Kategorie Konzept: Schwäbische Zeitung

Mehr als Geld und gute Gesetze

Alle 22 Lokalredaktionen haben sich mit der Mantelredaktion zusammengetan und sechs Wochen über das Thema „Familie“ berichtet. Insgesamt 526 Artikel sind dazu...

...erschienen. Höhepunkt war der Test, mit dem die Redaktion die Familienfreundlichkeit der Kommunen im Verbreitungsgebiet überprüft hat. "Unser Anliegen war es, ein großes bundesweites Thema regional runterzubrechen", so Stefan Bergmann, Ressortleiter Nachrichten und Hintergrund.

Die Begründung der Jury: Der Ausbau der Krippenbetreuung war ein großes politisches Thema 2007. Mehr Mut zu Kindern will die Politik machen, Beruf und Kinder sollen miteinander vereinbar sein. Dazu braucht es Geld und gute Gesetze und dazu braucht es eine familienfreundliche Wirklichkeit dort, wo die Familien mit ihren Kindern leben. Die Schwäbische Zeitung antwortet auf die Herausforderung mit einem eigenen Programm: "Zeit für Familie". Sie setzt die Ressourcen aller Ressorts ein. Die Lokalredaktionen nutzen ihre Chance, das wirkliche Leben zu beschreiben. Sie stellen die Familienfreundlichkeit der Kommunen auf den Prüfstand. Ein Test, an dem sich 160 von 215 Kommunen beteiligen, rundet die Serie ab. Gut für die Familien im Verbreitungsgebiet der Zeitung, dass sich eine ganze Redaktion soviel "Zeit für Familie" genommen hat.

Sie wollen jetzt mehr sehen? Hier geht’s zum Videoportal