09.11.12

Stummfilmstar

Wertvolle Charlie-Chaplin-Aktie kommt unter den Hammer

Es ist nur ein kleines Stück Papier – eine Aktie aus dem Jahr 1923. Doch ohne sie hätte Charlie Chaplin einige Filme so nicht drehen können.

Von Christiane Gläser
Foto: dpa
Versteigerung Charlie-Chaplin-Aktie
Die Aufnahme zeigt eine Aktie aus dem Jahr 1923, die von den Chaplin-Studios ausgegeben und auf den Stummfilmstar Charlie Chaplin ausgestellt worden ist

Würzburg. An der Börse ist das Papier nichts mehr wert, doch auf dem Sammlermarkt ist die Aktie der Chaplin-Studios heiß begehrt. Mehr als 15 Jahre schlummerte das historische Wertpapier in der Sammlung eines Deutschen, nun kommt es in Würzburg unter den Hammer. Das Papier mit der grünen Umrandung, ist dreifach vom Stummfilmstar Charlie Chaplin (1889-1977) signiert. Das Stück ist heute mehr als 25.000 Euro wert.

Das Wertpapier wurde von den Chaplin-Studios im Jahr 1923 ausgegeben und ist auf den berühmten Schauspieler persönlich ausgestellt. "Diese Aktie hat alles, was es zu einem historischen Spitzenstück macht: Es kommt von einer bekannten Firma, ist nur eine von dreien mit dreifacher Unterschrift und sie repräsentierte damals mit 55 Prozent die Mehrheit an der Gesellschaft", sagt Matthias Schmitt von der Historischen Wertpapierhaus AG.

Die Charlie-Chaplin-Aktie trägt die Nummer zehn und war vor fast 90 Jahren exakt 109.936 Dollar wert. Mit diesem Stück Papier gehörten dem Besitzer genau 1099,36 Anteile zu je 100 Dollar. Zwischen 1918 und 1952 seien in den Chaplin-Studios in Hollywood alle Filme des britischen Schauspielers gedreht worden, darunter "Moderne Zeiten", "Goldrausch" und "Der große Diktator".

"Ohne diese Aktie wäre das Studio nie so finanziert worden und der Lauf der Geschichte wäre ein ganz anderer gewesen. Viele Filme mit Charlie Chaplin würden vor einer anderen Kulisse spielen", erklärt Schmitt weiter.

Das Auktionshaus versteigert am Sonnabend in Würzburg mehr als 800 alte Aktien von historischem Wert. Zu den Highlights zählt auch eine Aktie aus dem Jahr 1877, mit dem die Alte Oper in Frankfurt am Main finanziert wurde. Zu den Bietern gehören neben Privatleuten auch professionelle Händler und Museen.

Das Sammeln von alten Aktien ist in Deutschland in den 1970er Jahren entstanden. Auch heute noch sei hierzulande der wichtigste Sammlermarkt. "Hier ist der Markt am besten organisiert", sagt Joachim Wallrabenstein vom Ersten Deutschen Historic Actien Club. Der Verein hat 135 Mitglieder. Weltweit soll es dem Auktionshaus zufolge rund 2000 Sammler geben, die Hälfte davon komme aus Deutschland.

"Es gibt nur wenige Sammler, die auch bei diesen hohen fünfstelligen Bereichen zuschlagen. Interessiert sind dann Sammler, die auf Autographen und große Namen aus sind, aber auch Liebhaber aus dem Filmbereich", meint der zweite Vereinsvorsitzende.

Beim Sammeln von Wertpapieren spielt natürlich auch die Seltenheit eine große Rolle. "Aber was für einen Briefmarkensammler mit nur 100 Stücken weltweit schon selten ist, ist für uns schon häufig", erläutert Wallrabenstein. Der Markt sei wesentlich kleiner. "Eine besondere Rarität sind natürlich Einzelstücke oder große Stücke wie der Chaplin mit geringer Auflage."

Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. WirtschaftSpaceShipTwo-AbsturzBransons Traum vom Weltraum-Tourismus zerbricht
  2. 2. FußballVereine wehren sichHooligans melden 10.000 Teilnehmer für Berlin-Demo
  3. 3. DeutschlandBKA-Chef ZierckeIslamistische Terrorszene umfasst 1000 Personen
  4. 4. AuslandTerrormilizBoko Haram meldet Entführung eines Deutschen
  5. 5. Politik"Welt"-Nachtblog++ Peschmerga-Verstärkung trifft in Kobani ein ++
Top Video Alle Videos

Im englischen Stafford ist eine Feuerwerksfabrik in Flammen aufgegangen. Vier Personen wurden dabei verletzt, eine wird noch vermisst. Mehr als 50 Feuerwehrleute waren nötig, um das Feuer zu bändigen.mehr »

Top Bildergalerien mehr

Halloween-Party in Hamburg läuft aus dem Ruder

Siegesserie der Freezers hält an

Mehr!

Theater am Hamburger Großmarkt feiert Richtfest

Handelskammer

"Cheese and bread" bei der Morgensprache

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr