15.01.13

Tourismus

Hotel InterConti am Ende: 140 Mitarbeiter verlieren den Job

Zum 1. Februar muss die einstige Luxusherberge schließen. Hamburger Immobilie ist zu marode, um Betrieb fortführen zu können.

Foto: ullstein bild
Hamburg - Hotel Inter Continental an der Aussenalster
Das Hotel InterConti an der Alster

Rotherbaum Es ist aus. Das Hotel Intercontinental an der Fontenay wird am 1. Februar geschlossen. Den rund 140 Mitarbeitern, die jetzt ihren Job verlieren, wurde diese Nachricht am Dienstagnachmittag auf einer Versammlung von Insolvenzverwalter Sven-Holger Undritz verkündet. Dem Abendblatt sagte Undritz: "Ich bedauere sehr, dass der Bauzustand eine weitere Fortführung des Geschäftsbetriebs nicht zulässt. Die Sicherheit für Mitarbeiter und Gäste muss aber absolute Priorität haben."

Unterdessen soll der Bieterprozess für das vor mehr als 40 Jahren erbaute Hotel fortgeführt werden. Es besteht laut Undritz "Interesse seitens nationaler und internationaler Investoren." Bereits seit November wird ein Investor für die einstige Nobelherberge gesucht. Der bisherige Betreiber und Eigentümer der Immobilie, die Grod Hotel GmbH, hatte bereits Ende Oktober einen Insolvenzantrag an ihrem Firmensitz im schweizerischen Zug gestellt. Es ist bekannt, dass ein Investor allein für die Sanierung des Hauses einen zweistelligen Millionenbereich aufwenden muss, damit dieses am Markt bestehen kann.

Den Mitarbeitern soll jetzt gekündigt werden – nur ein "Koordinationsteam für den Verkaufsprozess" soll bleiben. Der Insolvenzverwalter will mit dem Betriebsrat einen "Interessenausgleich" und einen "Sozialplan" aushandeln.

(ug)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. AuslandUkraine-LivetickerMoskau sieht Russland durch Nato bedroht
  2. 2. GeschichteUkraine-KriseWas Putin meint, wenn er "Neurussland" sagt
  3. 3. DeutschlandRede in PolenGaucks Drohung gegen Putin erzürnt die Linke
  4. 4. WirtschaftMilliardär Petrov"Taktisch ist Putin immer gut, strategisch nicht"
  5. 5. EM 2016Löws EntscheidungSchweinsteiger neuer Kapitän der Nationalelf
Top Video Alle Videos

Philipp Hasenbein, Michael Neumann, Katja Kraus, Ingrid Unkelbach, Eric Johannesen, Edina Müller, Steffen Deibler und Sebastian Bayer (v.l.) präsentieren das Kampagnenmotto auf der AIDAluna
Brightcove Videos

61 Sportler bilden die Olympiamannschaft aus Hamburg, die 2016 in Rio de Janeiro Medaillen holen will. mehr »

Top Bildergalerien mehr
Sportveranstaltung

Hamburgs Olympiastätten

Abschied

"Gorch Fock" zu neuer Fahrt gestartet

Event

Das Weiße Dinner 2014 in Hamburg

Hoheluft-West

Schwerer Rohrbruch flutet Kreuzung

tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Hamburger Hochzeiten
Hamburger Hochzeiten

Das Hochzeitsportal vom Hamburger Abendblattmehr

Teaser.jpg
Sommer

Sommer in Hamburgmehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr