Kategorie Serie: Hamburger Morgenpost

Ein Selbstversuch mit Folgen

31 Tage lang hat der Volontär Mathis Neuburger einen Selbstversuch gemacht. Er hat sein Leben umgestellt und versucht, umwelt- und klimapolitisch keinen Schaden anzurichten. Sein...

...Fazit: "Jeder sollte sich überlegen, was einem die Welt wert ist und seinen Teil zur Änderung der Probleme beitragen."

Die Begründung der Jury: 31 Tage lang wollte er die Welt verbessern, den ganzen Monat März lang Gutmensch sein, ökologisch und ethisch korrekt leben, ja sagen zu regionalen Produkten und Ökostrom, nein zur Massentierhaltung, Auto und Kinderarbeit in der dritten Welt. Der Reporter Matthias Neuburger krempelt sein Leben um, dokumentiert Erfolge und Niederlagen seines Selbstversuchs. Er macht es mit Humor, nimmt dem Thema die Verbissenheit, aber nicht den Ernst. Er erkennt die Versuchung zum freudlosen Öko-Diktator zu mutieren, aber er weiß auch, wie gut es tut, etwas für eine bessere Welt zu tun. Die Serie mündet ein in 100 Tipps für ein besseres Leben. Sie sind Ergebnis reflektierter Erfahrung, sie zwingen zum Nachdenken und bieten sich zum Nachmachen an.

Sie wollen jetzt mehr sehen? Hier geht’s zum Videoportal