07.01.13

HSV-Kolumne

Schillers Briefe: Eine ganz wichtige Nummer

Abendblatt-Reporter Kai Schiller schildert jeden Tag seine Eindrücke aus dem HSV-Trainingslager in Abu Dhabi - auch abseits des Fußballs.

Von Kai Schiller
Foto: Schiller
Kai Schiller in Abu Dhabi
Kai Schiller in Abu Dhabi

Hallo Hamburg, Zahlen sind unter Fußballern bekanntlich eine große Nummer. So ist nicht nur wichtig, was auf dem Gehaltscheck zu finden ist, sondern normalerweise auch, welche Rückennummer auf dem Trikot steht.

Es gibt aber natürlich auch Ausnahmen. Dass René Adler die unumstrittene Nummer eins beim HSV ist, hat er nicht nur am Sonntag mit Torwarttrainer Ronny Teuber auf einem nahegelegenen Golfplatz in Abu Dhabi bewiesen. Selbstverständlich ist der Mann mit der ungewöhnlichen Rückennummer 15 auch die Nummer eins im Tor. Und wer übernimmt die Rolle des Zehners auf dem Feld? Natürlich die Nummer 23, Rafael van der Vaart.

In Abu Dhabi spielen Zahlen und Nummern nun aber wirklich eine wichtige Rolle. Ein Beispiel? Das Nummernschild am Auto. Die Faustregel: Je kleiner die Ziffer, desto wichtiger der Fahrer. Die Nummer eins ist in diesem Fall natürlich nicht für Adler, sondern für den Scheich reserviert.

Wirklich grenzenlose Liebe zum Autokennzeichen hat Scheich Talal Ali Churi vor fünf Jahren bewiesen, als er ein Autokennzeichen mit seiner Lieblingszahl, der Ziffer "5", ersteigert hat. Der Preis in Millionen Euro: natürlich fünf. Verrückt könnte man meinen. Findet der Autonarr aber überhaupt nicht. Im Luxushotel Emirates Palace, wo derzeit die Frankfurter Eintracht residiert, hat der gute Scheich nur wenig später das Nummernschild mit der Ziffer "7", seiner Zweitlieblingszahl, ersteigert. Diesmal nicht für sieben Millionen Euro, sondern zum Schnäppchenpreis von 2,2 Millionen Euro.

Wer nicht ganz so viel ausgeben will, der muss Abu Dhabi schon Glück haben. Sollte Tomas Rincon, der die Rückennummer acht hat, beispielsweise sein Auto mit seiner Glückszahl ausstatten wollen, dann müsste er wohl nur eine Millionen Euro hinlegen. Soviel war die Ziffer "8" einem anonymen Zahlen-Liebhaber wert. Und Rincon? Der schaute sich am freien Sonntag lieber mal in der Ferrari-World die teuersten Autos der Welt in der Theorie an.


Für mich geht es gleich erst mal mit dem Taxi (und dem entsprechenden Kennzeichen) ins Stadion.


Liebe Grüße aus Abu Dhabi,

Kai Schiller.


Themen
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. KommentareAbstiegWie konnten die Grünen nur so früh vergreisen?
  2. 2. DeutschlandEklat in LeipzigSächsische Grünen-Chefin kapituliert vor Linksruck
  3. 3. Ratgeber SteuernPille, Föhn, ToupetDie absurdesten deutschen Steuergeschenke
  4. 4. FC Bayern MünchenEx-Bayern-PräsidentUli Hoeneß darf erstmals das Gefängnis verlassen
  5. 5. AuslandAngst vor ISMassenflucht von Kurden in die Türkei
Top Video Alle Videos
Josef Zinnbauer erhält von den Clubbossen beim HSV das Vertrauen für den TrainerpostenBrightcove Videos

Der neue HSV-Coach Josef Zinnbauer wird von ehemaligen Weggefährten in den höchsten Tönen gelobt. Einsatzfreude, Akribie und Ehrgeiz sind drei wesentliche Attribute, die dem Bayer zugeordnet werden.mehr »

Top Bildergalerien mehr
Bundesliga

Der HSV erkämpft sich 0:0 gegen den FC Bayern

Wolfsburg

EM im Badewannenrennen

Fussball

Der 14. Spieltag in Bildern

Münchner Wiesn

Ozapft is! So wird beim Oktoberfest gefeiert

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr