24.11.12

Fehlpassfestival von Badelj

Die Einzelkritik des HSV: Sons Patzer, Bergs Zukunft als Zuschauer, Adlers Schwächen am Fuß

Adler: Konnte sich dieses Mal nicht auszeichnen. Bei den zwei Gegentoren ohne Schuld, allerdings mit einigen ungewohnten Schwächen am Fuß.

Diekmeier: Der Vorwurf, den man ihm machen muss: Seine Flanken sorgen für zu wenig Gefahr. Sein Einsatz stimmte aber, er versuchte viel über rechts.

Mancienne: Eigentlich ein solider Auftritt des Engländers, auch wenn er einer der Pechvögel des Spiels war. Er fälschte zum 0:1 ab, ließ sich beim 0:2 düpieren und erzielte ein Abseitstor.

Westermann: Auch der HSV-Kapitän sah nicht gut aus, als es darauf ankam.

Aogo: Nach langer Pause durfte er mal wieder über 90 Minuten ran. War sichtlich bemüht, sich am Offensivspiel zu beteiligen, doch der Ertrag blieb aus.

Badelj (bis 74.): Was war das? Leistete sich ein in dieser Form nie für möglich gehaltenes Fehlpassfestival, dabei ist er doch ein so begnadeter Techniker. Ein schlimmer Auftritt des müden Kroaten.

Rudnevs (ab 74.): Kam, als alles schon zu spät war. Konnte den ersten Bundesliga-Heimsieg der Fortuna seit 15 Jahren auch nicht verhindern.

Arslan (bis 85.): Noch der Beste im HSV-Mittelfeld, rieb sich auf, war an den meisten Offensivaktionen beteiligt.

Tesche (ab 85.): Führte sich gleich mit einem Fehlpass ein, und danach kam auch nicht mehr viel Konstruktives.

Son: Sein katastrophaler Ballverlust vor dem 0:1 leitete die Niederlage ein. Von diesem Patzer erholte er sich nicht.

Van der Vaart: Bevor er richtig ins Spiel gefunden hatte, war die Partie auch schon für ihn vorbei. Er wird fehlen.

Beister: Nach einer verhagelten ersten Hälfte gab der ehemalige Fortune, der mit viel Applaus begrüßt worden war, richtig Gas und suchte häufig den Torabschluss - allerdings erfolglos.

Berg: Tat alles dafür, um das nächste Spiel wieder als Zuschauer zu erleben. Die Hoffnungen an ihn waren einst so riesig wie seine Ablöse. Aber so wird das Kapitel mit dem Schweden beim HSV ohne Happy End enden. Es wäre wohl für alle Seiten das Beste, wenn er im Winter den Verein verlässt.

Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top-Videos
Ice Bucket Challenge
Eisdusche für Abendblatt Chefredakteur Lars Haider
Top Bildergalerien mehr
2:1 gegen Sandhausen

St. Pauli holt den ersten Saisonsieg

Eimsbüttel

Unfall im Grindelviertel

Oberhaupt der Tibeter

Der Dalai Lama zu Besuch in Hamburg

2:1 gegen Wolfsburg

FC Bayern gewinnt Saisonauftakt

Hamburg Guide mehr
Weitere Dienste alle Dienste
Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr