03.12.12

Gehälter-Studie

Deutsche Manager zählen zu den Spitzenverdienern

Im Vergleich zwischen 392 europäischen Konzernlenkern verdienen die deutschen Manager am besten, nur die Briten kassieren noch mehr.

Foto: dapd
Martin Winterkorn
VW-Chef Martin Winterkorn zählt 2011 mit einer Gesamtvergütung von 16,596 Millionen Euro zu den Spitzenreiter unter den DAX-Managern

Frankfurt/Main. Die Top-Manager der deutschen Spitzenkonzerne kassieren laut einer Studie im Vergleich zu anderen europäischen Konzernlenkern am meisten.

Für das Jahr 2011 erhielten die Konzernlenker hierzulande durchschnittlich 4,3 Millionen Euro nach den am Montag in Frankfurt veröffentlichten Zahlen.

Besser dran waren nur ihre britischen Kollegen, die noch knapp ein Viertel mehr erhielten. Das Beratungshaus ECGS, dessen Partner unter anderen die Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) ist, hat die Vergütung von 392 Chefs europäischer Unternehmen unter die Lupe genommen. Im Schnitt ergab sich dabei eine Summe von 3,7 Millionen Euro.

(dpa/abendblatt.de)
Multimedia
Gehälter

Die Top-Verdiener der Dax-Konzerne

Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos
40 Jahre KöhlbrandbrückeHafen & Schifffahrt

mehr »

Top Bildergalerien mehr
Clubverbot

Razzia bei den Hells Angels

Polizei

Flüchtlinge besetzen Kreuzung in Bahrenfeld

Hamburg

Die große Laubschlacht der Stadtreinigung

Kreuzfahrtschiff

Quantum of the Seas im Hamburger Hafen

tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr