13.11.12

Klimaschutzabgabe im Flugverkehr in Europa soll ausgesetzt werden

Brüssel. Die EU-Kommission will die umstrittene Klimaschutzabgabe für Fluggesellschaften auf Eis legen. Der Erwerb von CO2-Verschmutzungsrechten für Flüge von und nach Europa solle ausgesetzt werden, um in internationalen Verhandlungen eine globale Lösung zu erreichen, sagte EU-Klimaschutzkommissarin Connie Hedegaard gestern in Brüssel. Sollte die internationale Luftfahrtorganisation ICAO bis November nächsten Jahres keine Regelung finden, werde die EU-Abgabe aber wieder eingeführt. Die EU-Staaten müssten dem Vorschlag der Kommission noch zustimmen. Vor allem China, die USA, Indien und Russland haben die Beteiligung ihrer Airlines am Handel mit CO2-Rechten abgelehnt, die seit Januar erworben werden müssen.

(rtr)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top-Videos
Kunsthochschule
Das "Hogwarts des Ostens" steht in China

Als das "Hogwarts des Ostens" wird diese Kunsthochschule im chinesischen Shijiazhuang bezeichnet. Mit ihren vier Gebäuden ähnelt sie stark…mehr »

Top Bildergalerien mehr
Rellingen

HVV-Bus kracht in Halstenbeker Wohnhaus

Bundesliga

Hamburger SV gegen den 1. FC Köln

Prominente Tote

Diese Persönlichkeiten sind 2015 gestorben

"Recht auf Stadt"

Demo für Flüchtlingsrechte in Hamburg

Hamburg Guide mehr
Weitere Dienste alle Dienste
tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr