02.12.12

Hamburger Volksfest

Dom-Panne: Fahrgäste im Looping gefangen

Für den "Flasher" ging die Dom-Premiere mächtig daneben. In 68 Meter Höhe mussten die Fahrgäste fast eine halbe Stunde ausharren.

Foto: TVR News

Das Fahrgeschäft "Flasher" blieb in 68 Metern Höhe stecken

7 Bilder

Hamburg. Action-Spaß versprachen die Veranstalter des Fahrgeschäfts auf dem Hamburger Volksfest. Neun Fahrgäste dieses Looping-Karussells fanden dessen Panne aber gar nicht lustig: Sie mussten in 68 Metern Höhe ausharren. Fast eine halbe Stunde dauerte es, bis sie aus dem "Flasher" – nach Behördenangaben das höchste transportable Loopingflug-Fahrgeschäft der Welt – befreit wurden. Das teilte die Polizei am Sonntag mit.

Verletzt wurde nach Angaben der Feuerwehr niemand. Ursache der "Flasher"-Panne sei ein kurzzeitiger Stromausfall gewesen. Als das Gerät stoppte, befanden sich insgesamt 19 Menschen in den zwei Fahrkörben, sagte ein Sprecher der Polizei. Die eine Gondel schwebte mit zehn Insassen rund drei Meter über dem Boden, in der zweiten Gondel steckten neun Passagiere in schwindelerregender Höhe fest.

Beim Eintreffen der Rettungskräfte hatten die Angestellten die Fahrkörbe mitsamt Passagieren schon per Handkurbel wieder auf den Boden geholt. Niemand wurde verletzt, aber der Schreck saß tief, so ein Sprecher der Feuerwehr. Der "Flasher" ist laut Webseite der Stadt Hamburg das erste Mal auf dem Dom dabei.

(HA/dpa)
Multimedia
St. Pauli

Winterdom in Hamburg

Themen
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. AuslandErmordeter JournalistSeine Entführer hatten schon auf Sotloff gewartet
  2. 2. KommentareRussland-KriseGegen Putin muss die Nato eine harte Antwort finden
  3. 3. AuslandUkraine-KonfliktDiese Sanktionen könnten auf Russland zukommen
  4. 4. AuslandSicherheitstruppObama schickt 350 weitere Soldaten in den Irak
  5. 5. Panorama"Welt"-Nachtblog++ Polizei erschießt wütende Kuh in München ++
Top Video Alle Videos

Philipp Hasenbein, Michael Neumann, Katja Kraus, Ingrid Unkelbach, Eric Johannesen, Edina Müller, Steffen Deibler und Sebastian Bayer (v.l.) präsentieren das Kampagnenmotto auf der AIDAluna
Brightcove Videos

61 Sportler bilden die Olympiamannschaft aus Hamburg, die 2016 in Rio de Janeiro Medaillen holen will. mehr »

Top Bildergalerien mehr
Sportveranstaltung

Hamburgs Olympiastätten

Abschied

"Gorch Fock" zu neuer Fahrt gestartet

Event

Das Weiße Dinner 2014 in Hamburg

Hoheluft-West

Schwerer Rohrbruch flutet Kreuzung

tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr