03.12.12

Junge Arbeitslose in Europa

EU will Beschäftigungsgarantie für Jugendliche

Im Euroraum hat die Zahl junger Menschen ohne Job dramatisch zugenommen. Brüssel wirbt für Beschäftigungsgarantie von Jungendlichen.

Foto: dpa
Laszlo Andor
Angesichts der Rekordarbeitslosigkeit im Euroraum regt EU-Arbeitskommissar Laszlo Andor eine "Jugendgarantie" an

Brüssel. Die Zahl der Menschen ohne einen Arbeitsplatz in der Eurozone erreicht immer neue Höchstwerte. Besonders dramatisch sieht die Lage in Griechenland und Spanien aus. Die höchste Arbeitslosenquote im Oktober hatte laut Eurostat Spanien mit 26,2 Prozent. In Griechenland lag sie nach den jüngsten verfügbaren Zahlen vom August bei 25,4 Prozent. In beiden Ländern hatte weit mehr als die Hälfte der unter 25-Jährigen keine Arbeit.

Angesichts dieser Zahlen will die EU-Kommission eine Beschäftigungsgarantie für junge Arbeitslose oder Schulabgänger vorschlagen. EU-Arbeitskommissar Laszlo Andor regt mit seiner "Jugendgarantie" an, dass die EU-Staaten dafür sorgen, dass kein junger Mensch mehr als vier Monate ohne Job oder Weiterbildung bleibt. Andor will die Pläne am Mittwoch vorstellen.

Vorschreiben oder gar erzwingen kann die Europäische Union solch eine Garantie nicht: Bei der Arbeitsmarktpolitik soll Brüssel den Staaten laut EU-Vertrag nur mit "Untersuchungen, Stellungnahmen und ... Konsultationen" zur Seite stehen.

Die EU-Kommission will die Hauptstädte aber ermutigen, zum Beispiel Gelder aus dem Europäischen Sozialfonds zu nutzen. Die Mitgliedsstaaten selbst hatten bei ihrem Gipfeltreffen Ende Juni die Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit und insbesondere die "Initiativen der Kommission zu Jugendgarantien und Praktika" zum "entscheidenden Aspekt" erklärt.

Die Pläne von Sozialkommissar Andor sollen laut einem Bericht der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" für junge Menschen unter 25 Jahren gelten. Konkrete Vorschläge, wie die Jugendarbeitslosigkeit zu senken sei, bleibe die Brüsseler Behörde schuldig. Neben der Jugendgarantie will Andor auch Vorschläge zu Qualitätsstandards bei Praktika machen.

Besonders in Südeuropa hat die Zahl der jungen Menschen ohne Job seit Ausbruch der Wirtschafts- und Finanzkrise drastische Ausmaße erreicht. In Spanien und Griechenland ist mehr als jeder Zweite ohne Beschäftigung, in Italien mehr als ein Drittel.

(dpa/abendblatt.de)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. WirtschaftEZB-ChefDraghi will Deflation mit allen Mitteln bekämpfen
  2. 2. WirtschaftEffizienzprogrammWie VW zehn Milliarden Euro sparen will
  3. 3. WirtschaftGerichtsbeschlussBurger King erzwingt Schließung von Filialen
  4. 4. KommentareJordaniens KöniginRania sagt, was die Männer Arabiens verschweigen
  5. 5. AuslandAbkehr von EuropaTschechiens Außenpolitik driftet Richtung Moskau
Top Video Alle Videos

Deutschlands größte Container-Reederei Hapag-Lloyd kommt der geplanten Fusion mit ihrem Konkurrenten CSAV aus Chile immer näher.mehr »

Top Bildergalerien mehr

Ebola-Verdachtsfall in Hamburg

Seenplatte

Hier wird Merkels Kanzler-Tanne gefällt

Medien

Sophia Thomalla bei Gala in Hamburg

Eröffnung vom "Santa Pauli"-Weihnachtsmarkt

tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr