und Magenautor" Dietmar Jacobs hat für Busse auch Seitenhiebe auf Polit-Altstars wie Helmut Schmidt geschrieben: "In seiner Lunge ist so viel Teer, das gilt schon als Straße..."

Am Glaubwürdigsten ist Busse immer dann, wenn bei seiner spöttischen, boulevardesk angehauchten sozialen Bilanz Selbstironie durchschimmert. "Wenn man 70 ist, steht der Tod nicht vor der Tür, aber er sucht sich schon einen Parkplatz", sagt sich der Altmeister. Und das nicht nur bis morgen, sondern noch bis zum Sonnabend im Lustspielhaus.

Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos

Der britische Sänger Elton John hat seinen Partner David Furnish geheiratet. Die beiden Männer sind zwar schon seit 1993 ein Paar, die Homo-Ehe ist jedoch erst seit März 2014 in England legal.mehr »

Top Bildergalerien mehr
Boxen

Trainerlegende Fritz Sdunek gestorben

Bilder des Jahres

Hamburger Jahresrückblick 2014

Brandstiftung

Millionenschaden nach Großbrand

Sänger ist tot

Udo Jürgens – ein Leben auf der Bühne

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr