25.05.13

Winsen

Weiterer Verdachtsfall gegen Kita-Erzieher Stefan H.

Eine besorgte Mutter hat die Polizei über einen Vorfall aus dem Jahr 2009 informiert. Der Mann wird bereits beschuldigt, in mindestens vier Fällen Kinder in Schnelsen und Norderstedt sexuell missbraucht zu haben.

Foto: dpa

Kinder werden zu Opfern sexuellen Missbrauchs: Der Erzieher Stefan H. gilt in vier Fällen als dringend tatverdächtig
Kinder werden zu Opfern sexuellen Missbrauchs: Der Erzieher Stefan H. gilt in vier Fällen als dringend tatverdächtig

Winsen. In Bezug auf den mutmaßlichen Kinderschänder Stefan H. hat es einen neuen Verdachtsfall gegeben. Eine besorgte Mutter hat die Polizei über einen Vorfall aus dem Jahr 2009 informiert. Der Erzieher habe ihre damals sechsjährige Tochter als Babysitter betreut und ihr "über der Kleidung an Rücken und Bauch gestreichelt", sagte die Pressesprecherin der Staatsanwaltschaft Lüneburg, Angelika Klee. Daraufhin habe das Mädchen aus Winsen nicht mehr von dem Mann betreut werden wollen. Die vorgenommenen Handlungen erfüllten jedoch nicht den Tatbestand des sexuellen Missbrauchs, die Ermittlungen seien daher wieder eingestellt worden, so Klee.

Stefan H., 29, sitzt momentan in Untersuchungshaft. Er hatte als Erzieher in verschiedenen Kitas gearbeitet und einige Kinder privat als Babysitter betreut. Er wird beschuldigt, in mindestens vier Fällen Kinder in Schnelsen und Norderstedt sexuell missbraucht zu haben. Im Falle einer Verurteilung droht Stefan H. eine Haftstrafe von bis zu 15 Jahren.

(hpaq)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. AuslandUkraine-LivetickerMoskau sieht Russland durch Nato bedroht
  2. 2. GeschichteUkraine-KriseWas Putin meint, wenn er "Neurussland" sagt
  3. 3. DeutschlandRede in PolenGaucks Drohung gegen Putin erzürnt die Linke
  4. 4. WirtschaftMilliardär Petrov"Taktisch ist Putin immer gut, strategisch nicht"
  5. 5. WirtschaftEnergiewendeBundesregierung scheitert am Klimaschutz
Top-Videos
Olympia in Rio 2016
Das ist das Team Hamburg für Olympia

61 Sportler bilden die Olympiamannschaft aus Hamburg, die 2016 in Rio de Janeiro Medaillen holen will. mehr »

Top Bildergalerien mehr
Sportveranstaltung

Hamburgs Olympiastätten

Abschied

"Gorch Fock" zu neuer Fahrt gestartet

Event

Das Weiße Dinner 2014 in Hamburg

Hoheluft-West

Schwerer Rohrbruch flutet Kreuzung

Hamburg Guide mehr
Weitere Dienste alle Dienste
Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr